DAZN

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
All in 13
Beiträge: 601
Registriert: 01.12.2005 22:34
Wohnort: Kaarst

Re: DAZN

Beitrag von All in 13 » 03.07.2022 13:02

Bin seit Mai bei denen wieder raus.

Jetzt wo Stadien und Gastro wieder auf sind brauche ich keinen PayTV-Anbieter mehr.

Die Heimspiele bin ich ohnehin vor Ort und ansonsten habe ich zwei Kneipen, wo Gladbach gezeigt wird, in fußläufiger Nähe.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31678
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitrag von 3Dcad » 04.07.2022 13:56

Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 18585
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: DAZN

Beitrag von fussballfreund2 » 04.07.2022 15:44

Barcelona kann mehr
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13380
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: DAZN

Beitrag von Nothern_Alex » 05.07.2022 07:43

Wenn ich die Meldung hören würde „DAZN meldet Insolvenz an“, wäre ich null Prozent überrascht.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15460
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DAZN

Beitrag von Lattenkracher64 » 09.07.2022 19:21

Habe ja DAZN über Sky im Jahresabo.
Bis 31.10.2022 steht bei mir 12,50 € monatlich und ab dem 1.11.2022 14,99 monatlich, was aber nicht zur geplanten Erhöhung passt. Habe wohl noch keine Mail dazu bekommen.
Mit den 14,99 € monatlich könnte ich ja noch leben...
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 40264
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: DAZN

Beitrag von Zaman » 11.07.2022 19:15

Nothern_Alex hat geschrieben: 05.07.2022 07:43 Wenn ich die Meldung hören würde „DAZN meldet Insolvenz an“, wäre ich null Prozent überrascht.
ich würde mich eher freuen, bleibt dann aber nur zu hoffen, dass sich die recht nicht noch mehr verteilen würden, demnächst brauchste zehn abos um die spiele deines vereins schauen zu können ... nur noch ätzend
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1629
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: DAZN

Beitrag von Boppel » 13.07.2022 19:57

Habe heute Mail von Telekom erhalten. Hatte dort mein Abo .
Neuer Preis 29€ pro Monat.
Gekündigt hatte ich schon im Vorfeld.
Wahrscheinlich zieht auch Sky nach ?
rz70
Beiträge: 1315
Registriert: 03.06.2009 10:51

Re: DAZN

Beitrag von rz70 » 14.07.2022 00:39

In zwei Jahren kennt keiner mehr DAZN. Die neuen Preise sind irgendwie pervers. Finde das der deren Programm nicht mehr als zehn Euro im Monat wert ist und das ist noch sehr positiv bewertet. Habe ein billiges Jahresabo welches im Dezember ausläuft und schon gekündigt ist. Spätestens im neuen Jahr werden die wirklich Probleme bekommen. Erinnert sich noch eine an Arena? … :mrgreen:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15460
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DAZN

Beitrag von Lattenkracher64 » 14.07.2022 07:32

Oh ja - so alt bin ich dann doch schon... :o
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 10100
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: DAZN

Beitrag von BurningSoul » 14.07.2022 08:00

rz70 hat geschrieben: 14.07.2022 00:39 In zwei Jahren kennt keiner mehr DAZN. Die neuen Preise sind irgendwie pervers. Finde das der deren Programm nicht mehr als zehn Euro im Monat wert ist und das ist noch sehr positiv bewertet. Habe ein billiges Jahresabo welches im Dezember ausläuft und schon gekündigt ist. Spätestens im neuen Jahr werden die wirklich Probleme bekommen. Erinnert sich noch eine an Arena? … :mrgreen:
Selbst wenn sie die geilsten Dokumentationen der Menschheitsgeschichte produzieren würden. Der absolute Großteil der Fans abonniert diese Dienste doch eben nur, weil er Livesport sehen will und da hapert es aus meiner Sicht schon bei DAZN. In einem "guten Monat" werden wir vielleicht zwei oder sogar drei Freitags-/Sonntagsspiele unserer Borussia in einem Abozeitraum sehen können. Wenn man jedoch den Punkt erreicht hat, an dem man nur seinen Verein sehen will, macht es noch immer 10 bis 15 Euro pro Spiel. Im Stadion wäre das ein grandioser Preis. Vor dem PC/TV ist mir das jedoch zu teuer. Und Augsburg gegen Hoffenheim als Freitagsspiel würde ich mir mittlerweile nicht einmal mehr geschenkt anschauen. Dafür sind mir beide Vereine einfach zu egal.

Und die sonstigen Rechte? Basketball oder Baseball reizt mich halt Null. Wären die Komplettrechte der NHL oder der DEL dabei, dann würde sich die 30 Euro für mich sogar lohnen. Zwei Spiele Borussia und eine Vielzahl von Eishockey-Spielen würden den Preis pro Spiel ordentlich drücken. Aber so? Hier und da hab ich mir zwar ein paar Qualifikationsspiele von europäischen Exoten bei DAZN angeschaut. Aber eher weil ich es damals für 15 Euro abonniert hatte und einfach mal sehen wollte, wie ein Spiel zwischen den Färöer Inseln und einer anderen kleinen Fußballnation aussieht. Diese Mannschaften sieht man ja dann doch vergleichsweise selten. Aber nur deshalb würde ich mir nie DAZN buchen. Besonders nicht für 30 Euro.

Vielleicht sollte DAZN einfach Pakete anbieten. Bundesliga 10 Euro, Europa-Pokal 10 Euro und das restliche Sportpaket mit Baseball, NBA, usw für 10 Euro. Wer alle drei Pakete bucht, bekommt vielleicht noch einen kleinen Rabatt und zahlt "nur" 25 Euro. Wer nur Bundesliga und CL will, zahlt halt 20 Euro. Aber so könnten sich die Kunden (je nach Bedarf) eben ihr eigenes Paket schnüren.
rz70
Beiträge: 1315
Registriert: 03.06.2009 10:51

Re: DAZN

Beitrag von rz70 » 14.07.2022 13:06

ich würde sogar so weit gehen, dass die auch für 5 € nur die Gladbach Spiele anbieten könnten. Wäre technisch absolut machbar sowas zu programmieren (bin da vom Fach).
Man kauft halt viel zu viel mit dazu, was ich nicht will. Ist bei Sky ja der selbe Mist. Die CL geht mir am A... vorbei, wenn wir da nicht mitspielen. Aber damit die geldgeilsten Clubs noch reicher werden, soll ich jetzt die total überzogenen Kosten zahlen? Nicht mit mir. Da höre ich mir lieber ein paar Spiele im Radio an. Hat früher auch Spaß gemacht. Und bei den Heimspielen sitze ich sowieso im Stadion (hoffentlich)
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13890
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: DAZN

Beitrag von Badrique » 14.07.2022 15:11

Das klingt vernünftig :daumenhoch:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8690
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: DAZN

Beitrag von DaMarcus » 14.07.2022 16:19

Aber genau daran hat DAZN doch gar kein Interesse. Mit diesen Einzelabos verdient man viel weniger Geld. Als Unternehmen habe ich lieber einen Kunden, der verlässlich 30€ im Monat zahlt, als 6 Kunden, die vielleicht alle 3-4 Wochen mal 5€ da lassen.

Die Rechte waren so teuer, da ist DAZN auf verlässliche und planbare Einnahmen angewiesen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31678
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitrag von 3Dcad » 14.07.2022 20:40

Aus der Sicht von DAZN hast Du wahrscheinlich recht @DaMarcus. Ich als Nutzer würde am liebsten einzelne Events buchen wenn ich Zeit und Lust habe. Aber höchstwahrscheinlich, wenn alle das so machen wie ich hat DAZN dann ein sehr großes finanzielles Loch.

Die Primera Division wird mir am meisten fehlen @Mikael2.
Diese Liga gefällt mir am besten. Klar ein Premier League Topspiel ansehen auf sky wegen dem Speed hat auch seinen Reiz, aber der spanische Titelkampf ist interessanter vor allem wenn der große FCB, Real oder Atleti beim bspw. kleinen Mallorca im kleinen Stadion ihr blaues Wunder erleben.
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4362
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: DAZN

Beitrag von kraufl » 02.08.2022 05:17

kraufl hat geschrieben:Bin mal gespannt, wann ich Post kriege. Habe DAZN über Sky abonniert. Läuft bis 31.8. Laut meiner MeinSky-App zahle ich bis dahin 12,99 und ab 1.9. 14,99. Sobald mir die Erhöhung offiziell mitgeteilt wird, geht die Kündigung raus und ich hoffe auf viele Samstagsspiele.
So, jetzt ist es soweit. Email kam gestern (29,99 Euro ab 1.9). Nicht mit mir. Finde es echt ätzend, dass ich einige Borussia-Spiele nicht mehr live schauen kann. Aber irgendwann muss man die Bremse treten.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1729
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: DAZN

Beitrag von ThomasDH » 02.08.2022 07:47

Bin auch raus. Heimspiele bin ich im Stadion. Und dann ab und an mal ein Sk…achne WOW Tagesticket. Überlege auch letzteres sein zu lassen. Nicht, weil ich es mir nicht leisten kann…sondern weil der Wahnsinn immer weiter geht und man immer mehr gemolken wird.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13890
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: DAZN

Beitrag von Badrique » 02.08.2022 08:37

100% Thomas. So ähnlich ist es auch bei mir. Nur dass ich aufgrund der Entfernung nicht jedes Heimspiel sehen kann.
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 4014
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: DAZN

Beitrag von Mike# » 04.08.2022 17:09

Mochte DAZN noch nie (und habe sie nur mal über so ein REWE-Angebot temporär genutzt) - fördere sowas nicht. Bin jedoch ebenso nicht immer im Stadion. Direkte Alterantiv-Streams aus RU entfallen seit diesem Jahr :aniwink: .

Bin ebenso gegen Molkstationen, sofern es nicht Kühe beispielsweise betrifft :animrgreen: .
Antworten