Hannes Wolf [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4631
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Titus Tuborg » 28.02.2021 13:10

Mit "gut tun" meine ich in erster Linie sich weiter zu entwickeln...
Benutzeravatar
flash1966
Beiträge: 983
Registriert: 10.03.2003 22:29
Wohnort: Neuss

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von flash1966 » 01.03.2021 10:05

Ich verstehe, warum ihn Nagelsmann hat ziehen lassen :wut:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33157
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Borusse 61 » 01.03.2021 11:24

Da hab ich starke Zweifel dran....
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37536
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Zaman » 01.03.2021 11:26

flash1966 hat geschrieben:
01.03.2021 10:05
Ich verstehe, warum ihn Nagelsmann hat ziehen lassen :wut:
nein, verstehst du eben nicht
du bist ja nicht mal in der lage seine leistung sachlich zu beurteilen
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9608
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 02.03.2021 17:04

Ich finde Hannes auch bis jetzt auf einem guten Weg im Vergleich mit seiner Anfangsphase bei uns.Wenn er den Ehrentreffer gegen City in letzter Sekunde hinbekommen hätte würde es trotzallem einigen hier mit ihrer viel zu hohen Erwartungshaltung ihm gegenüber nicht zufriedenstellen und ihn weiter zu kritisieren ginge immer weiter auf der Hühnerleiter.Hannes ist kein Lewi oder Haaland,sondern ein Spieler den wir nach langer Pause erstmal wieder aufbauen müssen,und die ersten Schritte dafür sind schon gelungen.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2840
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von mamapapa2 » 02.03.2021 22:51

Wieder gute Ansätze. Und dagegengehalten.

Jetzt wo erfolgreich alle Ziele verpasst wurden, hast du die Chance viel Praxis zu sammeln und dein Niveau zu steigern.

Gut Holz.
Milan86
Beiträge: 1170
Registriert: 12.01.2005 10:11
Wohnort: Freising

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Milan86 » 02.03.2021 23:58

Hätte nicht gedacht dass ich das mal schreibe im Hannes Wolf Thread... der Junge hat sich reingehängt und mit ein bisschen mehr Glück, hätte die Aktionen auch gefährlich werden können für die XXX. Heute hat man seinen Willen gespürt!

Der Junge brauch nur regelmäßige Krafttrainingseinheiten und ein paar eiweißshakes/weightgainer, dann wird das noch was. Weiter so!
deas115
Beiträge: 663
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von deas115 » 03.03.2021 07:00

Er hat mir gestern auch gefallen. Irgendwie denke ich das öfter, seit Rose‘s Abgang feststeht. Bei ihm habe ich gestern auch wieder den Willen gesehen, etwas zu machen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12356
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Lattenkracher64 » 03.03.2021 07:12

Wieder ein Schrittchen in die richtige Richtung.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4026
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Simonsen Fan » 03.03.2021 10:02

er könnte nächste Saison ein wichtiger Baustein für den Neuaufbau werden, wenn unsere anderen glorreichen "Top Spieler" (Thuram, Plea, Hofmann, Neuhaus usw.) weg gehen, oder verkauft werden müssen.
Benutzeravatar
JaBa91
Beiträge: 877
Registriert: 27.01.2007 15:06

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von JaBa91 » 03.03.2021 10:20

Hannes macht es immer besser und es geht in die richtige Richtung, finde ihn zentral besser aufgehoben! Evtl mal mit Zak auf der 6 probieren und er als offensiveren Part?
Benutzeravatar
borusse1174
Beiträge: 639
Registriert: 11.12.2004 02:05

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von borusse1174 » 03.03.2021 11:55

Ich sehe es ähnlich, wie manch anderer User hier: Wolf im zentralen offensiven Mittelfeld und dahinter mit Kramer & Zakaria 'ne Doppelabsicherung für den Rest der Saison. Vielleicht braucht er diese Freiheiten auf'm Platz und regelmäßige Einsätze, um zu zeigen, was er wirklich 'drauf hat. Stindl wird nicht jünger und Neuhaus ist gedanklich zur Zeit nicht auf'm Platz...
uli1234
Beiträge: 16495
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von uli1234 » 03.03.2021 12:09

hannes hinter 2 spitzen und abgesichert von einer doppel 6........
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12356
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Lattenkracher64 » 03.03.2021 13:36

... könnte durchaus funktionieren.
GW1900
Beiträge: 3278
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von GW1900 » 03.03.2021 13:39

uli1234 hat geschrieben:
03.03.2021 12:09
hannes hinter 2 spitzen und abgesichert von einer doppel 6........
Ich kenne einen Trainer, dessen favorisiertes System das 4-1-2-1-2 sein soll. Wolf hat vor 2 Jahren unter genau diesem Trainer sogar schon mal auf der 10 in dem System gespielt und hat dort wohl richtig gute Spiele abgeliefert... :cool: Wäre doch mal eine Überlegung wert, dass auch in Gladbach auszuprobieren.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4631
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Titus Tuborg » 03.03.2021 15:54

Ich denke, wir brauchen neben einem neuen Trainer auch dringend eine Auffrischung des Kaders, deshalb werde ich jetzt, ob es euch interessiert oder nicht, zu jedem Spieler, meine persönliche Meinung (Bleiben Ja/Nein) abgeben:

Ja! Wurde ja auch gerade erst gekauft, aber ich sehe noch Potential bei ihm.
Bennelicious
Beiträge: 792
Registriert: 18.08.2010 13:42

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Bennelicious » 06.03.2021 17:40

Das Tor geht natürlich in großten Teilen auf seine Kappe mit seinem dummen Ballverlust.

Soll aber seine gute und bislang beste Leistung im Borussendress nicht schmälern, war heute unser bester Mann in der Offensive, die zentrale Position liegt ihm einfach viel mehr
GW1900
Beiträge: 3278
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von GW1900 » 06.03.2021 17:42

Echt schade, dass ausgerechnet Wolf das Gegentor mit dem Ballverlust eingeleitet hat.

Mit Bensebaini sonst der aktivste auf dem Feld, auch wenn ihm sicherlich nicht alles gelungen ist, aber er war vorne der einzige der immer was probiert hat, der sich für keinen Zweikampf zu schade war (15 Zweikämpfe geführt), etc.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7837
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von BurningSoul » 06.03.2021 17:44

Ärgerlicher Ballverlust. Trotzdem hätten Zakaria (?) und Neuhau im Anschluss energischer gegen Tah sein können.

Offensiv war Wolf das einzige belebende Element (von den Offensivspielern) in unserem Spiel. Wenn alle die Einstellung von Wolf gehabt hätten, wäre etwas drin gewesen. Leider war das nicht der Fall.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1442
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von onlyvfl » 06.03.2021 17:45

Da Stimme ich meinen Vorrednern zu. Bester Mann vorne.
Der Ballverlust war tragisch aber da waren auch noch 80 Meter bis zum Tor.
Antworten