DAZN

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8442
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: DAZN

Beitrag von Liebelein » 14.09.2019 11:42

Aus meiner Sicht machen diese Hardware / Einstellungsdiskussionen keinen Sinn

Meine Maschine:
HP Z Book (2018)
I7 Quad Quad
36 GB Ram
AMD Firepro W4190M
Wir haben ein Script laufen welches die Inet Einstellungen löscht beim herunterfahren abschalten (Cache, Sicherheit....)

Zur Wiederholung: Ich habe 100MB der Telekom und dank gut ausgeleuchteten Wohnung mit 2 Repeatern und von der FritzBox gesteuerten Mesh gute Werte am Rechner.

Bei mir läuft praktisch alles in Full HD und ruckelfrei (SKY go, Amazon Fire TV, Netflix...)

Halt DAZN nicht und das kann mehrere Gründe haben:
1.) Schwache Server bei DAZN
2.) Überlastete Server bei DAZN
3.) Schlechte Einspeisung von DAZN in die I-Net Knotenpunkte
… und was weis ich noch alles
Wenn ihr kein Problem habt kann genau der Umkehrschluss zu guten Empfang führen: Guter Server, guter Knoten...

Für Mich: 0,99 € würde ich ausgeben für das Ruckelprogramm / schlechte Serverquali von DAZN...aber keine 10€
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: DAZN

Beitrag von Boppel » 14.09.2019 13:08

Liebelein :daumenhoch:
1900% agree - DAZN-Kapazität
Benutzeravatar
axluno
Beiträge: 5441
Registriert: 05.10.2014 20:11
Wohnort: Kiel

Re: DAZN

Beitrag von axluno » 14.09.2019 14:27

nicklos hat geschrieben:
30.08.2019 22:54
Aber was mich wieder richtig ank... ist dieses Streaming. Delay ja angeblich "nur" 23 Sekunden.

Embolo Chance zum 2:2 gesehen und dann schreibt einer 1:3.

BildBildBild
deswegen log ich mich am Freitung ab 20:30h aus dem "live Forum" auch aus. :o
Benutzeravatar
Vorderpfalzborusse
Beiträge: 2357
Registriert: 04.08.2013 20:02
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Re: DAZN

Beitrag von Vorderpfalzborusse » 14.09.2019 19:30

Das Ruckeln bei DAZN kann auch an der Hardware liegen.

Ich würde ja versuchen, wenn möglich die App von DAZN z.B. auf dem Sky Q Receiver zu nutzen, alternativ eine andere Streaming-Box oder -Stick wie Fire TV, Apple TV oder Chromecast. Moderne Smart-TVs haben je nach Hersteller auch eine DAZN-App an Bord. Da würde ich nix mit dem PC herumfriemeln.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2381
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DAZN

Beitrag von S3BY » 14.09.2019 20:08

Liebelein hat geschrieben:
14.09.2019 11:42
Aus meiner Sicht machen diese Hardware / Einstellungsdiskussionen keinen Sinn
Und warum nicht? Das sind doch Dinge, die jeder an seinem Rechner in ein paar Minuten überprüfen kann und tut keinem weh.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8442
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: DAZN

Beitrag von Liebelein » 16.09.2019 08:20

Ich hatte ausdrücklich geschrieben:“Aus meiner Sicht...“
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2381
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DAZN

Beitrag von S3BY » 16.09.2019 19:49

Nett ist es trotzdem nicht, weil genau das, was ich oben schrieb, bei nem Freund zutraf und wir so sein DAZN-Problem lösen könnten. Es war lediglich ein Lösungsvorschlag, genau so wie deiner.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8442
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: DAZN

Beitrag von Liebelein » 19.09.2019 22:45

Ist das eigentlich ein Anti Gladbach Sender?
Haben die ganze Zeit nur über den Wac geredet... und da stand es nich 0:4
Hab ich mich schon gegen die Plörre drüber aufgeregt
JA18
Beiträge: 1657
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: DAZN

Beitrag von JA18 » 20.09.2019 13:17

Mir ging das zwischendurch auch ziemlich auf den Sack.
Wobei zu unserer Mannschaft gestern auch jedes Wort zu viel gewesen wäre, muss man fairerweise sagen.
Auch das Duo Wontorra/Weidenfeller wirkte nach Abfiff irgendwie ein bisschen geschockt ob unserer peinlichen Vorstellung.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: DAZN

Beitrag von dedi » 20.09.2019 20:43

Ich benutze DAZN mit AppleTV. Mit HD hat das trotz 100 Mbit Ethernet nichts zu tun.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11413
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: DAZN

Beitrag von Badrique » 21.09.2019 12:02

Liebelein hat geschrieben:
14.09.2019 11:42
Bei mir läuft praktisch alles in Full HD und ruckelfrei (SKY go, Amazon Fire TV, Netflix...)

Halt DAZN nicht und das kann mehrere Gründe haben:
Da kannst du mal sehen, bei mir ist es genau umgekehrt. DAZN läuft perfekt, selbst bei meinen Großeltern auf einem leicht veralteten Laptop und bescheidener Internet-Verbindung. Aber SKY GO ruckelt, ist extrem verzögert u.s.w., seit sie diese sinnfreie App eingeführt haben. Früher lief es auch problemlos. Bin wie gesagt für Tipps dankbar, wenn jemand was weiss.

DAZN habe ich anfangs normal über Laptop geschaut, später dann über die App auf meinen neuen Panasonic TV. Alles ohne Einschränkungen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: DAZN

Beitrag von steff 67 » 21.09.2019 20:32

DAZN

Das alles zahl ich nicht
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10231
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: DAZN

Beitrag von fussballfreund2 » 22.09.2019 11:14

1 Monat kostenfrei, steff. dann kündigen :winker:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3344
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: DAZN

Beitrag von Further71 » 30.09.2019 20:53

Gebucht. Bin DO live dabei. 8)
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: DAZN

Beitrag von nicklos » 03.10.2019 20:59

DAZN kündige ich. Mit denen werde ich echt nicht warm. Dieser Streaming Kram ist auch nicht meins.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8442
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: DAZN

Beitrag von Liebelein » 03.10.2019 21:31

Mein Probe Monat war abgelaufen
Meine Meinung zum Dienst hatte ich geäußert
Schön ist doch wenn „andere“ Streams qualitativ besser und stabiler laufen
:mrgreen:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: DAZN

Beitrag von nicklos » 03.10.2019 21:43

Es lief auch irgendwie etwas ruckelig oder abgehackt. Bild war ok, hatte aber was von Zeitlupe.

Die Kommentatoren finde ich einschläfernd. Europa League als Wettbewerb nervig.

Verzichte ich auf paar Borussia Spiele. Das ist es mir unter dem Strich einfach nicht wert. Besonders, wenn so wenig Herzblut dabei ist bei den Spielern.

Kommt bei mir kein Flair auf.


Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10231
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: DAZN

Beitrag von fussballfreund2 » 04.10.2019 07:58

nicklos hat geschrieben:
03.10.2019 21:43
Es lief auch irgendwie etwas ruckelig oder abgehackt. Bild war ok, hatte aber was von Zeitlupe.
Das war das Originaltempo. Waf halt nicht schneller...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: DAZN

Beitrag von nicklos » 04.10.2019 13:02

Das auch, aber irgendwie war das Bild schlechter als bei sky.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7826
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: DAZN

Beitrag von DaMarcus » 04.10.2019 14:05

Keine Probleme mit dem Stream, Bildqualität viel besser als z.B. bei SkyGo. Die Kommentatoren Uli Hebel und Benni Lauth waren angenehm entspannt und keine Schreihälse. Das hat mir besser gefallen, als die RTL Nitro-Übertragung mit Steffen Freund. Wenn Borussia aber kein Interesse am Wettbewerb hat, wird sich mein Interesse an diesen Wettbewerb und somit an DAZN aber mit dem Ausscheiden erledigt haben.
Antworten