HDTV

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 04.02.2008 11:46

@LittleBilbo, zu IPTV kann ich nichts sagen. Da fehlt mir die Vergleichsmöglichkeit. Kann hier nur für Kabel sprechen. Empfange HD mittels Humax1000C und schaue auch mit einem Panasonic, der natprlich mit HDMI verbunden sein muß. Hab einen Panasonic-LCD, der allerdings deutlich kleiner als dein Bildschirm ist. Meiner hat 32 Zoll. Normal müsste man den Unterschied bei größeren Bildschirmen von SD zu HD noch sehr viel eher erkennen. Bei mir sind es jedenfalls Welten. Speziell gestern hab ich nochmal geguckt und bei dem Schalkespiel immer wieder von HD auf das normale SD-Bild vom Sportportal umgeschaltet. Gegenüber HD sieht das normale SD-Bild aus wie aus der Waschküche gezogen. Übrigens, Panasonic find ich gut. :D
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2252
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Beitrag von LittleBilbo » 04.02.2008 15:05

Vielleicht schaffen wir es ja mal gegenseitig "ProbeZuSchauen" ... würde mich schon interessieren, weil so extrem ist der Unterschied bei mir nicht.

Ich würde sagen bei mir ist der Unterschied wie aus dem Trockenraum "umgezogen" ;-))

LG

LB
Benutzeravatar
rodriquez
Beiträge: 1057
Registriert: 13.02.2007 16:12

Beitrag von rodriquez » 14.02.2008 17:12

"ProSieben und Sat.1 stellen HDTV-Sendungen ein
Sendebetrieb nur noch bis 16. Februar 2008

Völlig überraschend bestätigt die ProSiebenSat.1 Media AG, was schon seit einigen Wochen in Foren gemunkelt wird: Zum 16. Februar 2008 stellt das Unternehmen die HD-Ausstrahlung seiner beiden Hauptprogramme ein. Als Grund führt die Sendergruppe an, dass noch zu wenige Zuschauer die Sendungen in HD empfangen könnten.
"
http://www.golem.de/0802/57722.html
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 16.02.2008 14:00

Mir ist das egal. Diese Werbesender wie Sat1 oder Pro7 schaue ich eh nur im äussersten Notfall.

Hauptsache Premiere-HD macht weiter. Und wenn bald im Unitymedianetz noch Discovery-HD eingespeist wird, wäre ich vorläufig erstmal zufrieden. Übrigens wird in verschiedenen Foren gemunkelt, dass Unitymedia mitte des Jahres womöglich NatGeo-HD ins Kabel einspeist. Dieser Sender wäre in HD gewiss auch nicht schlecht.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Beitrag von Quanah Parker » 16.02.2008 19:42

Mich interessiert das alles nicht.
Ich bin einer der "Back to the Roots" geht".
Ich habe für mein 38 qm großes Wohnzimmer einen 37ziger Schwarzweiß Fernseher geleast.
Das reicht völlig.
Ich kann "Wetten dass"sehen und "Meine kleine Farm".
Mehr verlange ich nicht.
HD oder HF oder FDJ ist mir wurscht. Hauptsache, Barbara Salesch zeigt ihre Brüste.
Zuletzt geändert von Quanah Parker am 17.02.2008 08:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rodriquez
Beiträge: 1057
Registriert: 13.02.2007 16:12

Beitrag von rodriquez » 16.02.2008 22:18

Quanah Parker hat geschrieben: Ich habe für mein 38 qm großes Wohnzimmer einen 37ziger Schwarzweiß Fernseher geleast.
Der ist ja teurer als ein 40 Zoll LCDer, wenn man ihn überhaupt noch bekommt :P
Ausserdem habe ich gestern die XXX von Ingo Lenssen in HDTV schwarzweiss gesehen, und ich muss sagen, gestochen scharf, Waahnsinn.
Geh mir fort mit der Salesch. :lol:
Prostata
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 16.02.2008 23:44

Quanah Parker hat geschrieben:Ich habe für mein 38 qm großes Wohnzimmer einen 37ziger Schwarzweiß Fernseher geleast.
Das reicht völlig.
wo bekommt man sowas in Berlin günstig zu leasen, Quanah?
Hat dein schwarzweiss-TV wenigstens einen HDMI-Anschluß? :D
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitrag von mdi » 17.02.2008 03:07

HDMI würde automatisch bedeuten, dass man ihn nicht mehr per dynamo am heimtrainer betreiben kann. das hessische startup-unternehmen Braun verzichtet deshalb nach heftigen verbraucher-protesten bei dem auf der IFA vorgestellten modell HF 1 wie bei allen modellen der neuen generation auf diese schnittstelle. die nicht mehr zeitgemässe einfachheit der bedienung dieser geräte führte jedoch aufgrund erheblicher zweifel in investorenkreisen zur sofortigen entlassung des für die entwicklung verantwortlich zeichnenden 26-jährigen nachwuchsdesigners Dieter Rams. der offensichtlich völlig unbegabte psychopath beschäftigt sich seitdem mit irgendwelchem schickimicki-firlefanz in der "computer"-branche, einer abgedrehten idee aus übersee, die aber glücklicherweise sowieso niemals in unsere wohnstuben gelangen wird.
Benutzeravatar
Rex Krämer
Beiträge: 1229
Registriert: 25.09.2005 12:37

Beitrag von Rex Krämer » 17.02.2008 11:04

das ist richtig geil..hut ab.. :lol:
Benutzeravatar
rodriquez
Beiträge: 1057
Registriert: 13.02.2007 16:12

Beitrag von rodriquez » 17.02.2008 13:10

mdi hat geschrieben:HMDI würde automatisch bedeuten
Hochstabler :mrgreen:
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 20.02.2008 01:17

Die HD-DVD ist heute offiziel gestorben.

Toshiba verkündete den Rückzug.

Endlich ist diese Unsicherheit vom Tisch.

Mir war egal wer gewonnen hat. Ob HD DVD oder Bluray. Hauptsache es hat endlich jemand gewonnen.

Jetzt kann man endlich unbeschwert einsteigen.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6491
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Beitrag von FritzTheCat » 29.02.2008 13:08

Bökelberger hat geschrieben: Das Bild von Arena ist deutlich besser als das von Premiere.
Das habe ich befüchtet. Hatte früher auch Bundeliga über Premiere, zu 4:3 Zeiten. Fand die Lösung über einen Sendekanal und die Optionen schon damals übel, da teilten sich dann teilweise acht Übertragungen einen Datenkanal, das konnte ja nichts werden. Mit dem Arenabild bin ich eigentlich zufrieden, ich hätte nur gedacht dass Premiere, wo ja jetzt auch 16:9 gesendet wird, auch die Qualität angezogen hat.

Ist das Arenabild wirklich so viel besser als das Premierebild????
Benutzeravatar
DELTA
Beiträge: 1809
Registriert: 30.03.2007 22:34

Beitrag von DELTA » 29.02.2008 14:19

Bökelberger hat geschrieben:Die HD-DVD ist heute offiziel gestorben.
:lol: japs war aber schon klar nachdem einige Filmstudios sich von HD abgewendet hatten
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3290
Registriert: 17.03.2006 22:36

Beitrag von d3vil » 29.02.2008 15:36

Scheißegal. Steige erst um, wenn DVD abgelöst wird
Benutzeravatar
DELTA
Beiträge: 1809
Registriert: 30.03.2007 22:34

Beitrag von DELTA » 29.02.2008 22:14

d3vil hat geschrieben:Scheißegal. Steige erst um, wenn DVD abgelöst wird
so in 15 Jahren 8) bis dahin habe ich 1000 DvDs mindestens 8)
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 01.03.2008 13:12

FritzTheCat hat geschrieben:Ist das Arenabild wirklich so viel besser als das Premierebild????
Da für Unitymediakabelkunden in NRW seit Anfang Februar alle Premierekanäle wegen einer Kartenumstellung frei sind, konnte ich diverse Vergleiche Arena vs. Premiere-Sportkanal durchführen. Immer war das Bild vom ArenaBundesligakanal deutlich besser als das vom Premiere-Sportportal.

Premiere-Hd ist natürlich eine völlig andere Liga. Aber da gibt es ja auch nur Freitags, Samstags und Sonntags je ein Bundesligaspiel.

Wer also derzeit via Arena die Bundesliga verfolgt sollte sein Abbo weiter über die laufen lassen. Im SD-Bereich ist Arena besser als Premiere-Sportportal. Und in den meisten Fällen auch noch preiswerter.
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 01.03.2008 21:01

Bökelberger hat geschrieben:Die HD-DVD ist heute offiziel gestorben.
Jetzt sind die X-Box Besitzer mit dem HD-DVD Laufwerk die Gelackmeierten.
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Beitrag von House M.D. » 01.03.2008 21:10

Ein Glück das ich mich damals doch gegen den Kauf eines HD-DVD Laufwerks entschieden hab :happyjump:
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6491
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Beitrag von FritzTheCat » 05.03.2008 13:25

Bökelberger hat geschrieben:Da für Unitymediakabelkunden in NRW seit Anfang Februar alle Premierekanäle wegen einer Kartenumstellung frei sind, konnte ich diverse Vergleiche Arena vs. Premiere-Sportkanal durchführen. Immer war das Bild vom ArenaBundesligakanal deutlich besser als das vom Premiere-Sportportal.

Premiere-Hd ist natürlich eine völlig andere Liga. Aber da gibt es ja auch nur Freitags, Samstags und Sonntags je ein Bundesligaspiel.

Wer also derzeit via Arena die Bundesliga verfolgt sollte sein Abbo weiter über die laufen lassen. Im SD-Bereich ist Arena besser als Premiere-Sportportal. Und in den meisten Fällen auch noch preiswerter.
Ja, preiswerter ist´s bei mir, aber kann man Arena noch verlängern??? Der Vertrag läuft bei mir Mitte des Jahres aus.
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3290
Registriert: 17.03.2006 22:36

Beitrag von d3vil » 05.03.2008 15:59

Jimbo Johnnie hat geschrieben: Jetzt sind die X-Box Besitzer mit dem HD-DVD Laufwerk die Gelackmeierten.
Wer sich als Testkunde ausnutzen lässt und sich in einer solchen Situation komplett für ein Medium entscheidet ist sowieso gelackmeiert. Besonders schlau ist das nämlich nicht. War klar, dass eines der Formate verliert.
Antworten