Sky

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1380
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: Sky

Beitrag von Boppel » 18.01.2021 17:50

Nein , bin nicht zimperlich, habe meinene Mitgliedschaft auch bei Borussia gekündigt - Grund : Wegfall des Forums.
--- Meine knappe Rente zwingt mich zu sinnvollen ( Sparmaßnahmen ) Entscheidungen
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12693
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sky

Beitrag von Badrique » 18.01.2021 20:42

Kann das verstehen, Fußball ist nicht alles.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10848
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Sky

Beitrag von Nothern_Alex » 18.01.2021 21:34

fussballfreund2 hat geschrieben:
17.01.2021 15:58
Sky und die Objektivität.
Der Wolle Fuß kommentiert jedes Spiel der Bayern.
Kai Dittmään fast jedes Spiel der Z.e.cke.n...
Bei allen anderen Vereinen wird durchgewechselt.
Das erklärt auch, warum so oft Spieler falsch benannt werden. Würde sich jemand halbwegs mit dem Team auskennen, passiert das nicht.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28056
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sky

Beitrag von 3Dcad » 23.01.2021 13:59

Bei sky beobachte ich immer wieder wie sky mit der Kamera auf die angezeigte Nachspielzeit oder Trainer, Manager auf der Bank zeigt die sauer sind wegen Schiri, Spiel etc. und dafür wichtigere Spielszenen auf dem Feld dafür opfert. Und dann gibt es keine Wiederholung.
Die Kameraführung wirkt wie geplant. Wenn es ein langweiliges Spiel ist kann ich das noch verstehen, aber nicht wenn ein Konter läuft und die Kamera zeigt den Trainer und dann gibt es keine Wiederholung das geht einfach nicht.
Naja viel mit dem Spiel auf dem Feld beschäftigten sich gewisse Kommentaren bei sky eh nicht. :wink: Ich feiere wenn Jörg Dahlmann endlich weg ist von sky.
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 915
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Sky

Beitrag von GuidOMD » 23.01.2021 14:44

Mit der Kameraführung bei Sky gebe ich dir absolut recht. Das nervt mich schon seit Monaten. Jedes Tor wird minimum fünfmal wiederholt, obwohl das Spiel längst weiterläuft. Jedes meckern, popeln und rotzen wird mittlerweile in Nahaufnahme gezeigt. Dann diese blöden Statistiken, die ständig eingeblendet werden und einen Teil des Spielfeldes verdecken.
Es macht langsam keinen Spass mehr. Dagegen ist Dahlmann noch das kleinste Übel.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28056
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sky

Beitrag von 3Dcad » 23.01.2021 16:20

:daumenhoch:
GuidOMD hat geschrieben:
23.01.2021 14:44
Es macht langsam keinen Spass mehr. Dagegen ist Dahlmann noch das kleinste Übel.
Wenn man Dahlmann nicht fast jedes Wochenende zuhören muss, fast jedes Spiel der unteren Tabellenregion darf der kommentieren, dann bekommt man das gar nicht mehr mit das der noch für sky kommentieren darf. Natürlich sind diese Spiele keine Fußballfeste, aber seine vielen Storys außerhalb des Platzes, viel Polemik, Anspielungen auf Frauen, etc.
Ich kann mir nicht einen Fan vorstellen der den lustig findet. Heute meinte er vor Anpfiff der 2.Halbzeit als der Linienrichter das Tornetz prüfte und er sich danach direkt die Schuhe band: "ein Multitalent, dieser Linienrichter"
was haben wir gelacht....
Für ihn scheint die Zeit irgendwie stehen geblieben zu sein, redet so viel über alte Zeiten. Seine persönliche Meinung bspw. zu Corona, Belästigung gegen Frauen, etc. möchte ich gar nicht wissen.

Ab 01.Februar ist dann endlich Schluß mit Dahlmann bei sky, ein Wochenende muss ich den noch aushalten.

Der nächste Kandidat der gehen darf ist für mich Tom Bayer. Zum einschlafen der Typ. Wenn der sich wenigstens die Spielernamen merken könnte.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8449
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sky

Beitrag von DaMarcus » 25.01.2021 11:06

3Dcad hat geschrieben:
23.01.2021 16:20
Für ihn scheint die Zeit irgendwie stehen geblieben zu sein, redet so viel über alte Zeiten.
Dahlmann ist ein Relikt aus den (späten) 90er, wo Sat.1 mit ran die Berichterstattung über den Fußball mehr zur Unterhaltungssendung gemacht hat. Das hat der Popularität des Fußballs damals sicher sehr gut getan, ist aber mittlerweile einfach aus der Zeit gefallen. Höhner, Herrmann, Hansch, Seemann...das sind alles diese "ran-Dinos", die den Blick mehr aufs Entertainment haben als auf das Spiel als solches. Die sind ja alle irgendwie dabei "auszusterben".
Benutzeravatar
Commodore75
Beiträge: 3919
Registriert: 02.11.2008 21:16

Re: Sky

Beitrag von Commodore75 » 25.01.2021 13:39

Jörg Dahlmann war vorher aber auch beim ZDF...

https://www.youtube.com/watch?v=V3c1kycvGjE
https://www.youtube.com/watch?v=iTpzx6-xhNA

Ich war damals auch jeweils im Stadion und habe für meinen Zweitverein Preußen Münster gejubelt...
Sorry Tacki....
Benutzeravatar
perSpeCtive
Beiträge: 68
Registriert: 09.05.2005 21:32
Wohnort: Erkelenz
Kontaktdaten:

Re: Sky

Beitrag von perSpeCtive » 04.02.2021 23:26

Unser Sky läuft Ende des Monats aus, letzte Woche Post bekommen das ich zum gleichen Preis weitermachen kann mit monatlicher Kündigungsfrist. Geh ich dann auf Sky.de/bleibdabei, stehen da 3€ mehr im Monat. Hab ich abgelehnt und ne Mail an Sky geschickt das ich den aktuellen Preis, +Sky Q mini ( wenn wieder verfügbar ist ) nehmen würde, allerdings bei nur einer Freischaltunggebühr. Nächste Saison fällt CL weg und Sky überträgt nur noch die Samstagsspiele. Ich zahle im Moment 32,99 inkl. Netflix für das Komplettpaket. Mal gucken was da jetzt für ne Antwort gibt.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36635
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sky

Beitrag von steff 67 » 04.03.2021 11:18

Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14861
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Sky

Beitrag von fussballfreund2 » 05.03.2021 21:14

Sehr guter Fang der ARD. :daumenhoch:
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2807
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sky

Beitrag von S3BY » 05.03.2021 21:33

Zwangsfinanziert durch uns!
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14861
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Sky

Beitrag von fussballfreund2 » 05.03.2021 22:30

Kann ich gut mit leben. Bin froh, dass es zu dem Trümmerfernsehen der Privaten das öffentlich-rechtliche gibt!
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12129
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sky

Beitrag von Neptun » 06.03.2021 13:56

:daumenhoch: ;
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6587
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: Sky

Beitrag von lutzilein » 09.03.2021 13:44

fussballfreund2 hat geschrieben:
05.03.2021 22:30
Kann ich gut mit leben. Bin froh, dass es zu dem Trümmerfernsehen der Privaten das öffentlich-rechtliche gibt!
Geht mir genauso! Und das Beste daran ist, dass die ganzen "Zwangsfinanzierer" zu 99,98% Heuchler sind. Ich wette, dass bei denen weder der Fernseher noch das Autoradio frei von ÖR-Sendern sind.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2807
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sky

Beitrag von S3BY » 09.03.2021 14:35

Die Wette verlierst du! Gibt genug Menschen, die auf Tv und Radio komplett verzichten. Bis auf Sport schaue ich überhaupt kein tv mehr. Und im Auto höre ich meist über Handy spotify. Aber darum gehts auch nicht. Ja, ich habe das Spiel gg Dortmund im tv gesehen, weil ich konnte. Wären die ÖR pay tv hätte ich halt Pech gehabt, oder mich bewusst entschieden dafür zu zahlen, genauso wie mit sky, das ich seit 2 Jahren nicht mehr habe. Meine Entscheidung, ich Heuchler...
Knaller
Beiträge: 457
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: Sky

Beitrag von Knaller » 09.03.2021 17:54

fussballfreund2 hat geschrieben:
05.03.2021 22:30
Kann ich gut mit leben. Bin froh, dass es zu dem Trümmerfernsehen der Privaten das öffentlich-rechtliche gibt!
Ich auch. Ich sehe eigentlich nur öffentlich-rechtliches TV. Meist über die Mediatheken.
Sky nur noch über Ticket, wenn´s günstige Angebote gibt. Habe ich für diese Saison aber beendet.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30133
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sky

Beitrag von borussenmario » 10.03.2021 15:46

S3BY hat geschrieben:
09.03.2021 14:35
Aber darum gehts auch nicht. Ja, ich habe das Spiel gg Dortmund im tv gesehen, weil ich konnte.
Musst Du dich auch nicht für schämen, wenn Du Rundfunkgebühren zahlst. 8)

Im Ernst, die ganzen Privaten sind in Sachen Verblödung doch auch jetzt schon viel zu erfolgreich. Ich mag mir gar nicht vorstellen, es gäbe nichts anderes.

Und selbst davon mal abgesehen, bevor ich mir da irgendein Quiz oder ne Gameshow ansehe, die mehr Werbezeit als Show enthält, zahle ich erst recht gerne die Rundfunkgebühren. Das ist mir meine Zeit und sind mir auch meine Nerven wert. :mrgreen:
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2807
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sky

Beitrag von S3BY » 10.03.2021 22:18

Wieso bezieht ihr das immer wieder auf die Privaten? Dafür wird niemand gezwungen zu zahlen. Es gibt heute genug Alternativen und das schöne daran ist, jeder kann sich aussuchen, für was er bereit ist Geld zu latzen. Kein Bock mehr auf Sky, dann kündige ich halt. Ich schaue so wenig fern heutzutage, dass ich kein Problem damit hätte, wenn mir morgen der komplette Rundfunk gesperrt wird. Da würde ich absolut nichts vermissen. Im Auto höre ich wie gesagt meist spotify und wenn Radio, dann nur sunshine live, der meines Wissens nach ein privater Radiosender ist. Warum soll ich also für etwas zahlen, das ich nicht brauche? Damit ihr euer Programm schauen könnt? :wink:
Benutzeravatar
;-)
Beiträge: 454
Registriert: 16.03.2004 12:50
Wohnort: Duisburg

Re: Sky

Beitrag von ;-) » 11.03.2021 07:16

S3BY hat geschrieben:
10.03.2021 22:18
... Warum soll ich also für etwas zahlen, das ich nicht brauche? Damit ihr euer Programm schauen könnt? :wink:
Genau! Das nennt sich Solidarität, hat sich gut bewährt und wird meist zu Unrecht kritisiert.
Antworten