News von Ex-Borussen

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.
Mikael2
Beiträge: 5762
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Mikael2 » 22.08.2019 21:26

Volker Danner hat geschrieben:Marko Marin mit einem Klassespiel gestern in der Champagnerliga-Quali!

bei Roter Stern scheint er sein Fußballerglück gefunden zu haben:

Marin zum Spieler des Jahres gewählt

https://www.kicker.de/749430/artikel

gönn es ihm! :daumenhoch:
Freue mich auch fuer ihn. Mag seine Spielweise.
Mikael2
Beiträge: 5762
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Mikael2 » 22.08.2019 21:26

Bradley und Marin. Ich werd nostalgisch.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11367
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Badrique » 23.08.2019 08:06

Bericht über Branne`s Neuanfang in Liga 2.

:arrow: https://www.sueddeutsche.de/sport/greut ... -1.4568211
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7789
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von DaMarcus » 23.08.2019 11:37

Ich wünsche Hrgota, dass er sich in Fürth noch mal für die Bundesliga empfehlen kann. Ich glaube, dass er das Zeug dazu hat, auch da dauerhaft zu überzeugen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4241
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Quincy 2.0 » 24.08.2019 09:13

Toto schon in der Kritik, aus dem TM Forum zitiert

„Bis jetzt ist das genau der Hazard, den ich erwartet habe. Sehr solider Spieler, der natürlich auch bessere Tage haben wird als die letzten zwei Spieltage, aber da fehlt einiges um hier absoluter Stammspieler zu werden, der unsere Spitze verstärkt.

Solider Flügel Nummer 3 mMn... nur haben wir keinen Flügel Nummer 2, der neben Sancho wirbeln kann, verpflichtet.“

Bin mal gespannt ob er noch Stamm ist wenn Brand fit ist.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4241
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Quincy 2.0 » 24.08.2019 18:42

Branne mit starkem Kurzeinsatz gegen 96!
Kampfknolle
Beiträge: 8291
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Kampfknolle » 25.08.2019 00:38

Weder Startelf, noch Einwechslung für das Crossaint.

Ja mensch, was erlauben sich die Bayern? :winker:
uli1234
Beiträge: 12820
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von uli1234 » 25.08.2019 16:42

Und heute im Doppelpass wurde er bei den neuen Bayern Spielern vergessen, meinte ein Gast, der sitzt jetzt wo und weint.....aber in Vilshofen ist er bestimmt dabei.
Mikael2
Beiträge: 5762
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Mikael2 » 25.08.2019 21:27

Wen interessiert der Typ ? Sinan Kurt reloaded.
brunobruns

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von brunobruns » 25.08.2019 22:30

C. trifft beim 13:1 gegen Vilshofen. Verdammt, Schulz 2.0 :wink:
Macragge
Beiträge: 1521
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Macragge » 27.08.2019 10:47

Also irgendwie scheint Alvaro immer noch extrem frustriert zu sein. Tritt erneut nach. Scheint nicht akzeptieren zu können, dass er einfach Pech hatte zur falschen Zeit.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7789
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von DaMarcus » 27.08.2019 11:03

Ich verstehe, dass er viel gelitten hat und so ein Leidensweg mit Mitte 20 unheimlich weh tut, aber diese öffentliche Nachtreten finde ich sehr unschön. Aus meiner Erinnerung hat Borussia ihm nach dem Karriereende Unterstützung zugesagt und ihm Hilfe angeboten. Er hat diese anscheinend abgelehnt und stattdessen weiter öffentlich Borussia kritisiert. Ist es dann noch Aufgabe des Vereins, sich weiterhin mit einer Person zu beschäftigen, die ganz offensichtlich kein Interesse an Kontakt hat?
Schlussendlich muss man auch festhalten, dass es im medizinisches Bereich bei Borussia seitdem starke Änderungen gegeben hat, die möglicherweise auch mit dem Fall Dominguez zusammenhängen.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2918
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von rifi » 27.08.2019 13:41

Was genau passierte wird keiner wissen. Nach so vielen Jahren nachzutreten ist für mich allerdings absolut sinnlos und wirft aus meiner Sicht auch auf ihn kein gutes Bild. Letztlich wird die Nachricht aber sicher kein großes Echo erzeugen.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Volker Danner » 27.08.2019 13:44

T. Hazard fällt wohl länger aus.. (Rippe)
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4036
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von kraufl » 28.08.2019 06:53

Dann kann uns M. Reus im Pokal ja alleine abschießen, ohne Thorgans Hilfe.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2793
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von {BlacKHawk} » 28.08.2019 07:42

Das ist aber schon richtig übles nachtreten finde ich. Zwischenzeitlich klang das bei ihm ja mal deutlich versöhnlicher, meine mich da an ein Interview erinnern zu können. Warum er jetzt, vor allem nach mehreren Jahren, so heftig nochmal nachtritt, verstehe ich auch nicht.


Ich zitiere mal aus dem 11freunde Interview:

http://m.11freunde.de/artikel/wie-alvar ... -erlebte/5

Ich mache niemandem einen Vorwurf. Ich bin überzeugt, niemand wollte meine Gesundheit vorsätzlich aufs Spiel setzen. Jeder Profi hat schon unter Schmerzen gespielt. Jeder weiß, wie extrem die Belastung für den Körper ist. Spieler müssen fit sein, damit die Mannschaft ihre Ziele erreicht. Es gibt ständig Druck von außen: auf die Trainer, die Manager, die Präsidenten – und am Ende auf die Spieler. Verletzungen gehören zum Fußball dazu, das ist der Job. So gesehen ist mein Fall eine Verkettung unglücklicher Umstände.

Wenn Fußballer nicht wachsam sind, schießt der Gegner manchmal ein Tor. Wenn Ärzte nicht aufpassen, hat es andere Folgen. Aber es ist menschlich – und deswegen bin ich nicht böse oder denke über rechtliche Schritte nach. Ich will keinen Krieg. Ich will Frieden. Mein Leben genießen. Schmerzfrei sein. Aber ich gebe zu, manchmal hätte ich mir mehr Unterstützung gewünscht. Mehr Empathie.

Auch ich habe Fehler gemacht. Wenn ich den Schmerz von Anfang an ernster genommen hätte, hätten es vielleicht auch andere getan. Ich habe meinen Zustand verschlimmert, weil ich der Mannschaft helfen wollte und nicht den Mut hatte, auf Zeichen zu hören, die mein Körper mir sandte.






Generell hat er in diesem Interview natürlich auch Vorwürfe gemacht, diese allerdings mit solchen Aussagen auch wieder relativiert. Das Interview ist eine Auflistung der aus seiner Sicht vorgekommenen Zeitspanne.
Wenn ich mir das neue Interview jedoch ansehe, sieht das nicht gerade nach „keine Vorwürfe machen“ und „Frieden“ aus.
Siegener
Beiträge: 129
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Siegener » 28.08.2019 10:40

Was genau abgelaufen ist wird sich nie ganz klären lassen. Dass die medizinische Abteilung damals Defizite hatte ist denke ich wahr, sonst hätte man nicht solche Umbrüche vollzogen. Ob die Fehler bei Alvaro allerdings so gravierend waren bezweifle ich, aber was sollen solche Spekulationen bringen?! Es ist nunmal so gekommen und das Thema muss dann - auch wenn ich Dominguez in seinem Zorn verstehe - nach den Jahren auch mal erledigt sein.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28194
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von borussenmario » 28.08.2019 10:56

Siegener hat geschrieben:
28.08.2019 10:40
Dass die medizinische Abteilung damals Defizite hatte ist denke ich wahr, sonst hätte man nicht solche Umbrüche vollzogen. Ob die Fehler bei Alvaro allerdings so gravierend waren bezweifle ich, aber was sollen solche Spekulationen bringen?!
Eines habe ich trotz allem nicht vergessen. Alvaro hat sich die meiste Zeit von anderen Ärzten als unseren behandeln lassen, über Monate von Müller Wohlfahrt, der ihm auch zur OP riet, die er dann in München durchführen ließ und die anscheinend schief ging, er musste dann sogar nochmal operiert werden, diesmal in Spanien, inkl. seiner Reha, die auch dort stattfand.
Siegener
Beiträge: 129
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Siegener » 28.08.2019 11:06

Das stimmt. Aber auch darüber was da womöglich in München schiefgelaufen ist, kann man genauso nur spekulieren. Aber der Einwand ist schon absolut korrekt, den "medizinischen Schuh" müssten sich schon mehrere Ärzte / Abteilungen anziehen. Alvaro hatte über Wochen die Behandlung in Spanien gesucht, hinterher alles der Med. Abt. Borussias anzulasten greift sicher zu kurz.
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 735
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von allan77 » 28.08.2019 15:37

Wieso kocht das jetzt überhaupt wieder hoch?

Der Artikel ist doch über 2 Jahre alt,oder täusche ich mich?
Antworten