Hannes Wolf [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von uli1234 » 07.12.2020 23:31

BMGX4Ever hat geschrieben:
07.12.2020 21:58
Ich kritisiere niemanden vom Staff. Steht mir auch nicht zu weil ich den wahren Grund nicht kenne wieso Wolf soviel Spielzeit bekommt.
Und zu Flaco ist auch schon einige Wochen her das wir verschiedener Meinung waren.
Doch klar kritisierst du Rose dafür, dass benes weniger Spielzeit bekommt als Wolf. Was ist das denn sonst? Viel Interpretationsspielraum mit dieser Aussage!! Mir ist es jetzt aber auch egal, kritisiere ihn halt, Butterbrot schmeckt trotzdem.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7618
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von BurningSoul » 09.12.2020 23:13

Heute war übrigens sein 15. Pflichtspiel für uns. Sollten die Gerüchte und das Flurgeflüster mit der Kaufpflicht nach 15 Spielen stimmen, ist er ab heute offiziell Borusse. Nicht nur Borusse auf Leihbasis.

Theoretisch sogar sein 16. Pflichtspiel (wenn man Pokal und den 1-minütigen Einsatz gegen Inter Mailand mitrechnet)
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6991
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Jagger1 » 10.12.2020 00:11

Und mit den 9,5 Mio fürs Achtelfinale ist er ja bereits bezahlt :mrgreen:

Perspektivisch betrachtet macht der Transfer durchaus Sinn. Dass er noch Lehrgeld bezahlt: Ja, aber auf sehr hohem Niveau.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 10.12.2020 01:15

Wenn er jetzt so gut wie gekauft und wahrer Borusse ist hat er doch jetzt genügend Zeit sich zu verbessern und dabei auch konstant zu werden.Er ist noch jung und ich denke er kriegt auch das hin.
GW1900
Beiträge: 3080
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von GW1900 » 12.12.2020 17:29

Die ersten ca. 30 Min waren ziemlich schlampig, danach wurd er nach und nach besser und war dann eigentlich auch an allen gefährlichen Aktionen beteiligt. Seine große Schwäche ist das Zweikampfsverhalten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31102
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von nicklos » 12.12.2020 17:30

Er muss körperlich zulegen. Er fällt beim kleinsten Windstoß um.

Gute Schüsse. Kommt so langsam in Fahrt.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3977
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Simonsen Fan » 12.12.2020 17:30

ausbaufähig, aber macht Hoffnung.....
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12744
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von TMVelpke » 12.12.2020 17:31

Zweikampfverhalten wie Ibo. Einfach schlecht. Ansonsten sehr bemüht und besser als Ibo und Patrick.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11966
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Lattenkracher64 » 12.12.2020 19:16

Er sollte öfter mal draufhalten. Am Dagegenhalten muss er dringend arbeiten.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4624
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von michy » 12.12.2020 19:50

Obwohl er ja wirklich von Rose gepuscht wird, aber ich kann mit ihm bisher nicht viel anfangen. Habe fast immer das Gefühl, warum spielt nicht ein anderer.Die Lobby hat Benes nicht.
Camper88
Beiträge: 1776
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Camper88 » 12.12.2020 20:14

Kann mit Hannes bisher auch net viel. Anfangen und es liegt nicht am fast selben Namen wie hennes :mrgreen: ne im Ernst bisher nicht. Ein Transfer.. Aber warten wir es ab
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 12.12.2020 22:53

Da die Saison ja noch nicht ganz vorbei ist kann man vielleicht noch in der verbleibenden Zeit Hannes doch noch vernünftig einschätzen,ob er zu uns passt oder nicht. Wir werden doch kommendes Jahr vielleicht über Hannes eine ganz andere und positive Meinung haben als bisher...unmöglich ist es auf jeden Fall nicht. Solange ich Hannes noch zutraue sich besser zu präsentieren als bisher halte ich auch zu ihm und muß ihn seit seinem ersten Spiel bei uns nicht unbedingt schon kritisieren.......das verschiebe ich dann lieber auf das kommende Jahr in der RR.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Zaman » 13.12.2020 05:23

nicklos hat geschrieben:
12.12.2020 17:30
Er muss körperlich zulegen. Er fällt beim kleinsten Windstoß um.

Gute Schüsse. Kommt so langsam in Fahrt.
Reus war am Anfang genau so ein Hänfling
Pechmarie
Beiträge: 976
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Pechmarie » 13.12.2020 09:28

Ich finde ihn gut. Er ist schnell, hat eine gute Technik, einen guten Schuss und schließt auch konsequent ab, wenn er in Position ist.
Natürlich mangelt es an Robustheit und Zweikampfhärte, aber er ist auch noch ein junger Kerl, der noch lernt.
Ich glaube, er hat einfach seinen Platz im Team noch nicht gefunden, aber seine Anlagen sind eigentlich toll.
Ein ähnlicher Fall, wie Hofmann in seiner ersten Zeit bei uns. Und heute will ich ihn nicht mehr missen.
Das wird noch, bei Wolf mache ich mir überhaupt keine Sorgen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11966
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.12.2020 12:45

Bei ihm denke ich auch oft an das erste Jahr von Granit Xhaka zurück - auch wenn Hannes natürlich auf einer anderen Position spielt.
Volker Danner
Beiträge: 30002
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Volker Danner » 13.12.2020 12:48

wirkt immer noch eher wie ein hemmschuh & ein fremdkörper im Team..

Rose gibt ihm viel Einsatzzeit - nicht nur wegen der Mehrfachbelastung..

nun spielt Wolf vermehrt von Spielbeginn an, allerdings sind seine Fortschritte überschaubar.. zwei wichtige Tore hat Hannes aber schon beigetragen!
Benutzeravatar
Anatolen-Borusse
Beiträge: 123
Registriert: 27.10.2014 09:04
Wohnort: Freiburg

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von Anatolen-Borusse » 13.12.2020 12:54

Komisch, ich sehe bei Ihm deutliche Fortschritte und noch viel Potenzial. Hoffe, - und ich hoffe, dass hoffen alle Borussen-Fans wirklich - ich habe recht.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 7076
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von vfl-borusse » 13.12.2020 13:11

TMVelpke hat geschrieben:
12.12.2020 17:31
Zweikampfverhalten wie Ibo. Einfach schlecht. Ansonsten sehr bemüht und besser als Ibo und Patrick.
Kann man so schreiben. Aber er ist ja noch jung und lernfähig. Sehe die Zukunft bei uns durchaus positiv bei ihm.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 14.12.2020 19:19

....und wie war's mit Flo?...und was ist seit Marco aus ihm geworden? Warum sollte das bei Hannes mit dem gleichen Coach nicht auch funktionieren?Weswegen wurde früher schon daran gezweifelt? Vielleicht weil er zu dem Zeitpunkt für Einige hier nicht der richtige Spieler für uns gewesen ist? Haben diejenigen bis jetzt auch Recht behalten? Ich wage mal nein zu sagen,denn er hat sich nach einer einjährigen Pause auf jeden Fall bis jetzt verbessert und ist am Ball sich noch weiter zu verbessern...das ist auf jeden Fall der Eindruck den er bei mir so hinterlässt. Wer jetzt recht haben wird ist noch nicht sicher,aber ich tendiere wohl zu meiner Wenigkeit,wovon jeder der wahren Borussia profitieren würde.Wir werden sehen :cool:
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hannes Wolf [11]

Beitrag von uli1234 » 15.12.2020 19:28

Rausnehmen, aber ganz raus, schick ihn in Urlaub, Kopf frei kriegen, Neustart.
Antworten