Kommentatoren

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Kommentatoren

Beitrag von StevieKLE » 20.08.2010 02:50

Ich will Werner Hansch wieder zurück :mrgreen:
discostu
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Kommentatoren

Beitrag von discostu » 20.08.2010 03:39

Ja genau....damit wir wieder dümmliche Kommentare hören können.... aber dafür haben wir doch diesen adeligen Schnösel, dessen Namen ich immer vergesse, der hat dasselbe Format...
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Kommentatoren

Beitrag von StevieKLE » 21.08.2010 02:23

Bela Rhety? :mrgreen:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7676
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Kommentatoren

Beitrag von DaMarcus » 21.08.2010 17:44

Ist ja schön, dass sich Herr Schmitz beim 1. FC Nürnberg so gut auskennt, dennoch hätte er versuchen können das Spiel einigermaßen ausgeglichen zu kommentieren.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18058
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Kommentatoren

Beitrag von don pedro » 21.08.2010 19:04

mir fehlt im radio mister urgestein manni breuckmann. :(
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Kommentatoren

Beitrag von StevieKLE » 22.08.2010 01:44

Nicht nur dir :(
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7676
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Kommentatoren

Beitrag von DaMarcus » 22.08.2010 22:50

Warum darf mir eigentlich Fritz von Thurn und Taxis heute erzählen, dass Patrick Helmes seit dem Länderspiel gegen Dänemark ausfällt und man nicht genau wisse, welche Verletzung er nun genau hätte, wenn ich nach 30 Sekunden googeln mehrere Quellen finde, die aussagen, dass er sich einen Muskelfaserriss an der Wade zugezogen hat?

Dass TuT immer ein anderes Spiel kommentiert, als gerade gezeigt wird, daran kann man sich ja gewöhnen. Aber daran, dass ein Kommentator so unvorbereiteten Mist von sich gibt und ich jede Information nachprüfen muss, daran möchte ich mich eigentlich nicht gewöhnen müssen.
discostu
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Kommentatoren

Beitrag von discostu » 22.08.2010 22:52

Genau diesen adeligen Dummschwätzer habe ich gemeint..... (ich hoffe, dass die Ausdrucksweise angemessen ist!)
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7676
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Kommentatoren

Beitrag von DaMarcus » 10.09.2010 18:49

Marcell Jansen hat zum Thema Kommentatoren einen Kommentar auf seiner Homepage veröffentlicht:
http://marcelljansen.de/kommentatoren
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 203
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: Kommentatoren

Beitrag von Casablanca » 11.09.2010 23:11

TuT ist mit Marcel Reif zusammen der Haus-und Hofkommentator des FCB, und das dann noch vornehmlich auf Sky - furchtbar!

Trotzdem müssen wir uns leider daran gewöhnen, dass Bayern nunmal der bewegende Klub schlechthin in der Liga ist. Das neben die Medien auf und fördern es entsprechend.
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Kommentatoren

Beitrag von mdi » 12.09.2010 22:58

Casablanca hat geschrieben:Das neben die Medien auf und fördern es entsprechend.
huhn und ei.

ich würde doch eher sagen, in erster linie wird dieses angeblich vorrangige interesse an den Bayern durch die medien (hauptsächlich tv-medien mit sky an erster stelle) behauptet und dem ihnen ausgelieferten kunden aufs auge gedrückt.

wo ist denn der nachweis der these? ich sehe keinen. hohe einschaltquoten im DFB-Pokal, wenn wiedermal (rein zufällig, versteht sich) ein spiel der Bayern übertragen wird? oder vielleicht die einschaltquoten der sky-konferenz, die nichts anderes als eine zusätzliche übertragung des einzelspiels der Bayern mit kurzen unterbrechungen ist, sollten diese gerade spielen? oder die erbärmliche bzw. inakzeptabel unverschämte "halbzeitanalyse" bei sky, die bspw. gestern wiedermal im verhältnis ~5:45:50 aus halbzeitergebnissen mit ein paar ausgesuchten toren ohne jeden zusammenhang, aus werbung und inhaltsloser vorberichterstattung zum spiel der Bayern sowie geburtstagsgrüssen an unser aller Kaiser bestand? verschiedene talksendungen, in denen aber wirklich jedes thema irgendwann in München endet, und sei der konstruierte zusammenhang/vergleich noch so wenig vorhanden, die aber trotzdem zuschauer finden? kommentatoren, die in nahezu jedes spiel egal welcher vereins- oder nationalmannschaften definitiv irgendwann einen gruss nach Bayern einbauen werden?

wollen das wirklich die meisten sehen/hören/lesen, oder sehen/hören/lesen das die meisten in der hoffnung, vielleicht doch ab und zu einen kleinen happen vom "rest" mitzubekommen? ist es also kundenwunsch einer angeblich überwältigenden mehrheit (und sie müsste wirklich überwältigend sein, um den zustand zu rechtfertigen), oder wird es von der breiten masse in ermangelung einer alternative schlicht ertragen? zumindest für mich kann ich sagen, dass der gesamte zirkus neben den live-spielen mit stadionton bei mir auf hardcore-ignore steht. und wenn alle stricke reissen, schliesse ich die augen und halte mir die ohren zu. leute wie bspw. Dieter Nickles nehme ich daher nur noch im schreckmillisekundenbereich wahr. dabei glaube ich definitiv nicht an einen einzelfall. wie hoch mag die "was quatscht die/der denn da wieder"-quote sein, die die medien von ihrer berechnungsgrundlage abziehen müssten?
Benutzeravatar
ein irrer ausm 16er
Beiträge: 819
Registriert: 30.12.2008 23:59
Wohnort: NRW

Re: Kommentatoren

Beitrag von ein irrer ausm 16er » 12.09.2010 23:29

Welcher Milchbubi auch immer gestern bei der ARD von uns berichtet hat.
Jedenfalls war er der Meinung, dass Idrissous nicht gegebener Treffer nur "ausgleichende Gerechtigkeit" wäre, da der Eintracht vorher ein klarer Elfer verweigert wurde.
Mein Vorschlag an die TV (Irren)Anstalten: In Zukunft lieber die Spiele von 2 Fans der gegeneinander antretenden Mannschaften kommentieren lassen.
Gerade bei einer Liveübertragung käme dies sicherlich gut an, vor allem würde dann auch mal genauer hingeschaut werden.
Es muss eine Revolution stattfinden und endlich den Leuten das Wort erstattet werden, die den Sport lieben.
Und nicht dahergelaufene Studenten, die auf einem Auge blind sind, noch nie selbst gegen einen Ball getreten haben und trotzdem gut bezahlt werden.
Da würde man auch an Geld sparen, was uns Fans aus der Tasche gezogen wird.

Gruß
Der Irre
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6161
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Kommentatoren

Beitrag von BMG THOMAS » 13.09.2010 15:35

dieser ARD-Mann gehört sofort gefeuert :wut:
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4015
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Kommentatoren

Beitrag von kraufl » 14.09.2010 15:35

DaMarcus hat geschrieben:Marcell Jansen hat zum Thema Kommentatoren einen Kommentar auf seiner Homepage veröffentlicht:
http://marcelljansen.de/kommentatoren
Wenn er meint, dies tun zu müssen.
Hört sich aber sehr nach beleidigter Leberwurst an. Wenn er unbedingt etwas zu dem Thema sagen will, hätte er dies vielleicht nicht unbedingt an der Bewertung seiner Leistung durch einen TV-Kommentator aufhängen sollen.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12574
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Kommentatoren

Beitrag von raute56 » 14.09.2010 21:59

Jansen hat aber Recht. Der Kommentator sollte von seinen Zuarbeitern gesagt bekommen, warum Jansen ausgewechselt werden. Die TV-Anstalten habe doch Unmengen von Leuten dort und die sollten ihren Mann am Mikro genau informieren können. Doch wenn er nicht weiß, warum Jansen ausgewechselt wurde, dann soll er den Mund halten.
Erkelenzer1991
Beiträge: 1103
Registriert: 02.05.2006 22:00
Wohnort: Erkelenz

Re: Kommentatoren

Beitrag von Erkelenzer1991 » 30.10.2010 21:48

weiß nicht ob das hier schon gibt, aber ich finds nicht schlecht:

http://www.einslive.de/comedy/o_ton_charts/

ganz unten "Das Comeback des Unparteiischen" ist es. bis zum ende anhören.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28236
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Kommentatoren

Beitrag von Volker Danner » 10.12.2010 11:39

meine persönliche hitliste der größten pseudointelektuellen dummschwätzer die Fuball kommentieren (dürfen):
1. Marcel Reif
2. Bela Rhety
3. Fritz von Thurn und Taxis
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Kommentatoren

Beitrag von steff 67 » 10.12.2010 14:13

Bei 1 und 3 geb ich dir Recht aber den Rethy höre ich schon ganz gerne
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Kommentatoren

Beitrag von Jacinta » 14.12.2010 21:52

Nee, der Rethy geht für mich auch gar nicht :?
Demnach stimme ich dir vollkommen zu, VD.
Benutzeravatar
BorussenLukas
Beiträge: 346
Registriert: 13.02.2011 18:07
Wohnort: Freiendiez (Diez)

Re: Kommentatoren

Beitrag von BorussenLukas » 16.03.2011 19:58

Also für mich geht der Fuss gar nicht (also jetzt der, der immer auf Sat1 Championsleague kommentiert und so) aus dem einfachen Grund, weil der so viel redet ohne dabei mal einen halbwegsverständlichen Satz zum Spiel rauszukriegen. Manchmal frag ich mich, ob der seine Formulierungen irgendwie abliest oder ob er sich nach dem Spiel nochmal einen Mitschnitt seiner Kommentare anhört, nur weil er sich selbst gerne reden hört.
Antworten