Sky

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34490
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sky

Beitrag von steff 67 » 22.02.2020 21:11

Further71 hat geschrieben:
22.02.2020 13:06
Hat noch jemand eine Störung auf BULI 3 + 4? Kann das Hamburger Derby leider nicht als Einzelspiel gucken.
Naja egal, mache mich gleich eh auf zum Park...

Lief alles perfekt
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 34963
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sky

Beitrag von Zaman » 23.02.2020 16:09

bei der ganzen kohle ist es schon unfassbar wie schlecht diese Kommentatoren mittlerweile sind … Tom bayer hat es gestern nicht ein einziges mal auf die kette bekommen, den namen unserer spieler richtig zu nennen, aus lainer wurde ständig laimer, dann war auf einmal ein gewisser herr embalo im kader und aus jonas hofmann wurde mal eben ein Hoffmann gemacht … unglaublich und ecki heuser hat dem ganzen mal wieder die krone aufgesetzt …
Knaller
Beiträge: 244
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: Sky

Beitrag von Knaller » 23.02.2020 19:28

Der Typ war echt krottenschlecht.
Aber ich teile mir ein Skyticket und bezahle somit für Buli und Championsleague knappe 10 € im Monat.
Zur Not stell ich den Ton ab :wink:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 10060
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Sky

Beitrag von Lattenkracher64 » 24.02.2020 19:44

@ Zami:

In der Tat war Herr Bayer mal wieder verheerend, aber auch unser Loddar M. macht aus Jonas Hofmann ständig Herrn Hoffmann.
Dass bei Sky niemand in der Lage ist, das wenigstens mal im Nachhinein zu regeln, kann ich nicht verstehen. :roll:
Camper88
Beiträge: 1257
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Sky

Beitrag von Camper88 » 27.02.2020 14:40

Die sagen auch bei anderen Vereinen vieles falsch..

Jonathan Schmid z.b wird immer Schmied gesprochen dabei heißt der Schmidt nur halt ohne das "t"
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9567
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Sky

Beitrag von Nothern_Alex » 29.02.2020 07:08

Ich bin ja schon froh, wenn wenigstens der richtige Spieler gemeint ist.
GW1900
Beiträge: 1858
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Sky

Beitrag von GW1900 » 29.02.2020 20:15

Den Preis des lächerlichsten Akteurs dieses Wochenendes wollen wir gleich zu Beginn dieses Textes vergeben. Er geht ohne Zweifel an Kai Dittmann, seines Zeichens Fußball-Kommentator für den Bezahlsender Sky. Dittmann, bislang eher als seriöser Vertreter seines Faches bekannt, war am Samstagnachmittag bei der Partie TSG Hoffenheim gegen den FC Bayern München im Einsatz und übertraf sich rund um das Zeigen zweier Spruchbänder der Münchener Ultraszene gegen Dietmar Hopp („Du XXX“ und „Alles beim Alten: Der DFB bricht sein Wort, Hopp bleibt ein XXX!“) gleich mehrfach selbst.

Denn Dittmann warf nicht nur jegliche journalistische Distanz zum Geschehen auf dem Rasen über Bord (in dem er nicht reportierte, sondern plötzlich mitklatschte), er vollbrachte gleichzeitig das Kunstwerk, alle Geschehnisse der letzten Wochen und zahlreiche gesellschaftliche Probleme in einen Topf zu werfen und auf die Hopp-Beleidigungen zu übertragen. Und so wurde für den Kommentator „in Zeiten wie diesen mit Toten in Hanau“ mal eben aus einem beleidigenden Hopp-Plakat „Rassismus“ und aus den bekanntermaßen immer wieder gegen alle Formen von Diskriminierung auftretenden Bayern-Ultras flugs „Demokratie-Gegner und -Hasser“. Was für Vergleiche! Was für ein Schwachsinn!
http://www.mitgedacht-block.de/fussball-wird-zur-farce/
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7998
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sky

Beitrag von DaMarcus » 02.03.2020 10:21

Es war aber nicht nur Dittmann, es war die gesamte Berichterstattung von Sky an diesem Wochenende, die man kritisieren muss.

Esther Sedlaczek war völlig überfordert, die Ereignisse im richtigen Kontext einzuordnen. Ständig das Gerede vom "Tiefpunkt in der Bundesliga-Geschichte" (also ob es z.B. den Bundesligaskandal, eine gekaufte WM, Adrian Maleika, Daniel Nivel oder Robert Hoyzer nie gegeben hätte).
Eine unfassbar überzogene Betroffenheit, die den Verdacht zulässt, dass da ein Sender heftig um die Bundesligarechte bei der neuen Ausschreibung kämpft, indem man sich der DFB-Linie distanzlos anbiedert. Das war kein Journalismus mehr, so sehr man die Geschehnisse des Wochenendes auch einordnen und kritisieren muss.

Sky90 war auch nur schwer zu ertragen. Thorsten Frings intellektuell mit der Thematik völlig überfordert, Sylvia Walker kaum in der Lage journalistische Distanz zu wahren und argumentativ wie ein Red Bull-Anhänger und ein zugeschalteter Fan des FC Bayern, der wahrscheinlich wegen der Aufregung kaum in der Lage war, die Sichtweise der Fans deutlich darzulegen und zudem sehr kritisch hinterfragt, während Dietmar Hopps Ausführungen per E-Mail 1 zu 1 übernommen worden sind.
Patrick Wasserziehr möchte ich von der Kritik fast ausnehmen, das war im Vergleich zu seinen Kollegen wirklich ein Lichtblick.

Man wünscht sich wirklich sehr, dass Sky bei der nächsten Rechtevergabe leer ausgeht und man die Bundesliga auf einem Sender sehen kann, der dem Fußball mehr Wertschätzung entgegenbringt, als man es in Unterföhring seit Jahren tut.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9567
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Sky

Beitrag von Nothern_Alex » 02.03.2020 20:11

Und wer wäre das? Bei DAZN hatte ich auch das Gefühl, dass das Gelaber im Vordergrund steht und das Fußballspiel nur als Grund hinhalten musste. Über Sport1 brauchen wir hoffentlich nicht reden, gefallen hat mir immer Eurosport. Aber die beiden werden wohl an der Geldhürde scheitern. Ich befürchte, dass die gleichen Nasen nach kurzer Zeit wieder kommentieren werden, nur das sie ein anderes Jackett tragen.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7998
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sky

Beitrag von DaMarcus » 02.03.2020 20:37

Ich habe bei DAZN immer das Gefühl, dass man sich da tatsächlich für das Spiel interessiert und die Boulevard-Themen keine Rolle spielen. Da ist dann eine Halbzeitanalyse auch mal eine Halbzeitanalyse und keine "Sponsor-XY-Halbzeitanalyse" von 30 Sekunden, in denen kurz alle Tore im Schnelldurchlauf zwischen zwei 10minüten Werbepausen gezeigt werden.
Co-Kommentatoren wie Ralph Gunesch oder Sebastian Kneißl sind enorm erfrischend und tragen wirklich etwas zum Spiel bei. Ob das immer noch so bleibt, wenn Sie die Mehrzahl der Spiele haben, das weiß ich nicht. Aber ob die das nun machen, oder möglicherweise auch die Telekom mit MagentaTV, schlechter als Sky kann man die Bundesliga kaum präsentieren.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12093
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Sky

Beitrag von MG-MZStefan » 02.03.2020 20:56

Das würde ich so unterschreiben dass ich es auch so empfinde dass es bei DAZN durchaus erträglicher ist. Wie auch, dass man nicht weiß ob es so bleibt. Insofern die Momentaufnahme...
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11789
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sky

Beitrag von Badrique » 02.03.2020 21:00

@DaMarcus :daumenhoch:
LukeSkywalker
Beiträge: 1216
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Sky

Beitrag von LukeSkywalker » 02.03.2020 21:09

Mein Vater kennt seit 11 Jahren nur Sky und schaut seit ein paar Wochen auch Fußball auf DAZN. Er ist begeistert von der Qualität der Übertragungen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34490
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sky

Beitrag von steff 67 » 02.03.2020 21:29

Und ich hatte DAZN 4 Wochen kostenlos
Qualität ist bei mir schlecht.
sobald der Ball in der Luft war glich er einem Kometenschweif
Ich hasse diesen Streamingquatsch
Soll auch Gebiete geben in der das Internet nicht so ausgebaut ist

Ich persönlich bin mit der Qualität der Sky Übertragungen mehr als zufrieden.
Diese angesprochene" wird präsentiert von 'Werbung wird bei demjenigen Sender der die Rechte bekommt auch nicht ausbleiben. Alles eine Frage der Zeit
Man erinnere sich nur an die Anfãnge von Premiere
Sky bitte bleibt dabei
LukeSkywalker
Beiträge: 1216
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Sky

Beitrag von LukeSkywalker » 02.03.2020 21:44

Kann ich schon verstehen, dass es nervt, wenn die Qualität des Streams so bescheiden ist. Es ging mir allerdings nicht um Bildqualität etc (hängt halt auch maßgeblich von der Verbindung und dem Endgerät ab. Ich beziehe mich hauptsächlich auf die Kommentatoren, die wenige Werbung und generell wie das Spiel präsentiert wird.
Aber wie gesagt, Steff, ich kann wohl verstehen, dass es keinen Spaß macht, so Fußball zu schauen.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11789
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sky

Beitrag von Badrique » 02.03.2020 21:51

steff 67 hat geschrieben:
02.03.2020 21:29
Und ich hatte DAZN 4 Wochen kostenlos
Qualität ist bei mir schlecht.
sobald der Ball in der Luft war glich er einem Kometenschweif
Ich hasse diesen Streamingquatsch
Soll auch Gebiete geben in der das Internet nicht so ausgebaut ist

Ich persönlich bin mit der Qualität der Sky Übertragungen mehr als zufrieden.
Diese angesprochene" wird präsentiert von 'Werbung wird bei demjenigen Sender der die Rechte bekommt auch nicht ausbleiben. Alles eine Frage der Zeit
Man erinnere sich nur an die Anfãnge von Premiere
Sky bitte bleibt dabei
Mit dem Streaming kann ich verstehen, es ist nicht bei jedem die gleiche Qualität. Jeder sollte die Möglichkeit haben die Spiele in vernünftige Qualität zu sehen aber wie SKY das ganze präsentiert, ist doch stark ausbaufähig. Da sehnt man sich nach den seeligen Premiere und Arena ;) ;) Zeiten zurück.
Knaller
Beiträge: 244
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: Sky

Beitrag von Knaller » 02.03.2020 23:57

Skyticket jetzt Full HD. Allerdings nur mit Stick, Chromecast, Konsole oder Samsung Smart TV.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34490
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sky

Beitrag von steff 67 » 03.03.2020 13:14

Badrique hat geschrieben:
02.03.2020 21:51
aber wie SKY das ganze präsentiert, ist doch stark ausbaufähig
Weißt du ich brauche kein Gelaber vor oder nach dem Spiel
Auch mache ich jetzt das Fernsehen in der Halbzeitpause aus
Ich will nur das ich auf meinem schönen großen TV ein tolles Bild habe
Und das garantiert mir Sky

Und außerdem geschätzter Badrique kann man davon ausgehen das Märchenonkel und Co irgendwann auch bei einem eve. neuen Sender auftauchen werden
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11272
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sky

Beitrag von Neptun » 03.03.2020 19:24

Ich höre mir das Gequatsche auf Sky auch nicht mehr an. Ton aus und Fohlenradio an. So hast du ein gutes Bild und guten Kommentar.
LukeSkywalker
Beiträge: 1216
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Sky

Beitrag von LukeSkywalker » 03.03.2020 22:41

Kriegst du das halbwegs synchron hin?
Antworten