ARD (Das Erste)

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 9838
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von BurningSoul » 27.10.2021 22:45

Ein großer Fußballabend und Tom Bartels scheint wieder ordentlichen Müll verzapft zu haben. Bin so dankbar, dass es eine zweite Tonoption gibt.

Bartels wäre selbst für ein Freundschaftsspiel zwischen Saudi-Arabien und Katar schlecht. Für den historischen Abend war er jedoch absolut unwürdig. Liebe ARD. Schickt Bartels in die Wüste.
DeathNote
Beiträge: 550
Registriert: 15.03.2013 16:25

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von DeathNote » 27.10.2021 23:30

Auch wenn ich Tom Bartels eigentlich gerne zuhöre habe ichtatsächlich eine Beschwerde E-Mail an die ARD geschickt weil ich das Kommentieren von Tom Bartels heute unerträglich fand.
So pro Bayern zu kommentieren, war ob der starken Leistung unserer Borussia einfach nicht tragbar.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13127
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von Nothern_Alex » 28.10.2021 08:18

Hast Du eine E-Mail Adresse, an Die Du Deine Beschwerde geschickt hast? Oder hast Du das Formular „Zuschauerredaktion Das Erste“ verwendet?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13127
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von Nothern_Alex » 28.10.2021 09:40

Aus dem Antwortschreiben (schnell sind sie ja):
„Es liegt in der Natur des Fußballs, dass viele Szenen unterschiedlich bewertet werden können. Unsere Reporter bemühen sich um eine objektive Bewertung der einzelnen Szenen eines Spiels sowie der Gesamtleistung der Mannschaften. Die Tatsache, dass Zuschauer Herrn Bartels Mönchengladbach-Lastigkeit und andere wiederum eine Favorisierung der Bayern vorwerfen, zeigt, dass er es doch ganz richtig gemacht hat"

Bartels war Gladbach-lastig?
berkaborusse
Beiträge: 308
Registriert: 24.11.2007 15:07

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von berkaborusse » 28.10.2021 09:44

Safe copy and paste shit.
Habe exakt die selbe Antwort erhalten obwohl ich bzgl. Tom B. noch etwas weiter ausgeholt hatte :-)
Tangiert die eh alle nicht aber man selber fühlt sich etwas freier.
DeathNote
Beiträge: 550
Registriert: 15.03.2013 16:25

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von DeathNote » 28.10.2021 10:03

Nothern_Alex hat geschrieben: 28.10.2021 08:18 Hast Du eine E-Mail Adresse, an Die Du Deine Beschwerde geschickt hast? Oder hast Du das Formular „Zuschauerredaktion Das Erste“ verwendet?
Ich habe ein Formular verwendet und zwar dieses hier:
https://www.sportschau.de/kontakt/index.html
Ich habe aber bis jetzt noch keine Antwort erhalten
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13127
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von Nothern_Alex » 28.10.2021 10:08

Ich habe ein deutliches Anschrieben formuliert (und dabei auch kein gutes Haar an Bartels gelassen) und das ins Kontaktformular eingefügt. Nach einer Stunde hatte ich eine Antwort, wenn auch Copy and paste BlaBla. So Bayernlastig hätte ich sport1 erwartet, aber nicht die ÖR, die sich ja oft mit Neutralität rühmen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30948
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von 3Dcad » 28.10.2021 22:16

Nach dem 4:0 meinte Bartels gestern das es nun langsam schwer wird für Bayern in die Verlängerung zu kommen.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1183
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von BMG1994 » 28.10.2021 22:25

Ich hab schon von einigen gelesen, dass sie Tom Bartels gestern schlimm fanden. Er habe sehr einseitig kommentiert (pro Bayern).
Da es so ein geiles Spiel war hab ich mir das also nochmal aus der ARD-Mediathek reingezogen und muss ganz klar sagen dass ich die Kritik nichtmal im Ansatz verstehe.
Hier und da hat er sich mit Sicherheit unglücklich ausgedrückt aber er hat zig mal erwähnt wie stark wir waren und wie verdient der Sieg ist (auch in der Höhe). Auch beim Elfmeter hat er klar gesagt dass es ein berechtigter war (worüber man in Wahrheit ja sogar noch streiten kann). Der Typ hat uns doch fast in den Himmel gelobt (das 2:0 Weltklasse herausgespielt, usw.). Natürlich waren wir tatsächlich Weltklasse also von daher war das Lob auch absolut berechtigt. Er hat so kommentiert wie es sein musste. In keinem Fall war es so schlimm dass man sich hinsetzen muss und eine Beschwerde-Mail schreiben muss. Das ist ehrlich gesagt leicht peinlich wie ich finde.

Wie gesagt kann ich die Kritik da 0,0 nachvollziehen. Ansonsten mag ich den Bartels eigentlich auch nicht so aber hier muss ich ihn verteidigen.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, findet das Spiel auf Sportschau.de
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30948
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von 3Dcad » 29.10.2021 05:30

Ich fand Bartels nicht gut, aber immer noch besser als Fuss. Der kann es ja nur schwer ertragen so einen Sieg als FC Fan kommentieren zu müssen. Bei einem 5:0 für Bayern wäre der abgegangen.
Mikael2
Beiträge: 9999
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von Mikael2 » 29.10.2021 11:22

BMG: die Meinung vertritt mein Bruder auch. Hätte die Bayern kritisiert usw.
Da ich meist den Ton am TV leise habe, höre zwar was brabbeln, aber nicht genau was. Am Anfang hatte ich es noch lauter. Da hörte ich ihn einmal seiner Verwunderung Ausdruck verleihen, wie stark Borussia doch sei. Und dann labert der auch oft so ein Zeug, was mal so gar nix mit dem Spiel zu tun hat.
Gefällt mir einfach nicht. Finde oft englische Kommentatoren besser. Machen das oft auch zu zweit. Und meist geht es auch nur um das, was auf dem Rasen passiert.
Ach und noch was: als ich ihm noch zuhörte beim Bayernspiel, war seine Meinung zu den jeweiligen Fouls oder nicht Fouls ziemlich pro Bayern.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30948
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: ARD (Das Erste)

Beitrag von 3Dcad » 23.01.2022 21:15

Hat gestern jemand Sportschau gesehen mit Stanislawski im Vorspann auf Hoffenheim BVB? Er leitet mittlerweile einen Supermarkt in Hamburg und hat die momentane Entwicklung im Fußball etwas auf die Schippe genommen. "An der Käsetheke versuchen wir den Kunden mit 4 Mann zu pressen.... Manchmal mit 3er Kette usw. "
:lol: Das war cool von Stani :daumenhoch:

https://www.sportschau.de/fussball/vide ... e-100.html
Antworten