Sky

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4889
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Sky

Beitrag von Quincy 2.0 » 14.08.2019 12:10

Jetzt diskutieren die bei Sky schon drei Tage über Perisic, jeder wird befragt, zig mal nach München geschaltet.
Bayern, Bayern und nochmal Bayern mehr gibt es bei diesem Sender nicht.
Von Freiburg, Paderborn, Union hörst du da nichts, die gehen mir so auf den Sa.ck!!!!
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6458
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Sky

Beitrag von Butsche » 14.08.2019 13:47

:daumenhoch: mir auch
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5706
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Sky

Beitrag von BurningSoul » 14.08.2019 14:01

Eigentlich schade, weil Sky Sport News wirklich ein toller Sender ist, zumindest von der Grundidee. Endlich ist man nicht auf 60 Minuten Vorberichte vor dem Spiel limitiert, bei denen 3/4 der Liga sowieso zu kurz kommen. Wenn die Vereine aus der unteren Tabellenhälfte nicht gerade einen Trainer entlassen/zur Diskussion stellen oder einen großen Namen verpflichten, kann man froh sein, wenn mal drei Minuten über sie berichtet wird.
kasu
Beiträge: 221
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Sky

Beitrag von kasu » 24.08.2019 18:22

Hat noch jemand mit SkyGo so Probleme? Seitdem man dieses Teil auf den Rechner installieren muss ist das nur am ruckeln bei mir. Ich schau mir das noch 1 oder 2x an, dann wars das mit Fußball schaun für mich. Wird man ja Wahnsinnig.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7598
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Sky

Beitrag von Nocturne652 » 24.08.2019 18:32

Auf dem PC habe ich Sky Go bisher noch nicht ausprobiert. Nur auf dem Handy. Da lief bisher aber immer alles gut und flüssig.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9561
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Sky

Beitrag von Lattenkracher64 » 24.08.2019 19:14

kasu hat geschrieben:
24.08.2019 18:22
Hat noch jemand mit SkyGo so Probleme? Seitdem man dieses Teil auf den Rechner installieren muss ist das nur am ruckeln bei mir. Ich schau mir das noch 1 oder 2x an, dann wars das mit Fußball schaun für mich. Wird man ja Wahnsinnig.
Hatte dieses Problem anfangs auch und zwar dann, wenn ich das Bild etwas kleiner hatte.
Sobald ich nun das entsprechende Spiel oder die Konfi ausgewählt habe, klicke ich unten auf den vollen Bildschirm und seitdem läuft bei mir alles rund.
kasu
Beiträge: 221
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Sky

Beitrag von kasu » 24.08.2019 20:33

Als das neu war konnt ich im Vollbildmodus gar nicht schaun. Hatte das Bild immer mit der Maus etwas größer gezogen dann gings. Muss das nächste mal wieder den Vollbildmodus probieren. Gehts nicht fliegts von der Platte.
Holkster
Beiträge: 125
Registriert: 18.09.2014 17:39

Re: Sky

Beitrag von Holkster » 25.08.2019 16:04

ist bei mir auf dem Rechner, egal ob klein oder Vollbild, einfach eine Katastrophe, da läuft jeder dubiose Stream aus den Tiefen des www besser
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11565
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sky

Beitrag von Badrique » 28.08.2019 08:25

Bei mir ist SkyGo über die neue App am Laptop auch eine Katastrophe. Das ist so verzögert, dass es keinen Spaß mehr macht. An meiner Internetverbindung kann es nicht liegen, die ist absolut top.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27456
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sky

Beitrag von nicklos » 30.08.2019 22:56

Das ist das ganz normale Streaming delay...

Gut bei sky ist übel langsam.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5706
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Sky

Beitrag von BurningSoul » 30.08.2019 23:17

Wie groß ist der Delay bei SkyGo? DAZN war bei mir ungefähr 17 Sekunden hinten dran. Ein großer Fortschritt zu den WM-Streams bei ARD/ZDF, die regelmäßig 45 Sekunden hinten dran waren.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27456
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sky

Beitrag von nicklos » 15.09.2019 11:56

Sky hat ca 42 Sekunden. Dagegen DAZN schon gut.

Aber es gibt wohl einen recht unbekannten Anbieter, der Echtzeit bietet. Also zumindest mit TV Signal mithalten kann. Ist leider kein Standard. Kommt vielleicht noch...
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4889
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Sky

Beitrag von Quincy 2.0 » 28.10.2019 11:22

Meine Top 3 der schlechtesten Sky Kommentatoren z. Zeit.

1. Heuser
2. Lindemann
3. Buschmann
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10562
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Sky

Beitrag von fussballfreund2 » 28.10.2019 19:40

Ich finde Dittmann und Fuss schlimmer. Weil sie zu 100% parteiisch kommentieren. Und der Fuss besteht nur noch aus aneinandergereihten Floskeln...
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 28.10.2019 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
GW1900
Beiträge: 1317
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Sky

Beitrag von GW1900 » 28.10.2019 20:18

Bei Fuss (und teilweise auch Dittmann) merkt man, dass gezwungen lustig sein wollen.

Mir gefallen die Kommentatoren bei DAZN richtig gut. Sehr sachlich, aber mit fundiertem Wissen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27057
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sky

Beitrag von Borusse 61 » 28.10.2019 20:25

Der Dahlmann ist auch so eine "Koryphäe", die seinesgleichen sucht....
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2475
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sky

Beitrag von S3BY » 28.10.2019 20:56

Der Dahlmann geht gar nicht, genauso wenig wie der Buschmann. Ich feier nach wie vor den Veltmann und natürlich den Hansi Küpper :)
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7863
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sky

Beitrag von DaMarcus » 29.10.2019 09:09

Dahlmann ist natürlich eine absolute Katastrophe, weil ihn alles um das Spiel herum mehr interessiert, als das Spiel selbst. Immerhin habe ich da aber nicht das Gefühl, dass er sich wie Fuß oder Buschmann die Sprüche zurechtlegt und bei passenden Gelegenheiten raushaut. Dahlmann ist da authentisch. Völlig Banane, aber immerhin authentisch.
Mit Dittmann oder Veltmann hat man dann noch weitere Selbstdarsteller, die sich zu wichtig nehmen. Lindemann ist in seinem Laberschwall auch selten erträglich.

Sky hat sich in den letzten Jahren wirklich ein grausames Kommentatoren-Team zusammengestellt. Alles auf diesem Sender ist auf Entertainment und Oberflächlichkeit ausgerichtet. Aber dafür muss es ja eine Zielgruppe geben, ansonsten würden nicht regelmäßig immer neue Einschaltquoten-Rekorde gemessen.
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 733
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Sky

Beitrag von Allan Simons. » 29.10.2019 11:20

DaMarcus hat geschrieben:
29.10.2019 09:09
Alles auf diesem Sender ist auf Entertainment und Oberflächlichkeit ausgerichtet. Aber dafür muss es ja eine Zielgruppe geben, ansonsten würden nicht regelmäßig immer neue Einschaltquoten-Rekorde gemessen.
Das kann ich nur fett unterstreichen und genau deshalb empfinde ich es auch als Wohltat ein Spiel auf DAZN zu schauen,da wird das Spiel fachlich kommentiert und gut ist!
Ist das mit den Einschaltquoten wirklich so? (nur aus Interesse,wundern würd es mich nicht)
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7863
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sky

Beitrag von DaMarcus » 29.10.2019 14:55

2,06 Millionen Zuschauer entschieden sich ab 15:30 Uhr für Einzelspiele oder Konferenz bei Sky - das war der beste Wert der laufenden Saison und nur knapp weniger als beim zum Jahresbeginn aufgestellten Rekord.

[...]

Mit 960.000 Zuschaueern zwischen 14 und 49 Jahren verzeichnete Sky hier einen herausragenden Marktanteil von 25,2 Prozent, sodass der Bezahlsender mit weitem Abstand Marktführer war. Zum Vergleich: Selbst RTL und ProSieben verharrten im einstelligen Bereich.
https://www.dwdl.de/zahlenzentrale/7468 ... a_bei_sky/
Antworten