DAZN

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Benutzeravatar
lockmen
Beiträge: 2323
Registriert: 23.09.2010 13:58
Wohnort: Heiligenhafen/ geb. in WÜ

Re: DAZN

Beitrag von lockmen » 16.08.2021 06:29

BurningSoul hat geschrieben: 15.08.2021 20:12 @kaesy26: Falls du mich meinst. Bei mir funktioniert DAZN super und was technische Spielereien angeht, bin ich (zum Glück) noch auf dem Stand der Dinge. Aber ich hab mir mal spaßeshalber Wohnungen an der Nord- und Ostsee angeschaut. Teilweise echt schöne und günstige Wohnungen. Da liegen allerdings zum Teil noch Telekom-Leitungen, die einen maximalen Download von 4 Mbits anbieten. In der Werbung wird teilweise schon mit 200, 500 oder 1000 Mbits geworben. 4 Mbit-Leitungen waren vor ungefähr 20 Jahren der "heiße Scheiß" gewesen. Heute ist das einfach völlig veraltet. Und diese Menschen könnten, selbst wenn es es wollten, niemals DAZN empfangen bzw wenn sie versuchen einen Stream über DAZN zu schauen, würde es noch matschiger aussehen, als das Sat1-Bild ohne HD. Diese Leute müssen über irgendwelche Umwege schauen, dass sie Netflix irgendwie über ihre TV-Box empfangen können, wenn sie die Sonntags- oder Champions League-Spiele sehen wollen.
Soso , an der Ostsee gibt es also kein vernünftiges Internet, ich wohne selbst direkt an der Ostsee und kann Dir sagen das unser Internet hier astrein ist (Telekom)
und das in der ganzen Stadt, DAZN funktioniert übern Rechner und Fernseher tadellos. und was die Preise von Wohnungen angeht, kann sich hier ein Normalverdiener kaum noch leisten, also billig ist was anderes.
DasFlenst

Re: DAZN

Beitrag von DasFlenst » 16.08.2021 06:48

Bei mir funktioniert Streaming über TV (Fire TV), allerdings nicht bei DAZN (ruckelt). DAZN läuft auch nicht auf anderen Geräten. Ursachenforschung? Da hatte ich schon letzte Saison keine Lust zu, nun hat es sich dank Verzicht auf DAZN eh erledigt. Außerdem fand ich es peinlich, dass die Übertragung teilweise um mehr als anderthalb Minuten zeitversetzt war. Die Fußball-App auf meinem Handy oder paralleles Stöbern im STT hatte sich erledigt. :x:

Ohne DAZN werde ich dann halt keine 34 Spiele mehr sehen, sondern (von mir geschätzte) 22+, aber dann ist das halt so.
metalborusse
Beiträge: 582
Registriert: 17.09.2014 19:26
Wohnort: Gießen

Re: DAZN

Beitrag von metalborusse » 16.08.2021 07:18

Das mit der Zeitverzögerung ist echt gewöhnungsbedürftig...musste mir angewöhnen während der Übertragung nirgens reinzuschauen...da steht's dann schon mal 2 - 1 anstatt 1 - 1...
Ist mir am Anfang mal bei uns passiert...blöd sowas...
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 8509
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: DAZN

Beitrag von BurningSoul » 16.08.2021 07:52

lockmen hat geschrieben: 16.08.2021 06:29 Soso , an der Ostsee gibt es also kein vernünftiges Internet, ich wohne selbst direkt an der Ostsee und kann Dir sagen das unser Internet hier astrein ist (Telekom)
und das in der ganzen Stadt, DAZN funktioniert übern Rechner und Fernseher tadellos. und was die Preise von Wohnungen angeht, kann sich hier ein Normalverdiener kaum noch leisten, also billig ist was anderes.
Teilweise ist das Zauberwort. Dass die meisten Orte an der Ostsee mittlerweile schnelles Internet haben, wird schon so sein. Wäre 2021 auch peinlich. Allerdings gab es eben auch sehr kleine Dörfer oder bestimmte Stadtteile (welche weiß ich nicht mehr), die zum damaligen Zeitpunkt vor knapp 2 Jahren eben noch nicht die für HD-erforderlichen Geschwindigkeiten erreichten. Die Mieten sind halt (wie überall) sehr breit gefächert. In den meisten Orten mit guter Infrastruktur und Geschäften kommt man an den Bereich von 10 Euro pro Quadratmeter. Dann gibt es halt kleine Perlen, da kostet der Quadratmeter zur Miete 5 Euro, dafür ist es dann aber wirklich sehr ländlich gelegen und die nächste Einkaufsmöglichkeit ist (übertrieben formuliert) ohne Auto kaum erreichbar.

Michael Born steckt noch zu sehr im Sky-Modus. Die Kommentatoren bei DAZN waren bisher eher "positiv". Egal wer gespielt hat, egal wie gut oder schlecht das Spiel war. Es wurde eigentlich nie gemoppert und selbst ein EM-Qualifikationsspiel mit den Färöer Inseln wurde (soweit es technisch möglich war) so gut analysiert, wie ein Spiel um die Meisterschaft. Bei Sky war das anders. Da hatte man schon häufiger das Gefühl, dass bestimmte Kommentatoren kein Bock auf das Spiel haben oder sich in nichtssagendes Geblubber ergehen. Und das steckt bei Michael Born noch drin. Viel reden und nichts sagen. Während die "echten" DAZN-Kommentatoren mit wenigen Worten messerscharfe Analysen abliefern können.
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1490
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: DAZN

Beitrag von Boppel » 26.08.2021 21:59

Wer es braucht bzw. will ??
Die neuen Tarife bei DAZN :
https://www.kicker.de/dazn-erhoeht-ab-a ... 90/artikel
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1490
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: DAZN

Beitrag von Boppel » 26.08.2021 22:00

Die neuen Tarife bei DAZN : 14,99 pro Monat
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 37297
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: DAZN

Beitrag von steff 67 » 26.08.2021 22:17

Wird nicht die letzte Preiserhöung sein
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 13217
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DAZN

Beitrag von Lattenkracher64 » 27.08.2021 07:32

Ist aber nun nichts Neues und wenn man mehr anbietet, kann man wohl auch etwas mehr verlangen. Beim Jahresabo liegt man immerhin 30 Euro günstiger als beim Monatsabo.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6672
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: DAZN

Beitrag von lutzilein » 27.08.2021 08:36

Nein, nein, nein! Es muss alles gratis sein! Oder zumindest darf sich der Preis nicht erhöhen!
Gut, meine Lohnerhöhung will ich schon. Journalisten müssen umsonst arbeiten dann braucht man bei der Onlinezeirung auch keine Paywall!
LukeSkywalker
Beiträge: 1754
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: DAZN

Beitrag von LukeSkywalker » 27.08.2021 08:58

Warum wird über die Information aus dem Mai denn noch groß diskutiert? Dazn hat deutlich mehr Bundesliga-Rechte als letzte Saison und fast die gesamte Champions League, während die Konkurrenz die Preise gleich lässt oder erhöht, obwohl die Leistung deutlich abnimmt.
metalborusse
Beiträge: 582
Registriert: 17.09.2014 19:26
Wohnort: Gießen

Re: DAZN

Beitrag von metalborusse » 27.08.2021 08:59

Also für das Mehrangebot eine Erhöhung von 2,50€/Monat (im Jahresabovergleich) ist akzeptabel...
Meine Meinung...
Mikael2
Beiträge: 8019
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: DAZN

Beitrag von Mikael2 » 28.08.2021 15:39

lutzilein hat geschrieben:Nein, nein, nein! Es muss alles gratis sein! Oder zumindest darf sich der Preis nicht erhöhen!
Gut, meine Lohnerhöhung will ich schon. Journalisten müssen umsonst arbeiten dann braucht man bei der Onlinezeirung auch keine Paywall!
Allerdings ist es schon lächerlich, wenn noch jedes provinzelle Käseblättchen hinter einer Paywall steckt.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13068
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: DAZN

Beitrag von Badrique » 28.08.2021 16:11

Auch da arbeiten Leute die bezahlt werden müssen.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12424
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: DAZN

Beitrag von Neptun » 28.08.2021 16:20

metalborusse hat geschrieben: 27.08.2021 08:59 Also für das Mehrangebot eine Erhöhung von 2,50€/Monat (im Jahresabovergleich) ist akzeptabel...
Meine Meinung...
Angebot hin oder her - eine Preiserhöhung von fast 21% finde ich schon recht heftig.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 37297
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: DAZN

Beitrag von steff 67 » 28.08.2021 18:03

Lattenkracher64 hat geschrieben: 27.08.2021 07:32 Ist aber nun nichts Neues und wenn man mehr anbietet, kann man wohl auch etwas mehr verlangen.
Natürlich
Von mir aus können die verlangen was sie wollen
Wer gedacht hat das die guten Preise und die wenigen Werbeblöcke bei mehr Bulirechte bleiben ist selbst schuld
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28955
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitrag von 3Dcad » 12.09.2021 21:52

Nach dem Spiel heute qualitativ richtig gute Fragen an Spieler und Trainer. :daumenhoch:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 8509
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: DAZN

Beitrag von BurningSoul » 12.09.2021 21:55

Fast 30 Minuten Analyse nach dem Spiel. So einen Luxus hat man Sky nur beim Topspiel, während DAZN das sogar beim 19:30 Spiel am Sonntag macht.
NiedersachsenFohlen
Beiträge: 834
Registriert: 03.05.2013 22:29

Re: DAZN

Beitrag von NiedersachsenFohlen » 12.09.2021 21:55

Habe heute zum ersten Mal DAZN geschaut und es gibt nichts zu meckern. Besser als Sky.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 13217
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DAZN

Beitrag von Lattenkracher64 » 15.09.2021 20:14

Lief bei mir hier im Urlaub in Österreich auf dem Tablet sehr gut. :daumenhoch:
Antworten