Hannes Wolf [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27817
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von 3Dcad » 19.01.2021 20:46

Ich hab 25 Minuten nach der Halbzeit das Spiel nicht gesehen. Davor und danach schon. In der Zeit wo ich zusehen konnte änderte sich nichts an seinem finalen Pass. Kurz bevor er ausgewechselt wurde dachte ich als Stindl, Zak und Co. den Ball hatten: "Spiel bitte nicht auf Hannes, sonst ist der Ball weg" sobald es in den 16er geht.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7618
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von BurningSoul » 19.01.2021 20:48

Wenn aus dem Spiel etwas ging, dann am ehesten über Wolf. In der ersten Halbzeit hätte er vielleicht auch mit seinem schwachen rechten Fuß schießen sollen. So zögert er dann zu lange und die Bremer bekommen noch ein Bein dazwischen. In der zweiten Halbzeit versucht er zumindest noch einen Torschuss, der zwar relativ harmlos war. Aber wenigstens traut er sich auch mal aus 20 Metern zu schießen, anstatt immer nur quer zum Mitspieler zu spielen. Holt den Freistoß zum 1:0 heraus. Natürlich ist da noch Luft nach oben. Verglichen mit Herrmann hat er seine Chance auf jeden Fall deutlich besser genutzt.
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von GW1900 » 19.01.2021 20:49

Also ich verstehe nicht, wie man bei Wolf keine guten Ansätze sehen kann. Er bringt eigentlich alles mit, was ein offensiver Spieler mitbringen muss. Starke Technik, guter Antritt und einen guten Schuss. Dazu gut auf engstem Raum.

Der einzige Makel an der Sache ist, dass er (aktuell mal noch) in ca. jeder zweiten Aktion aus verschiedensten Gründen den Ball verliert. Entweder ist er zu instabil im Zweikampf, hält zu lange den Ball oder spielt einen katastrophalen Fehlpass. D.h. so Dinge wie Zweikampfsverhalten und schnelleres Spiel muss er noch lernen, das sind aber Sachen die man erlernen kann!

Ansonsten bringt er meiner Meinung nach echt viel mit, ich glaube & hoffe, dass wir in den nächsten Jahren noch viel Spaß an ihm haben werden.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7504
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Quincy 2.0 » 19.01.2021 20:51

Ich frage mich auch, wie er sich jemals verbessern soll, wenn er wie von vielen hier gefordert nie spielen soll?
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36100
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von steff 67 » 19.01.2021 20:54

Naja
Rose wird in ihm was erkennen was ich normalo nicht erkenne
Aber
Wie sollen sich andere verbessern wenn sie selten spielen?
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1764
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Rote Laterne » 19.01.2021 20:55

Hat er und Hermann überhaupt einen Zweikampf gewonnen?
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1764
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Rote Laterne » 19.01.2021 20:56

Hat er und Hermann überhaupt einen Zweikampf gewonnen?
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von GW1900 » 19.01.2021 20:56

Ja, Wolf hat 5 gewonnen und Herrmann 3 ;)
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1764
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Rote Laterne » 19.01.2021 20:57

Gegen sich selbst :animrgreen:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 19.01.2021 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27817
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von 3Dcad » 19.01.2021 20:57

Quincy 2.0 hat geschrieben:
19.01.2021 20:51
Ich frage mich auch, wie er sich jemals verbessern soll, wenn er wie von vielen hier gefordert nie spielen soll?
Die hat er doch heute bekommen. 85 Minuten.
Zuletzt geändert von 3Dcad am 19.01.2021 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7504
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Quincy 2.0 » 19.01.2021 20:58

steff 67 hat geschrieben:
19.01.2021 20:54
Naja
Rose wird in ihm was erkennen was ich normalo nicht erkenne
Aber
Wie sollen sich andere verbessern wenn sie selten spielen?
Also von mir aus dürfen auch andere mehr Spielzeit bekommen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11961
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Lattenkracher64 » 19.01.2021 21:00

Fand ihn in der 2. Halbzeit leicht verbessert.
Fohlen39
Beiträge: 1412
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Fohlen39 » 19.01.2021 21:01

Quincy 2.0 hat geschrieben:
19.01.2021 20:58
Also von mir aus dürfen auch andere mehr Spielzeit bekommen.
OK , wer hat in den letzten 2 Spielen keine Spielzeit bekommen , der unbedingt spielen müsste ?
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7618
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von BurningSoul » 19.01.2021 21:02

GW1900 hat geschrieben:
19.01.2021 20:49
Der einzige Makel an der Sache ist, dass er (aktuell mal noch) in ca. jeder zweiten Aktion aus verschiedensten Gründen den Ball verliert.
Er will zu viel. Ich mach Wolf auch keinen Vorwurf. Er hat in Leipzig durch Verletzungen und Nagelsmann fast ein Jahr verloren. Bei uns kommt er auch meistens nur von der Bank und wenn er dann auf dem Platz ist, dann will er zeigen, dass er es eben kann. Dabei agiert er dann etwas überhastet und will manche Dinge vielleicht erzwingen. Das sind aber Dinge, die wird er mit Erfahrung und etwas mehr Geduld abstellen können.
Fabian BMG
Beiträge: 14
Registriert: 01.11.2008 14:58

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Fabian BMG » 19.01.2021 21:02

Kann ja in der u23 Spielpraxis sammeln, wie sonst (fast) alle jüngere Spieler bei uns.
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1764
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Rote Laterne » 19.01.2021 21:02

Von 0 auf 5 % ist ja auch eine deutliche Steigerung. In der Vorbereitungsspielen war ich begeistert von ihm und er hat sicherlich auch Qualitäten, aber sein Zweikampfverhalten ist nichtmal A-Jugend mäßig.
Mikael2
Beiträge: 7544
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Mikael2 » 19.01.2021 21:11

GW1900 hat geschrieben:Also ich verstehe nicht, wie man bei Wolf keine guten Ansätze sehen kann. Er bringt eigentlich alles mit, was ein offensiver Spieler mitbringen muss. Starke Technik, guter Antritt und einen guten Schuss. Dazu gut auf engstem Raum.

Der einzige Makel an der Sache ist, dass er (aktuell mal noch) in ca. jeder zweiten Aktion aus verschiedensten Gründen den Ball verliert. Entweder ist er zu instabil im Zweikampf, hält zu lange den Ball oder spielt einen katastrophalen Fehlpass. D.h. so Dinge wie Zweikampfsverhalten und schnelleres Spiel muss er noch lernen, das sind aber Sachen die man erlernen kann!

Ansonsten bringt er meiner Meinung nach echt viel mit, ich glaube & hoffe, dass wir in den nächsten Jahren noch viel Spaß an ihm haben werden.
Ich fand den Auftritt nicht so schlecht. Hast das schon gut dargestellt. Er kann das Spiel schnell machen, hat auch mal was überraschendendes auf Lager.
maltesa
Beiträge: 37
Registriert: 07.04.2018 22:11

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von maltesa » 19.01.2021 21:38

Hatte paar gute Ansätze mehr aber auch nicht.
Bei ihm fehlt auch noch das Durchsetzungsvermögen. In den entscheidenden Situationen leider immer nur 2ter Sieger gewesen.
Viel Potential, wenig Ertrag bisher.
caesar11
Beiträge: 540
Registriert: 12.11.2007 23:03

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von caesar11 » 19.01.2021 21:48

Sollte sich von Goretzka Mal dessen Trainingsplan geben lassen. Verliert jedes halbwegs physische Duell.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4393
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Titus Tuborg » 19.01.2021 22:21

Da sind leider meine beiden Dackel zweikampfstärker... :animrgreen2:
Antworten