Sport1

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8390
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sport1

Beitrag von DaMarcus » 01.12.2020 11:18

Wenn man jemanden darauf aufmerksam macht, dass er etwas rassistisches gesagt hat, dann ist das nicht mit der "Rassismuskeule" geschwungen.
Christoph
Beiträge: 254
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Sport1

Beitrag von Christoph » 01.12.2020 13:56

Simonsen Fan hat geschrieben:
01.12.2020 10:24
die Aussage von Steffen Freund war sehr unglücklich formuliert, aber gleich wieder die Rassismuskeule zu schwingen, bringt außer Stimmungsmache niemanden was.
Er wird es mit Sicherheit ganz anders gemeint haben (also nicht allgemein auf alle Algerier), aber jetzt da wieder so ein brisantes Thema zu entfachen, ist einfach unpassend.
Es liegt doch in der Natur der Menschheit, dass unterschiedliche Kulturen unterschiedliche Mentalitäten und Verhaltensweisen mit sich bringen und das ist auch gut so, aber wenn eine Person aus Kultur A der anderen Kultur B, aus was für Gründen auch immer kritisiert, muss man nicht gleich Rassismus in den Raum werfen.
Dieser Begriff wird mir mittlerweile viel zu schnell verwendet.
Man kann ja schon froh sein, dass Freund nicht direkt als Rechtspopulist oder XXX diffamiert wurde :roll:
Es geht doch nicht um die Kritik von Freund an Harit und Bentaleb an sich, die wohl berechtigt ist, sondern dass er deren Verhalten mit Ihrer Abstammung erklärt. Was man daran als nicht rassistisch sehen kann, ist mir unbegreiflich. Im Übrigen sind beide Spieler Franzosen, geboren in Frankreich und aufgewachsen in Pontoise und Roubaix. Bensebaini ist Algerier, und der stammt m.W. wirklich aus ärmlichen Verhältnissen, im Gegensatz zu den beiden Anderen.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5626
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Sport1

Beitrag von Further71 » 11.12.2020 08:03

Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2780
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sport1

Beitrag von S3BY » 11.12.2020 14:05

Hab zwar selten reingeschaut, aber Florian König war mir bei der Formel 1 immer sympathisch.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7694
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Sport1

Beitrag von BurningSoul » 11.12.2020 14:56

Ich würde mich freuen, wenn unter König wieder der Sport in den Fokus rückt. Dass die Sendung Bayern-lastig bleiben wird, davon ist auszugehen. Helmer war für den Posten einfach ungeeignet. Ein guter Moderator hätte bei bestimmten Themen nachgehakt. Er hat dann lieber seine dummen Witzchen mit Basler und Co gemacht, dass es das in "ihrer Zeit" nicht gegeben hätte. Schön für euch, hat aber mit der Situation bei Verein X nichts zu tun.

Der Doppelpass braucht einen Neustart. "Experten" wie Basler, Strunz oder Effenberg, die nach ihrer aktiven Karriere vergleichsweise wenig gerissen haben, sollte man durch kompetentere Menschen ersetzen. Anstatt Effenberg, Basler oder Reif, vielleicht lieber Sandro Wagner, Marcell Jansen oder andere Experten, bei denen man merkt, dass sie taktische und sachliche Dinge analysieren können. Zusätzlich sollte man bei den Journalisten den Fokus ändern. Weniger oder am besten gar kein Alfred Draxler oder Guido Schäfer und generell weniger von der Boulevard-Presse, dafür lieber mal einen Opdenhövel, Alexander Schlüter oder einen Experten der Lokalzeitung des jeweiligen Gastes.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8390
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sport1

Beitrag von DaMarcus » 11.12.2020 16:07

BurningSoul hat geschrieben:
11.12.2020 14:56
Der Doppelpass braucht einen Neustart.
Der Neustart wurde ja durch Pit Gottschalk bereits kommuniziert. Es wurde zuletzt immer mal wieder ein "Blogger" eingeladen. Kaputt gemacht hat man es dann wieder, als man Alfred Draxler als Experten dazugeholt hat.
Es wird bei Sport1 keinen anderen Doppelpass geben, der Boulevard-Stammtisch ist fest in der DNA des Doppelpasses, regelmäßige Shitstorms durch Guido Schäfer und Steffen Freund sind wohl kalkuliert und dienen der Aufmerksamkeit.
GW1900
Beiträge: 3121
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Sport1

Beitrag von GW1900 » 11.12.2020 16:21

Ich guck mir das nur noch an, wenn ein Gladbacher dort zu Gast ist.

Ansonsten gucke ich mir lieber montags Bohndesliga bei RocketBeans an
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12105
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sport1

Beitrag von Neptun » 12.12.2020 14:29

Hans ist morgen wieder im Doppelpass
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27850
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sport1

Beitrag von 3Dcad » 07.02.2021 11:15

Markus Babbel heute im Doppelpass hat einen Hut auf.... kann das gar nicht beschreiben :lol:
Bruchhagen heute der einzige mit Kompetenz.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27850
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sport1

Beitrag von 3Dcad » 07.02.2021 13:12

Interessant fand ich die Zuschalte von Nils Petersen wie er ein wenig zum Erfolg des SC und Streich befragt wurde. Eine große Stärke sieht er beim SC in der charakterlichen Zusammenstellung des Kaders. Da wird sehr darauf geachtet das die zusammenpasst. Ich denke bei dieser These könnte sich der eine oder andere Bundesligist eine Scheibe abschneiden, vielleicht auch wir.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5626
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Sport1

Beitrag von Further71 » 07.02.2021 16:34

Laut Eberl muss doch jeder Zugang bei uns vorher auch einen "Charaktercheck" bestehen.

Wie erfolgreich dass beim jetzigen Kader war, soll jeder für sich selber entscheiden.
Mikael2
Beiträge: 7601
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sport1

Beitrag von Mikael2 » 07.02.2021 22:55

Ist für mich nur noch eine Anekdote.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 08.02.2021 06:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Hans Klinkhammer
Beiträge: 681
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Sport1

Beitrag von Hans Klinkhammer » 09.02.2021 19:04

Wie solch ein Charaktertest aussieht, würde mich wirklich mal interessieren. Nach ein paar Gesprächen weiß ich doch eher wenig über den Charakter eines Menschen. Den kann ich doch erst im täglichen Umgang miteinander erkennen.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7087
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Sport1

Beitrag von Jagger1 » 10.02.2021 08:14

Bei Spielern ab 25 hat man da schon mehr Erkenntnisse, bei Spielern um die 20 ist man ja erst am Anfang der Entwicklung.
Antworten