Telekom

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Antworten
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1608
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Telekom

Beitrag von Boppel » 01.10.2019 18:18

INFO
Ich benutze die Telekom u.a. für Festnetz und Sky.
Mein Vertrag würde im Oktober auslaufen.
Daher habe ich rechtzeitig gekündigt.
Für Telekom Kunden wird offiziell nur eine Vertragsverlängerung angeboten.
Gestern Abend :
Ich bekam das Neukundenangebot ! Die ersten 12 Monate zum halben Preis
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1608
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: Telekom

Beitrag von Boppel » 11.06.2021 21:46

Das Spiel Türkei - Italien wird angenehm/gut kommentiert
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13267
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Telekom

Beitrag von Nothern_Alex » 12.06.2021 09:16

Seitdem sie das Festnetz-Telefon auf VoiceoverIP umgestellt haben und mir ohne Vorwarnung gekündigt haben, ist der Verein für mich gestorben.
Das habe ich auch dem Vertreter der Telekom an der Haustür deutlich zu verstehen gegeben ;-)
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9614
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Telekom

Beitrag von Quincy 2.0 » 12.06.2021 17:42

Für mich sind die schon lange gestorben.
BorussenM@x
Beiträge: 2
Registriert: 15.09.2011 16:13

Re: Telekom

Beitrag von BorussenM@x » 12.06.2021 17:58

Magenta TV als Streamingdienst unabhängig von sonstigen Telekomanschlüssen gefällt mir gut.
Das aktuelle Spiel Finland vs. Dänemark wird gerade von Christian Strassburger kommentiert. Bin gespannt.
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1608
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: Telekom

Beitrag von Boppel » 23.07.2021 20:39

Das Testspiel gegen Bayern gibts für ummi
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31410
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Telekom

Beitrag von 3Dcad » 18.06.2022 09:46

https://basketball.de/bbl/s-nation-medi ... nta-sport/
Die BBL wird ab 23/24 nicht mehr von Magenta Sport Telekom übertragen. Bisher hat Magenta so ziemlich alle Spiele vom deutschen Basketball übertragen.

War aber zu erwarten das nicht nur im Fußball alles zerstückelt wird und TV Gebühren kein Ende nehmen.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 9970
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Telekom

Beitrag von BurningSoul » 18.06.2022 15:12

Statt auf einen etablierten (und verlässlichen) Partner zu setzen, geht man also zu einem Unternehmen, was 99% der Leute nicht kennen und bei dem man nicht weiß, wo und wie man es überhaupt empfangen kann. Solange Sportrechte exklusiv erworben können, wird diese Zerstückelung des Sports wohl nicht mehr aufzuhalten sein. Warum muss ich da an Eurosport2 oder Arena denken, die sich mit ihren Rechten und der Übertragung völlig übernommen haben.

Da darf man am Ende aber nicht rumheulen, wenn es immer weniger Fanpotential bei den "Randsportarten" fernab des Fußballs gibt. Bis auf Fußball, findet anderer Sport ja nicht wirklich statt. Ok, Wintersport in drei oder vier Monaten im Jahr. Aber gerade Eishockey, Basketball oder Handball sind ja aus der öffentlichen Wahrnehmung fast verschwunden, weil sie nur im Pay-TV versteckt werden.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31410
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Telekom

Beitrag von 3Dcad » 18.06.2022 17:37

Den Wechsel muss man nicht verstehen, selbst den Basketballfans stößt der Wechsel sauer auf. Natürlich sehen sie bei Magenta Verbesserungsbedarf, aber im Laufe der Jahre haben sie sich im Basketball einen Namen gemacht.
Nun fängt das Experiment von vorne an. Schade für die Fans. Viele haben auf Springer keine Lust.
FANausMV
Beiträge: 753
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Telekom

Beitrag von FANausMV » 22.06.2022 10:19

Habt ihr davon schon gehört? Magenta will ab dieser Saison ein Fußball-Komplettpaket anbieten. Für angeblich 39 Euro - Frühbucher. Also Sky, DAZN, alles zusammen.
https://www.inside-digital.de/news/tele ... fpreis/amp
Antworten