Seite 31 von 31

Re: Bild

Verfasst: 16.02.2016 20:16
von mitja
In den vergangenen Tagen haben sich gleich mehrere Fußballvereine und ein Handballer gegen die Berichterstattung der „Bild“-Medien gewehrt. Ein kleiner Überblick.
http://www.bildblog.de/76599/aber-der-sportteil/

Unter anderem hat der FC Bayern folgendes Statement auf seiner Homepage:
Der FC Bayern München hat von den Zeitschriften „SPORT BILD“ und „Kicker“ die Unterlassung falscher Behauptungen verlangt. Beide hatten geschrieben, der „Netto-Jah­res­ver­dienst von Arturo Vidal“ liege bei rund „acht Millionen Euro“. „SPORT BILD“ wie „Kicker“ haben jeweils eine so genannte strafbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben und damit eingeräumt, dass ihre Behauptung nicht der Wahrheit entspricht.
(Link im bildblog)

Soviel dazu, daß die Zahlen in der Presse nah an der Wahrheit sind, bzw dieses Medium gut unterrichtet sei.

Re: Bild

Verfasst: 04.03.2016 16:35
von 3Dcad
Ein Beispiel wie die Bild versucht einen angeschlagenen Trainer zu destablisieren und die Bayer Fans aufzuhetzen.
Das Maß ist voll.
Der Bremen-Auftritt war ein Offenbarungseid.
Herr Schmidt, Sie haben keine Ausreden mehr!
Sie haben keinen Spieler besser gemacht.
Sie haben dafür gesorgt, dass auch der letzte Funken Teamgeist aus der Mannschaft verschwunden ist.
http://www.transfermarkt.de/roger-schmi ... hor_552592

Re: Bild

Verfasst: 04.03.2016 16:43
von Hotte62
Ist der Rudi da nicht nicht immer noch ab und an Kolumnist?

Re: Bild

Verfasst: 04.03.2016 16:48
von Hotte62
Ach ja, bei einem Bundespräsidenten vergangener Tage gab es doch die Aussage von Springer-Chef Mathias Döpfner "Wer mit der Bild-Zeitung im Aufzug nach oben fährt, der fährt auch mit ihr im Aufzug nach unten".

Die Geister, die man ruft, wird man nicht mehr los.

Re: Bild

Verfasst: 29.04.2016 13:50
von Hotte62
Schaut Euch das an - Anfrage eines Mitarbeiters der B.LÖD an den Fanclub des VfL Bochum und die geniale Antwort. Ich liege am Boden vor Lachen...
https://m.facebook.com/BlueandWhiteFrie ... 4&__tn__=E