Sky

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?
Ghostrider79
Beiträge: 2185
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Sky

Beitrag von Ghostrider79 » 01.12.2018 01:05

scheinbar hat kein anderer kündigungsprobleme mit sky. :(
# feelsbadman
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sky

Beitrag von barborussia » 01.12.2018 01:10

Doch, ich habe ja meine Wut schon früher an dieser Stelle rausgelassen.

Mehr als abwarten, ob die noch mal zucken, bleibt mir nicht.
Ghostrider79
Beiträge: 2185
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Sky

Beitrag von Ghostrider79 » 01.12.2018 01:26

ok, wenn man eine kündigungsbestätigung bekommen hat ... allerdings zum 31. Mai. !2018 Würdest du da auf das richtige austrittsdatum , also 31.Mai 2019 bestehen , oder kann man da sagen , jo die haben mir eine kündigungsbestätigung geschickt, mir kann keiner was......
ich weiß es nicht ... ich hab ein schlechtes gefühl . bin froh das ich nicht bis kurz vor ende gewartet hab... vertrag läuft ja noch 6 monate
der kundenservice von sky hat übrigens schwer nachgelassen .
deutsche sprache scheint da eine höhere quali zu sein .
Zuletzt geändert von Ghostrider79 am 01.12.2018 01:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sky

Beitrag von barborussia » 01.12.2018 01:48

Vorher kommst du nicht raus. Innerhalb deines laufenden Betrags wird es auch nicht billiger.

Falls es das ist, was du wissen wolltest.

Mir bieten sie derzeit 49 für einen neuen Vertrag statt 79 € (Die ich mir selbst einbrockte, weil ich zu spät kündigte).

Ist mir noch zu teuer, weil ich keine Lust mehr auf Cinema habe.

29 € mit oder ohne Filme. Q ist mir derzeit egal. Mehr zahle ich nicht. Ohne HD geht nicht, weil es einige SD-Sender nicht mehr gibt.
Ghostrider79
Beiträge: 2185
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Sky

Beitrag von Ghostrider79 » 01.12.2018 02:01

nein das meine ich nicht, vorzeitig komm ich nicht aus dem vertrag raus, das ist klaaar .. und ist nicht mein anliegen...
jahrelanger kunde , hab halt immer gekündigt um bessere angebote zu bekommen ... sommer 2017 hab ich ein 2 jahres abo abgeschlossen für knapp 35 euro komplett mit hd hab halt diese monatliche gutschrift erhalten.... nun müsste ich bis februar 2019 kündingen, um nicht ... was weiss ich über 70 euro monatlich zahlen zu müssen ... deswegen dachte ich , kündige nun , bevor du es vergisst und monatlich knapp 80 zücken musst.... so ..hab gekündigt mein vertrag läuft bist ende mai 2019ist klar . aaaaaaaaaaaaber meine kündungsbestätigung beläuft sich auf 31. mai !!!2018 !!!! was nun... hab denen geschrieben , schickt mir bitte das korrekte austrittsdatum , aber keine reaktion.
mai 2018..... ist das ein fehler von denen , kann ja passieren das man statt 2019, 2018 schreibt, oder steckt da mehr dahinter..ich möchte verlangen das man mir den korrekten austrittstermin zusendet , der da ist 2019 und nicht 2018 , verstehst du? aber seit dieser kündungsbestätigung von denen ,zum 31. mai 2018 !!! höre ich von denen nichts mehr
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7317
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sky

Beitrag von BorussiaMG4ever » 01.12.2018 08:13

Würde denen solange auf die nerven gehen, bis die dir eine kündigungsbestätigung mit dem korrekten Datum schicken, denn am ende bist du der dumme und die sagen, dass der vertrag gar nicht gekündigt wurde.

Habe bei meiner vorletzten kündigung locker 10x anrufen müssen, bis die mir eine kündigungsbestätigung, die ich in meinem kündigungsschreiben klipp und klar angefordert habe, zugeschickt haben.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sky

Beitrag von barborussia » 01.12.2018 08:36

Ok, jetzt habe auch ich es verstanden.

Ja, auf die Nerven gehen, genauso! Telefonisch wird das allerdings auf die Dauer teuer sowie zeit- und nervenaufreibend.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2004
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sky

Beitrag von S3BY » 01.12.2018 10:31

Ruf doch einfach die 0800 Nummer an und schildere dein Problem. Kann doch sein, dass es nur ein Fehler war.

Neues Angebot bekommen. 12,99€. Das werde ich machen.
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 4058
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Sky

Beitrag von Ruhrgas » 01.12.2018 10:45

Was? Wofür? Alles, HD?
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 2243
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Sky

Beitrag von Further71 » 01.12.2018 11:27

borussenmario hat geschrieben:
30.11.2018 19:53
Als Sky Kunde kannst Du seit dem 1. April 2018 die Streaming-Dienste von Sky mit deinen mobilen Geräten innerhalb der EU nutzen.
https://www.sky.de/hilfecenter/sky-apps ... nd-1000859

Ah ok, gut zu wissen. Danke.

Dann muss nur noch das WLAN mitspielen...
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sky

Beitrag von barborussia » 01.12.2018 11:53

Ruhrgas hat geschrieben:
01.12.2018 10:45
Was? Wofür? Alles, HD?
Einige Film- (Z. B. TNT), Serien- (Z. B. Atlantic) oder Wissenschaftssender wie Discovery senden nur noch in HD.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8234
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Sky

Beitrag von Lattenkracher64 » 01.12.2018 12:44

@ Ghostrider79:

Wenn du doch nach dem 31. Mai 2018 gekündigt hast und noch die Daten deines aktuellen Vertrages besitzt, dürfte dir aus dem von Sky falsch benannten Vertragsendedatum 31. Mai 2018 kein Nachteil entstehen. Das Ganze ist doch offensichtlich und meiner Meinung nach kann es sich da nur um einen Irrtum handeln und nicht um eine linke Nummer von Sky.
Solltest du auch noch belegen können, dass du mehrere Versuche zur Richtigstellung unternommen hast, diese aber seitens Sky ignoriert wurden, dürfte dir nichts passieren.
Jeder Student der Rechtswissenschaften würde dich aus der Nummer rausbekommen.

Also gilt: Ruhe bewahren und Bier verstecken :aniwink:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sky

Beitrag von barborussia » 01.12.2018 13:08

Alter Kracher :shock:

Hast du so viele Mittrinker in Regierung und Parlament, dass du im Keller deine Vorräte verstecken und vernichten musst?
Ghostrider79
Beiträge: 2185
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Sky

Beitrag von Ghostrider79 » 08.12.2018 01:08

danke für die antworten die ich bei meinen sky problemen von euch erhalten habe.
s3by :
Ruf doch einfach die 0800 Nummer an und schildere dein Problem

hätte ich machen können , aber wenn ich einen vertrag kündige ist es eine frechheit, wenn ich denen noch hinterher telefonieren muss...im endeffekt brauch ich es eh schriftlich und hätte nichts davon gehabt , wenn sie am telefon gesagt hätten .. ja sorry wir meinten 2019 , nicht 2018.
borussiamg4ever
ja danke , genau so war auch mein gefühl bei der sache !

lattenkracher,
ja das weiß ich , aber dennoch wollte ich keine kündigungsbestätigung für 2018 akzeptieren (hättest du in so einer situation bestimmt auch nicht ), weil nächstes jahr halt 2019 ist. mit anwalt drohen, etc pp hätte ich auch bestimmt recht bekommen . aber so weit wollte ich es nicht kommen lassen , das kostet zeit und mühe.
kann sein das sky einfach einen fehler gemacht hat, aber ich traue niemanden , erst recht nicht denen, die meine kohle haben wollen .....da geh ich lieber auf nummer sicher....
mittlerweile hat sich das thema auch erledigt, weil ich denen per mail täglich auf die nüsse ging , bis sie mir nun das korrekte austrittsdatum geschickt haben.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25966
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sky

Beitrag von borussenmario » 08.12.2018 09:52

So, habe jetzt, eine Woche nach auslaufen lassen des Vertrags, auch endlich mal ein gescheites Angebot bekommen.

Das komplette Paket inkl. Premium HD, DAZN und Netflix (am Telefon als Bedingung gestellt, weil ich es sonst nicht nehmen würde) für 24 Monate 24,99 Euro!

Da habe ich natürlich zugeschlagen, auch wenn es ohn Sky Q ist, dafür wollten die 10 Euro extra, aber das kann ich ja jederzeit dazu nehmen, wenn es mal im Angebot sein wird.

Zur Erinnerung, das beste Angebote vor Vertragsende, mit Sky Q, aber ohne DAZN und Netflix, lag bei 54,99 Euro!

Geht doch. :)
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2004
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sky

Beitrag von S3BY » 08.12.2018 14:49

Das ist ein sehr gutes Angebot. Musst du die Bearbeitungsgebühr zahlen?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25966
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sky

Beitrag von borussenmario » 08.12.2018 18:23

19 Euro für die Freischaltung muss ich bezahlen.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2004
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sky

Beitrag von S3BY » 08.12.2018 18:55

Das ist auch okay. Ich musste - wie letztes Jahr - für die Vertragsverlängerung 29€ "Bearbeitungsgebühr" zahlen. Die besten Angebote bekommt man anscheinend wirklich nur dann, wenn man den Vertrag auslaufen lässt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25966
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sky

Beitrag von borussenmario » 08.12.2018 19:39

Ja, Angebot ist gut, ich bin jedenfalls zufrieden. Vor allen Dingen, weil der Preis für gleich 2 Jahre gilt und ich nicht nach einem Jahr wieder kündigen und für die Freischaltung löhnen muss. Jetzt muss ich mich nur noch durch die unendliche Servicewüste schlagen. Gestern verlängert, Karte noch immer nicht freigeschaltet, inzwischen 6 Anrufe weiter (von mir und auch Rückrufe von denen), 4 Versuche über die Service Hotline, wo mir jedesmal irgendein Computer verzapft, die Karte wird in 15 Minuten freigeschaltet, ich soll nicht umschalten und dieser ganze Quark, und auch noch mehrfach Aktivierungsmenu auf der HP durchlaufen, immer noch nichts. Telefonisch komme ich inzwischen auch nicht mehr durch, sondern gleich eine Ansage, dass man mein Gespräch momentan nicht entgegennehmen kann und mich irgendwann anrufen wird. Das ist so ein lächerlicher Laden. :lol:
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 4058
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Sky

Beitrag von Ruhrgas » 08.12.2018 20:28

@borussenmario

Erklär mal bitte mit Netflix. Ich dachte, dass Sky Q Voraussetzung ist. Brauchst Du nicht auch neuen Decoder?

Wäre nett, wenn Du für mich (und evtl andere) etwas Licht ins Dunkel bringst.

Bei mir steht das Thema auch bald an.
Antworten