News von Ex-Borussen

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Flaute » 10.11.2017 17:57

Hrgota...zwei Hütten im Freundschaftsspiel :daumenhoch:

Wie bei uns :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28438
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von borussenmario » 10.11.2017 18:07

Heute jährt sich Robert Enkes Todestag zum achten mal. :(
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10280
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von fussballfreund2 » 11.11.2017 14:01

RIP Robert :cry:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5577
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von BurningSoul » 11.11.2017 14:25

Acht Jahre sind vergangen und im Grunde hat sich nichts gebessert. Der Boulevard hetzt auch weiterhin auf einem Niveau gegen Mannschaften, Trainer und Spieler, die man eigentlich zur Anzeige bringen müsste. Die ganzen Versprechungen vom DFB sind auch acht Jahre danach nicht wirklich eingehalten worden. Ein paar wenige Spieler haben sich öffentlich zur ihrer Depression bekannt, aber zu dem Preis, dass einige von ihnen im Anschluss keinen Vertrag mehr auf dem Niveau bekamen, auf dem sie vorher aktiv waren und leistungsmäßig auch mithalten konnten. Der Druck auf Spieler, Schiedsrichter und Verantwortliche ist nicht geringer, sondern eher noch größer geworden.

Wenn dann einer mal Mut hat, etwas zu sagen und etwas Druck vom Kessel nehmen will, wie es Gräfe bei den Schiedsrichtern getan hat, bekommt vom er vom DFB einen Maulkorb verpasst.

Die Ereignisse um Robert Enke sind tragisch und traurig. Für die Familie und Freunde von Robert Enke, aber auch für den Zugführer. Gestern war ich wieder traurig und wütend. Traurig über den Umstand, dass sich NICHTS geändert hat. Wütend, weil der DFB Nichts aus der Selbstmord von Robert Enke und aus dem versuchten Selbstmordversuch von Babak Rafati gelernt hat.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26565
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Borusse 61 » 11.11.2017 14:30

:ja: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von GigantGohouri » 11.11.2017 18:20

Leider absolut zutreffend. Was hat man für große Reden vor acht Jahren geschwungen und was hat sich verändert: Ja, wie vermutet rein gar nichts.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33439
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Zaman » 13.11.2017 12:24

ja und insbesondere die fans scheinen das auch vollkommen verdrängt zu haben ... im umgang mit den spielern ihres lieblingsclubs oder anderen spielern ... es sind nicht immer nur die medien alles schuld
Kampfknolle
Beiträge: 8523
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Kampfknolle » 16.11.2017 00:21

HSV: Rückt Marcell Jansen 2018 in Aufsichtsrat?
Jansen offen für HSV-Posten


http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... tsrat.html

Der Verein scheint es ihm ja echt angetan zu haben. Was hat Borussia dem Gladbacher Jung getan ? :|
Benutzeravatar
Fohlen 71
Beiträge: 585
Registriert: 21.07.2004 16:47

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Fohlen 71 » 18.11.2017 12:34

Es hat sich leider nach dem Tod von Robert Enke nichts getan, auf keiner
Ebene und jetzt wo im vorangegangenen Beitrag über Jansen gesprochen wurde
geht mir wieder die Hutschnur hoch!!!
Zorn steigt da in mir hoch, wenn ich daran denke, wie sich ein Herr Völler öffentlich hinstellt und im Fernsehen seine Meinung kundtut über einen
Marcell Jansen und seinen Wunsch seine Karriere zu beenden.
Was weiß der denn über die Gründe?
Hat der sich mit Marcell ausgetauscht, sicher nicht!
Ich kenne die Gründe auch nicht, aber Vielleicht kam ihm das auslaufen seines Vertrages gelegen, um einen Schlussstrich zu ziehen.
Wer geht mit Depressionen schon gerne an die Öffentlichkeit und zeigt damit,
dass man vermeintlich schwach ist?
Wie gesagt, ich weiß es nicht, aber nach der Nummer mit Deisler, Enke und
Biermann so unsentimental und wie ein Elefant im Porzellanladen rum zu posaunen
" Er hat den Fußball nie geliebt" geht gar nicht und auch wenn mir Rumpelstilzchen
Völler als Funktionär schon länger unsympathisch ist, nach diesen besagten Abend im ASS ist er für mich überhaupt nicht mehr ernst zu nehmen und komplett unten durch!
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von barborussia » 18.11.2017 12:47

Karma is a Bitch! Völker bekommt noch die Strafe für seine nicht vorhandene Empathie!

Das ist mein Ernst. Selbst erlebt, wie üble Gesellen*Innen auf die Schnauze fallen und dann um Gnade betteln.
Mikael2
Beiträge: 5917
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Mikael2 » 18.11.2017 16:04

Klappt nur leider nicht immer.
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1800
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Borusse1983 » 18.11.2017 16:14

R.I.P.

Friedel Rausch
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2028
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von PfalzBorusse79 » 18.11.2017 17:32

Ruhe in Frieden, Friedel
Ich war in Wolfsburg, wo wir den Nichtabstieg geschafft haben, Dank Friedel!
Fan ausm Süden
Beiträge: 1538
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Fan ausm Süden » 18.11.2017 18:26

Ja, Ruhe in Frieden! Und als Clubberer und Gladbacher (und Schalke-Sympathisant :aniwink: ) vielen Dank!!

(andere Zeiten...)
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4524
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Quincy 2.0 » 18.11.2017 20:30

Oh man, das tut mir leid, R.i.p.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 23.11.2017 15:35

ter stegen wird in barca derzeit von allen in den höchsten tönen gelobt, vor allem nach der parade gestern gegen dybala.

mal ein paar aussagen aus diversen spanischen sportzeitungen:

„El Pais“: „Mit oder ohne Messi, der Beste ist ter Stegen.“

Sport“: „Der beste Torwart der Welt! Er bietet der Mannschaft eine unbezahlbare Sicherheit, die, wenn sie zurückschaut, lächelt.“

Marca: "Hut ab vor Marc-Andre ter Stegen! Der deutsche Torhüter hat sich definitiv als einer der besten Spieler auf seiner Position etabliert, wenn nicht sogar als der beste. Ter Stegen panzert Barcelona."

hat in 17 pflichtspielen auch erst 5 gegentore kassiert :daumenhoch:

freut mich sehr für ihn und macht schon ein wenig stolz :D
Mikael2
Beiträge: 5917
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Mikael2 » 23.11.2017 16:02

Freue mich auch fuer ihn. Hoffe das es auch mit der Nati klappt.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8068
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von Johnny Cache » 23.11.2017 16:51

Er war bereits bei uns dieser phänomenale Keeper. Schön das es nun endlich in dieser unheimlich kritischen LaLiga gewürdigt wird. :daumenhoch:
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6328
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von lutzilein » 23.11.2017 20:56

Eigentlich müsste er als Nummer 1 zur WM. Neuer wird mit wenig Spielpraxis sein, wenn es los geht! Aber ich denke, dass wird den Jogi nicht kratzen!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: News von Ex-Borussen

Beitrag von GigantGohouri » 23.11.2017 21:11

Auch wenn fit, MAtS ist für mich stärker als ein Neuer, dafür mag man mich meinetwegen gerne belächeln.
Antworten