Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7708
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Kellerfan » 06.05.2019 13:38

Hier auch noch mal:
Eine Analyse des Salzburger Stils (Formation, Verschieben, Pressing, Angriffskombinationen)

https://www.leftbackfootball.com/home/2 ... l-salzburg
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1982
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 12.05.2019 22:06

Kellerfan hat geschrieben:
12.05.2019 09:36
Rose spielt bislang 4-2-2-2 im Leipziger Stil. Mal sehen, ob er das bei uns auch so umsetzt...
Habe mir bei SKY einige Spiele von denen angesehen, Rose lässt normalerweise ein 4-1-2-1-2 (4-4-2 mit Raute) spielen, also Viererkette, davor einen 6er im defensiven Mittelfeld, dann 2 pass- bzw. spielstarke 8er auf den Halbpositionen und einen offensiven Mittelfeldspieler (oder Halbstürmer) hinter den beiden Spitzen. Das Spiel ist normalerweise zentrumslastig und die beiden AV müssen dafür hochschieben, um über schnelle Flügelläufe hinter die Abwehr zu kommen.
Unser Kader passt da eigentlich ganz gut, nur vorne im Sturmzentrum müsste noch ein Mann (neben Plea) kommen, oder man behält einfach Drmic, auch ein weiterer LV würde noch Sinn machen.

.........................Sommer------------------------

Beyer------Ginter------------Elvedi----------Wendt

---------------------------Kramer-----------------------

------------Neuhaus---------------Hofmann----------

---------------------------Stindl-------------------------

----------------Drmic--------------Plea-----------------
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7708
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Kellerfan » 12.05.2019 23:40

Oh, sorry. Wie kam ich denn da auf das 4-2-2-2? Hab ja selbst den Artikel gepostet in dem Sein 4-4-2 mit Raute aufgedröselt wird.
Der alte Tag kommt :oops:

Beim Außenverteidiger gebe ich dir Recht. Wendt sollte zur neuen Saison ersetzt werden. Im Zentrum wird es definitiv wieder Härtefälle geben (Zakaria?). Drmic wird uns, Stand jetzt, verlassen. Evtl rücken also Stindl/Raffael ganz vorne rein.
GW1900
Beiträge: 1129
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von GW1900 » 19.05.2019 09:40

Für die neue Saison:

-----------------------Sommer-----------------------
--Beyer-------Ginter--------Elvedi-------XXX-----
---------------------Zakaria-------------------------
-------------Neuhaus--------Benes-----------------
--------------------Cuisance-------------------------
---------------XXX------------Plea------------------
Kampfknolle
Beiträge: 8493
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Kampfknolle » 25.05.2019 11:16

Ohne Kramer?

Geht ja gar nicht :schild_abgelehnt:
O.Ferfers
Beiträge: 190
Registriert: 04.01.2015 05:37

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von O.Ferfers » 26.05.2019 09:00

GW1900 hat geschrieben:
19.05.2019 09:40
Für die neue Saison:

-----------------------Sommer-----------------------
--Beyer-------Ginter--------Elvedi-------XXX-----
---------------------Zakaria-------------------------
-------------Neuhaus--------Benes-----------------
--------------------Cuisance-------------------------
---------------XXX------------Plea------------------
im Leben nicht.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Nothern_Alex » 26.05.2019 09:02

GW1900 hat geschrieben:
19.05.2019 09:40
Für die neue Saison:

-----------------------Sommer-----------------------
--Beyer-------Ginter--------Elvedi-------XXX-----
---------------------Zakaria-------------------------
-------------Neuhaus--------Benes-----------------
--------------------Cuisance-------------------------
---------------XXX------------Plea------------------
Ohne Außen?
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1982
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 26.05.2019 09:39

Wenn er das System von Salzburg übernimmt, ja. Daher müssen die AV besonders hochschieben, um mit schnellen Flügelläufen hinter die Abwehr zu kommen. Da hätte jetzt ein...ich schreib's lieber nicht. :mauer:
Dadurch würden natürlich besonders Herrmann, Traore und Bennetts schlechte Karten haben. Von daher glaube ich auch nicht, dass er das 1 zu 1 übernimmt, sonders etwas modifiziert oder ein komplett anderes System.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7708
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Kellerfan » 26.05.2019 11:20

Bennetts kam als LV aus Tottenhams Jugend. Er sollte also potenziell einen guten Außenbahnläufer abgeben.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1982
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 26.05.2019 16:32

Wenn Bennetts das spielen kann und Rose ihn dort haben will, würde ich das absolut befürworten. Bin mal gespannt...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26469
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Borusse 61 » 27.05.2019 11:41

Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44847
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von HerbertLaumen » 27.05.2019 15:08

Ein Plea-Abgang soll möglich sein? Dann verstehe ich die Welt nicht mehr, die sollen den endlich als Mittelstürmer aufstellen und Tore schießen lassen, verdammte Hacke :wut2:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7367
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Nocturne652 » 27.05.2019 16:04

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir unseren Rekordeinkauf nach nur einer Saison wieder abgeben.
Kampfknolle
Beiträge: 8493
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Kampfknolle » 27.05.2019 19:19

Und zudem unseren besten Torschützen.

15x genetzt hat er, in Liga und Pokal.

Dafür, dass er nicht vorne im Zentrum eingesetzt wurde und für viele überwiegend "unsichtbar" war, find ich die Quote doch gar nicht so schlecht ;)
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Nothern_Alex » 27.05.2019 20:20

Das Plea nach dieser Saison geht, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Vielleicht gibt es ein 4-1-4-1, das System passt wohl derzeit am besten zu den Spielern, die wir haben.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1982
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 27.05.2019 21:37

Sehe ich genauso, bei unserem Überangebot im Mittelfeld fände ich dies das beste System, was auch noch sehr offensiv ausgerichtet ist wie damals die Bayern unter Pep.

Ich bin übrigens überhaupt kein Freund davon, einer Mannschaft einfach mit Gewalt in kürzester Zeit ein System überstülpen zu wollen, für das der Kader eigentlich nicht optimal ausgelegt ist. Dazu braucht es ja nicht nur optimal besetzte Positionen (also nicht so ein Polyvalenzdreck), sondern auch die richtigen Spielertypen, die mit Leib und Seele dieses System spielen können und wollen.

Dafür haben wir aber einfach zu viele "Gladiatoren" [Moderation] im Team, die weder nach verlorenem Zweikampf hinterherrennen noch richtig in die Zweikämpfe gehen. Ich bin daher sehr skeptisch aktuell, wenn Rose mit diesem Kader einen aggressiven, pressingintensiven Stil implementieren will. Da müssen noch ein paar andere Charaktere ins Team, an eine Umpolung zu laufintensiven Pressingmonstern mit entsprechender Zweikampfhärte glaube ich da weniger.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 631
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von BMG1994 » 30.05.2019 11:22

Bei Radio 90,1 sagte Max so etwas wie "für das System was wir spielen wollen bräuchten wir noch 1 bis 2 Stürmer."
Schade, dass Frau Koch da nicht näher drauf eingegangen ist.
Daraus könnte man aber schließen, dass ein System mit 2 Spitzen etabliert wird. Eventuell das 4-3-1-2 Was Rose meistens in Salzburg spielen ließ.
AlanS

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von AlanS » 30.05.2019 11:36

Rose sagt, er wolle aktiv und aggressiv spielen lassen, hoch angreifen.

Ich finde, dazu ist unsere Abwehr zu langsam. Elvedi ist schnell, Beyer auch, aber Ginter und Wendt sind dafür zu langsam. Strobl auch.
Dann müssten also in der Abwehr junge Spieler anstehen, die bisher nicht so berücksichtigt wurden.
So ein System muss ja auch einkalkulieren, dass ein oder mehrere Stammkräfte mal ausfallen. Dann braucht man Ersatz mit dem gleichen Tempo und gleichen Qualitäten.

Da bin ich nun extrem gespannt, was Rose da vor hat! Allerdings positiv gespannt, denn Rose wird sich die Möglichkeiten unseres Kaders schon sehr genau angeschaut haben.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1982
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 30.05.2019 12:15

Wenn man mal die "Rose-Schablone" mit Schnelligkeit, Sprints, agieren statt reagieren etc. über unseren Kader legt, fallen da einige zwangsläufig durch den Rost, auch wenn es vielleicht bei dem Einen oder Anderen weh tun wird.

Aber darauf sollte und darf Rose keine Rücksicht nehmen, wir sind keine Sozialeinrichtung, sondern ein professioneller Hochleistungssportbetrieb.

Wobei ich aber im Endeffekt glaube, dass dieser Übergang etwas "sanfter" (also kein grober Cut mit 7-8 aussortierten Spielern) vonstatten gehen und der Kader sukzessive über mehrere Perioden umgestaltet wird. Hatte Max ja auch schon gestern bei Radio 90,1 angedeutet, was ich auch für den richtigen Weg halte.

Interview Max Eberl Radio 90,1 (hier klicken)
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2517
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Spielsysteme 433-442 Welches Schweinderl hätten's denn gern?

Beitrag von altborussenfan » 30.05.2019 12:45

Wer erwartet, dass Rose auf einmal gleich mehreren jungen Spielern den Vorzug gibt, dürfte mit ziemlicher Sicherheit die erste Enttäuschung erleben.

Die Gleichung jung = schnell(er) stimmt ohnehin so pauschal nicht. Neuhaus etwa ist nicht schnell, kann aufgrund seiner Fähigkeiten das Spiel jedoch schnell machen. Hummels ist gegenüber Süle deutlich langsamer, antizipiert aber hervorragend. Ist er deswegen schwächer als Süle? Verteidigen die Bayern nicht auch sehr hoch? Das Attribut Schnelligkeit ist doch sehr positionsabhängig.

Ginter als zu langsam für frühes Attackieren zu halten, ist für mich zumindest fragwürdig, wenn um ihn herum schnelle Spieler sind. Warum sonst wird er in die N11 berufen? Auf den Außenpositionen benötigt man zweifellos Schnelligkeit. Da haben wir Nachholbedarf - zumindest auf der linken Seite. Und auch wenn er rechts nicht überzeugte, hat Johnson links doch schon sehr gut gespielt. Geben wir ihn ab, und was ist mit Lang auf der rechten Seite? Setzt der sich klaglos auf die Bank als Nationalspieler der Schweiz? Könnte sein, dass auch er noch geht. Sicher bin ich mir aber nicht. Für Strobl wird es auch aus meiner Sicht schwer. So viele personelle Veränderungen - vor allem in Richtung junge Spieler - wird es kaum geben. Ich halte das zumindest aktuell für ausgeschlossen.

Max sprach gestern im Radio davon, dass er eher eine Lücke bei Spielern Mitte Zwanzig sieht und diesbezüglich Ausschau hält.

Ich hoffe auch, dass Rose mehr auf junge Spieler setzt, aber mit Augenmaß.
Antworten