News von Ex-Borussen

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11025
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Neptun » 26.06.2019 17:13

Wieder was gefunden um Max ans Bein zu pinkeln?
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2621
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Diplom-Borusse » 26.06.2019 17:32

Wenn man einen jungen Spieler holt (und folglich von ihm überzeugt ist), dann vereinbart man schon seit Jahren zumindest recht oft eine Rückkaufsklausel bzw. ein Vorkaufsrecht, wenn man ihn zur weiteren Entwicklung in eine schwächere Liga (hier die Schweiz) oder zu einem Wettbewerber (Hoffenheim) abgibt; dies erst recht, wenn der Spieler für heutzutage nun wahrlich überschaubare Beträge (hier: 1 Mio aus Bern, bei Schulz 3 Mio aus Hoffenheim) verkauft wird.

Weder bei Nico Schulz noch bei Sow hört oder findet man darüber etwas, dass Borussia an den Wertsteigerungen (mit-)verdient.

Wenn du darin eine bewundernswerte Leistung des hiesigen Sportmanagements siehst, dann bleibt dir das unbenommen.

Andere (wie ich) sehen das halt anders, da wirst du mit leben müssen, egal wie heilig ME bei dir seien mag ... :roll:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25737
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Borusse 61 » 26.06.2019 18:19

Zu deiner Info, Borussia verdient beim Transfer von Sow mit.... :winker:

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-39692523
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27993
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von borussenmario » 26.06.2019 18:59

Hätte Eberl ein Diplom, könnte er, wie man weiter oben sieht, jedem Spieler bei jedem Transfer in den Vertrag schreiben, was immer er will und die Verhandlungspartner würden alles abnicken. Aber er hat halt keins. :mrgreen:

Mitverdienst an späteren Transfers ist heutzutage übrigens normal, ist also natürlich auch nicht Eberls Verdienst, er kann einfach nur nichts dagegen machen. 8)
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7738
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von DaMarcus » 26.06.2019 19:02

Diplom-Borusse hat geschrieben:
26.06.2019 17:32
Weder bei Nico Schulz noch bei Sow hört oder findet man darüber etwas, dass Borussia an den Wertsteigerungen (mit-)verdient.
Man liest und hört halt nur das, was man lesen und hören möchte...
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24699
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von 3Dcad » 26.06.2019 19:44

Wir haben für Sow 1,5 Mio damals bezahlt und von Bern 1,7 Mio erhalten als er dorthin gewechselt ist. Und nun bekommen wir 10% von den 10 Mio für die Sow nach Frankfurt wechselt. Insgesamt also ein plus von 1,2 Mio. für das er sich bei uns nicht durchsetzen konnte.
Den Hauptanteil an der Ausbildung von Sow den hat nun mal Bern/Zürich und nicht wir. Deshalb wäre es ja dumm von Bern wenn die damals als er uns verließ bei einem Weiterverkauf ein Klausel mit 20-30% unterschrieben hätten die Gladbach bekommt. Wie lange war er in Bern und wie lange in Gladbach? 2 Jahre Bern, 2 Jahre Gladbach. Ich denke nicht das Bern 9 Mio von Frankfurt kassiert, sondern das ein guter Teil der Summe auch noch an den FC Zürich geht die ihn vorher hautsächlich ausgebildet haben.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24699
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von 3Dcad » 26.06.2019 19:51

Beim Schulz Wechsel vom 1899 zum BVB bekommen wir doch auch was ab? Weiß jemand wieviel?
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2772
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von {BlacKHawk} » 26.06.2019 20:00

Ich hab irgendwo was von 15% gelesen, weiß aber gerade leider nicht wo und ob es stimmt. Aber mit Sicherheit ist eine Beteiligung im Vertrag festgeschrieben gewesen, das hatten wir in der Vergangenheit eigentlich immer.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24699
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von 3Dcad » 26.06.2019 20:19

Wir haben für ihn damals 3-4 Mio. bezahlt. Dann haben wir von Hoffenheim 3 Mio. für ihn bekommen und jetzt bekommen wir 3,5- 4 Mio. nochmal. d.h. ein plus von 3-4 Mio. obwohl sich der Spieler bei uns nicht durchsetzen konnte. Das klingt nicht schlecht, lieber wäre mir aber gewesen wir hätten ihn behalten. Aber wem wäre das nicht lieber gewesen?
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2772
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von {BlacKHawk} » 26.06.2019 20:25

Allen wäre das lieber gewesen. Aber es ist nicht zu ändern und ist jedem Verein schon passiert. In jedem Verein ist es schon vorgekommen, dass Spieler sich nicht durchsetzen konnten, dann sind sie gewechselt und siehe da auf einmal lief es. Sich daran aber immer wieder aufzukaspern ist einfach sinnlos. Denkt mal dran wie sich beispielsweise Schalke geärgert haben muss, als sie Raffael bei uns explodieren sahen. Lasst uns also lieber hoffen, dass nächstes Jahr sich die Schalker erneut in den XXX beißen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25737
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Borusse 61 » 27.06.2019 16:09

:cool: Dicker Nachschlag für Borussia.... :arrow: https://www.kicker.de/752214/artikel/fu ... r_gladbach
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7738
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von DaMarcus » 27.06.2019 17:02

Das wäre mir ja jetzt ganz schön peinlich, wenn ich völlig grundlos gegen Max Eberl gestänkert hätte.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11025
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Neptun » 27.06.2019 17:04

Ja dir, aber du hast ja auch kein Diplom :wink:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2772
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von {BlacKHawk} » 27.06.2019 17:06

Wenn es danach gehen würde, würd das Forum hier stellenweise aber ganz schön bis zum Himmel stinken. :?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9117
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Nothern_Alex » 27.06.2019 19:02

Auf Sow bin ich gespannt, mal sehen, welche Rolle er bei Frankfurt spielt. Ein Rückkaufsrecht wäre nicht falsch gewesen.
McMax
Beiträge: 6178
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von McMax » 27.06.2019 21:26

Jetzt weiß ich warum Sow vor 2 Jahren gegen Frankfurt den Elfmeter verschossen hat :wut: :wut: :wut:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9864
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von fussballfreund2 » 27.06.2019 23:27

Sorry, aber ich erwarte jetzt schon eine Entschuldigung von unserem "Diplomierten Fake-Borussen"...
Wer so peinlich daneben liegt, sollte gleich mehrere Säcke Asche über sein Haupt streuen!
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6302
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von lutzilein » 28.06.2019 10:29

Da kannst du auch einen Nobelpreis für Trump erwarten. Obwohl..., ich glaube das ist realistischer!
McMax
Beiträge: 6178
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von McMax » 28.06.2019 12:17

https://www.transfermarkt.de/psv-torjag ... ews/339315

Für de Jong würden wir auch kassieren:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27993
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von borussenmario » 28.06.2019 15:12

Das hier finde ich viel beeindruckender:

112 Tore und 57 Vorlagen in 204 Pflichtspielen für die PSV Eindhoven

Wahnsinn!
Antworten