DAZN

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11382
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: DAZN

Beitrag von Badrique » 12.08.2018 19:24

@3Dcad

Das ist alles richtig was du schreibst. Ist leider auch nicht erst seit gestern so. Ich finde es auch schade, dass gleichwertige Leistungen in anderen Sportarten nicht ebenso gewürdigt werden. Das sieht man ja auch an den Prämien. Natürlich sind 20000 € auch viel Geld für eine Olympiamedaille(Einzelsportler) aber nichts im Verhältnis dazu was ein durchschnittlicher Bundesligaprofi verdient. Das finde ich auch schade. Fußball hat generell eine riesige Anziehungskraft besonders in Europa, größeres Interesse=mehr & größere Sponsoren=mehr Geld im Umlauf. Der Markt ist einfach da. Die Zeiten wie sie früher waren, werden nicht mehr zurückkommen. So schade wie es ist.

Ich war vor 3 Jahren auf Sri Lanka. Da interessiert sich kein Schwein für Fußball, dort ist Cricket Nr.1 Sport ;) Nun stell dir mal vor, hier würde tagtäglich Cricket übertragen werden, wie hoch wären da die Einschaltquoten? Leider geht es nur ums Geld.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24879
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitrag von 3Dcad » 13.08.2018 00:13

Aber Leichtathleten jobben nebenher, weil die hohen Trainingskosten über die Jahre... völlig anders im Fussball, wenn du es in die 3. oder 4.Liga schaffst und da gut bist dann reicht das gut. Als Leichtathlet musst Du Top sein damit Du gut durchkommst.

Bald kommen auch im Fussball die Werbepausen, wie beim Basketball und im Eishockey. Sogar gratis. :wink:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6231
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: DAZN

Beitrag von McMax » 22.09.2018 14:38

DAZN wird absofort auch die UFC zeigen
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24879
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitrag von 3Dcad » 10.03.2019 22:42

Ein bisschen arg wie DAZN Real Madrid hofiert. Ich gucke Real nicht so oft aber wenn der Underdog ein gutes Spiel macht wäre es schöner nicht die ganze Zeit von Real zu quatschen.
Es steht 3:1 für Madrid, Flanke Valladolid Kopfball und knapp drüber. Kommentar: "Fast Herzkasper bekommen beim fast-Anschlusstreffer".
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7250
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: DAZN

Beitrag von Nocturne652 » 11.03.2019 05:22

Inzwischen zeigt DAZN übrigens vor jedem Spiel auch Werbung. Nur einen Spot über ca. 5 Sekunden, aber es fängt an.

Kann ja auch nicht ewig gut gehen, mit den rund 10 Euro, bei den ganzen Lizenzen, die gezahlt werden wollen.
JA18
Beiträge: 1625
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: DAZN

Beitrag von JA18 » 12.03.2019 14:25

Was die Qualität von DAZN angeht: Auf der Samsung Smart-TV App schlecht, auf der App, welche auf dem SkyQ Receiver aktiviert ist, überragend gut und nicht schlechter als das original Sky HDTV Bild.

Was das Angebot von DAZN angeht: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aus meiner Sicht unschlagbar.
Internationale Top Ligen ALLE Spiele! Europa League ALLE Spiele (wenn ich mich nicht täusche).
Viele interessante CL-Spiele!
Und dazu noch alles mögliche an anderen Sportarten (Tennis, NBA, NFL, ...)
Wer da bei 10 € meckert, dem ist nicht mehr zu helfen. :mrgreen:

Ich nutze das Angebot von DAZN nichtmal ansatzweise aus, da ich auch ansonsten viel um die Ohren habe, aber bin trotzdem der Meinung dass diese 10 € / Monat gut angelegt sind, zumal man monatlich ohne weiteres kündigen / pausieren kann.
Und als Tipp: Man kann sich so ein Abo auch mit einem oder zwei weiteren Leuten teilen, dann werden aus den 10 € ganz schnell 3,50 € (ja, ich weiß, dass das nicht ganz legal ist ...)
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2349
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DAZN

Beitrag von S3BY » 15.03.2019 17:26

Weiß einer, ob man dort auch den Kommentator ausschalten kann?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28234
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: DAZN

Beitrag von borussenmario » 15.03.2019 18:40

Kann man, mit der Mute Taste :animrgreen:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6231
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: DAZN

Beitrag von McMax » 17.03.2019 14:26

Nicht dass ich wüsste
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24879
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitrag von 3Dcad » 18.07.2019 12:01

Die Premiere League fällt leider weg im neuen Jahr, ich hoffe die spanische Liga bleibt.
https://twitter.com/i/web/status/1151776012864237568
DAZN hat einige Rechte von Eurosport aufgekauft, für mich als Tennisfan sehr gut. 2€ mehr ist zwar blöd, aber für 12€ immer noch günstig im Vergleich zu den sky Preisen. Wenn ich Buli gucken will dann gehe ich am liebsten in die Kneipe ist einfach schöner dort, weil immer was los ist.
Mr.Tax
Beiträge: 188
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: DAZN

Beitrag von Mr.Tax » 18.07.2019 12:31

Wenn man ein Jahres-Abo abschliesst, dann bleibt es bei 120,- Eur pro Jahr, im Schnitt somit weiterhin 10 Eur pro Monat. Ich habe schon seit Jahren ein DAZN-Abo und bin sehr zufrieden. Für mich eine klare Verbesserung, da ich mich geweigert habe zusätzlich noch an Eurosport zu zahlen. Mit DAZN und Sky sieht man jetzt die komplette Buli und vieles vieles an Fuppes und anderem Sport mehr.
Ich finde es super, hoffe nur, dass DZN sich mit der Buli nicht übernommen hat.
Benutzeravatar
inv!z3
Beiträge: 222
Registriert: 04.01.2012 17:13
Wohnort: NRW

Re: DAZN

Beitrag von inv!z3 » 18.07.2019 12:51

Bin da noch etwas gespaltener Meinung. Wenn es nur um die Bundesliga gehen würde, ist mal als Fan preislich bei Eurosport besser dran gewesen. Für einen Monat DAZN bekam ich zuletzt Eurosport für nen ganzes Jahr. Aber gut, nun wo Borussia wieder international spielt, wäre ein DAZN Abo eh notwendig gewesen. Mal schauen wie viele Monate DAZN man dann em Ende wiklich braucht. Immerhin soll die Streaming Qualität von DAZN ja um einiges besser sein wie man hört. Wobei das war bei Eurosport über Umwege dann auch eher weniger ein Problem. Mal gespannt wie die Rechte dann das nächste mal verteilt werden. Ein alleiniger Anbieter für die Bundesliga, sei es DAZN oder Sky, wäre natürlich am besten für den Kunden. Wird aber wohl ein Traum bleiben.
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: DAZN

Beitrag von Alpenvulkan » 18.07.2019 16:40

Ich finde das positiv, dass man jetzt "nur" noch zwei Anbieter hat. Eurosport hat mich einfach nur inständig genervt. DAZN hätte ich ohnehin beibehalten (wg. spanischer Liga, NHL, Europapokal).
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5501
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: DAZN

Beitrag von BurningSoul » 18.07.2019 19:29

Bei der nächsten Ausschreibung gibt es dann hoffentlich eine echte Konkurrenzsituation mit zwei Komplettpaketen. Sky darf gerne bei der Pay-TV-Übertragung bleiben, während DAZN die Rechte für die Internetverwertung bekommt. SkyGo ist sowieso nur eine Lotterie. Mit Glück funktioniert es, meistens hat man aber nur Pixelbrei oder ruckelnde Bilder, selbst mit einer schnellen Internetleitung.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24879
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitrag von 3Dcad » 18.07.2019 19:36

https://www.kicker.de/753591/artikel/da ... eden-preis
Schon in der kommenden Saison zeigt DAZN Bundesliga live. Ein Testlauf für mehr? Im kicker-Interview spricht Geschäftsführer Thomas de Buhr über die Rechte-Ausschreibung 2020, den Verlust der Premier League - und die Preiserhöhung.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24879
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitrag von 3Dcad » 18.07.2019 19:53

spox hat eine Auflistung gemacht vom DAZN Angebot:
http://www.spox.com/de/specials/dazn/19 ... blick.html
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9338
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DAZN

Beitrag von Lattenkracher64 » 30.07.2019 19:10

Habe heute auch den Probemonat bei DAZN gebucht und die ersten Blicke auf diversen Geräten lassen sich gut an. Ging auch alles recht problemlos und ab dem 30.08. (unser erstes Freitagsspiel in dieser Saison) kostet das Ganze dann 9,99 Euronen pro Monat.
Da ich natürlich meine Jungs auch in der EuroLeague sehen möchte, werde ich wohl dabei bleiben...
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2020
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: DAZN

Beitrag von PfalzBorusse79 » 31.07.2019 09:36

Hast du das Jahresabonnement abgeschlossen oder das monatliche Abo? Wenn du das monatliche abgeschlossen hast, kostet es dann 11,99€
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9338
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DAZN

Beitrag von Lattenkracher64 » 31.07.2019 11:24

Da ich noch im Juli abgeschlossen habe, bekam ich die Info, dass ich nach Beendigung des Gratismonats, also ab dem 30.08.2019 monatlich 9,99 € zu zahlen habe.
So steht es auch unter "mein Konto " bei DAZN...

Hier noch mal der Link dazu - die Modalitäten stehen auch noch ganz unten. Siehe auch Punkt 3 (Danach 9,99 € pro Monat...)
https://watch.dazn.com/de-DE/sports/?gc ... lsrc=aw.ds

Ich habe es so verstanden, dass es ab einer Buchung im August dann 11,99 € pro Monat kostet.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2020
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

DAZN

Beitrag von PfalzBorusse79 » 31.07.2019 13:27

Laut den neuen AGB‘s von DAZN kann man sein Abo in ein 1 Jahresabonnement abschließen (dass umgerechnet 9,99€ beträgt) oder weiterhin das Abo monatlich nutzen zu, jetzt aktuell,11,99€ (dafür kann man monatlich kündigen). Ich bin schon ein Jahr Kunde und werde beim monatlichen bleiben, da man das Jahresabo auf einmal zahlen muss.
So habe ich es verstanden...

Aber vielleicht hattest du auch den richtigen Moment getroffen.
Antworten