Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.
GW1900
Beiträge: 1392
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von GW1900 » 09.07.2019 09:27

Meiner Meinung nach ein komischer Artikel. Wie kommen die auf Kramer oder Zakaria als 10er? :lol:
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1817
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Borusse1983 » 24.07.2019 10:09

Realistische Startelf für den Bundesligastart:

----------------------Sommer---------------------
-----Lainer----Elvedi--------Ginter----Sarr-----
-----------------------Kramer---------------------
-------------Neuhaus----------Zakaria-----------
-----------------------Cuisance-------------------
----------------Plea--------------Thuram---------

Mögliche weitere Startelfkandidaten:
- Wendt für Sarr (falls er nicht verpflichtet wird)
- Strobl für Kramer
- Hofmann, Raffael für die 8er und 10er Positionen
- Embolo, Herrmann für die Stürmerposition

Damit wäre dann auch die Ersatzbank bestückt (+ Sippel).

Unberücksichtigt wären:
- Grün
- Lang, Doucoure, Beyer, Jantschke, Poulsen
- Stindl, Benes, Traore, Johnson, Müsel
- Herrmann, Villalba, Bennetts

Bei dem Kader brauch es definitiv Fingerspitzengefühl vom Trainer. Ich denke 1-2 Spieler (Lang, Johnson) werden noch wechseln.
Doucoure, Poulsen, Müsel und Bennetts werden viel in der U23 spielen. Villalba sollte man verleihen.

Ich finde wir haben eine ganz starke Startelf mit unglaublichem Entwicklungspotential.
Schaut man sich das Alter der Spieler an:
Sommer: 30
Lainer: 26
Elvedi: 22
Ginter: 25
Sarr: 20
Kramer:28
Neuhaus: 22
Zakaria: 22
Cuisance: 19
Plea: 26
Thuram: 21

Durchschnitt: 23,7
BigLebowski81
Beiträge: 46
Registriert: 08.06.2009 18:11

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von BigLebowski81 » 13.08.2019 01:17

-------------Sommer(Sippel)-------------
Lainer---Ginter--Elvedi--Wendt
(Beyer)-(Tony)-(Strobl)-(Douc)
-----------------Zakaria---------------
---------------(Kramer)---------------
------NeuHaus---------Hofman--
-------(Hermann)-------(Benes)--
--------------------Rafael--------------
----------------(Cuisance)-----------
----------Thuram------Plea----------
---------(Embolo)----(Stindl)---------
Wir brauchen Rafa auf der 10, einer der den Ball halten kann und Ruhe rein bringt. NeuHaus ist dort überfordert. Auf der 8 viel stärker.
Lang, Johnson, Traore verkaufen. Dafür Sarr.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Borusse 61 » 19.08.2019 10:59

Aus dem Torfabrik - Artikel von heute : :winker:

Marco Rose : Wir werden nicht immer Raute spielen !

Wir werden zeitnah auch noch die Dreierkette mit hinzunehmen !

Vom System her ließ Marco Rose gegen Schalke das erwartete 'Vier - Raute - Zwei' spielen. Es war
wichtig, uns diese Kerngrundordnung zu erarbeiten und da Struktur rein zu kriegen. In Stein
gemeißelt ist das System freilich nicht. Wir werden nicht immer Raute spielen, das muß man klar
sagen. Wir haben ja in der Vorbereitung auch 4 - 2 - 3 - 1 und 4 - 3 - 3 gespielt und werden zeitnah
auch noch die Dreierkette mit hinzunehmen, weil wir einfach das Personal dafür haben.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Borusse 61 » 11.10.2019 11:10

Roses Systemfrage - Muß Borussia doch beim 4 - 3 - 3 bleiben ?

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-46412265
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Kampfknolle » 11.10.2019 19:32

Rose sollte das spielen lassen, wofür die Spieler am geeignetesten sind.

Hier mit aller Gewalt ein System aufzudrücken, halte ich nicht für richtig. Das braucht Zeit und die idealen Spieler für diese. Aber er hat ja selbst gesagt, das er hier kein Salzburg kopieren will.

Gegen starke Gegner (auf den Papier), würde ich auch die gute alte Doppel6 nochmal begrüßen. Zak und Chris. Das Duo steht.
FANausMV
Beiträge: 471
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von FANausMV » 12.10.2019 08:22

Der DAZN Kommentator hatte letztens was interessantes gesagt. Er meinte, das Rose sein System geändert hat, nachdem er feststellte, dass hier viele ballsichere Spieler sind. Dies führte dazu, dass Rose mehr Ballbesitzzeiten integriert hat. Im Gegensatz wohl zu Salzburg, wo es mehr direkt auf den Mann ging über die gesamte Spielzeit.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2141
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 12.10.2019 08:50

Kampfknolle hat geschrieben:
11.10.2019 19:32
Rose sollte das spielen lassen, wofür die Spieler am geeignetesten sind.

Hier mit aller Gewalt ein System aufzudrücken, halte ich nicht für richtig. Das braucht Zeit und die idealen Spieler für diese. Aber er hat ja selbst gesagt, das er hier kein Salzburg kopieren will...
:daumenhoch:

Dies hatte ich in der Form auch schon vor dem Saisonstart geschrieben. Es spricht aber für Rose, dass er nicht wie andere Trainer (z. B. Zorniger/VfB oder Bosz/BVB) stur sein System durchzieht, sondern ein wenig Tempo aus dem Prozess nimmt und auch andere (vertrautere) Systeme spielen lässt, bis er genau die Mannschaft zusammen hat, die für sein System optimal passt. Dies dürfte allerdings noch zwei oder drei Transferperioden benötigen, bis einige "Altlasten" entsorgt und neue Mentalitätsspieler a la Lainer integriert sind.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Borusse 61 » 17.10.2019 22:00

Kurzes Video, Taktikanalyse unserer Borussia.... :daumenhoch:

https://www.bundesliga.com/de/bundeslig ... uhrer-7565
Ruhrgebietler
Beiträge: 2667
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Ruhrgebietler » 18.10.2019 23:04

Wow so genau habe ich unsere Taktik garnicht für wahr genommen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Borusse 61 » 18.10.2019 23:09

Ich ehrlich gesagt auch nicht, bin mal gespannt wie das aussieht,
wenn es die Jungs 100 %zig verinnerlicht haben.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Borusse 61 » 31.10.2019 11:46

Roses Erkenntnis : Auch die Dreierkette funktioniert ! :daumenhoch:

https://www.kicker.de/761467/artikel/ro ... nktioniert
Mikael2
Beiträge: 6217
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Mikael2 » 31.10.2019 15:55

Mag die Dreierkette gar nicht. Reines Bauchgefühl.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3111
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von rifi » 02.11.2019 00:58

Es kommt drauf an. So gespielt wie gegen den BVB kann ich ihr durchaus etwas abgewinnen. So umgesetzt wie unter Roses Vorgänger was es hingegen nichts. Ich denke nicht, dass es unser bevorzugtes System wird, das klappte auch unter Schubert nicht. Aber eine gute Option allemal. Denn dieser zusätzliche Mann im Mittelfeld bzw. die sehr offensiven AV verändern die Verteilung auf dem Platz doch erheblich, gerade wenn das System offensiv ausgerichtet wird (nicht als eigentliche 5er-Kette).
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6086
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 02.11.2019 10:06

sicher ein gutes System und Gladbach hat ja auch den Kader um so spielen zu können.
Warum der Vorgänger immer meinte ,er müsste die beiden AV Positionen bei diesem System mit Offensiven Mittelfeldspielern besetzen,das dürfte wohl sein grosses Geheimis sein.
Beim 3-5-2 ,legst du natürlich das Spiel in der Breite und hast mehr Anspielstationen im Mittelfeld.Einer guten Spieleröffnung und Variablität kommt dieses System ganz sicher zu Gute.
Antworten