Ramy Bensebaini [25]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4812
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Aderlass » 03.10.2020 19:42

Kampfknolle hat geschrieben:
03.10.2020 19:24
Ich finds gut, dass er so energisch sein kann.

Die Fairplaytruppe hatten wir lange genug. Auch solche Spieler braucht man.
Ich bin mal gespannt wie Du das siehst wenn Andersson das 2:1 macht und Bense in der zweiten HZ mit gelb/rot fliegt. Energisch ja, aber es darf der Mannschaft nicht schaden und Sperren tun das halt.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Zaman » 03.10.2020 21:22

Hat anderson aber nicht und gelbrot gabs auch nicht ... also irrelevant ....
Bense kann Derby ... wird ja auch dauernd gefordert
flar
Beiträge: 239
Registriert: 21.10.2017 17:32

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von flar » 03.10.2020 21:50

Ständig fordert man auch mal "Drecksäcke" in der Mannschaft und wenn dann einer da ist wird auch nur gemeckert...ich finde er hat das nach seiner Karte kontrolliert zuende gespielt und war zu keiner Zeit gelb-rot gefährdet.
Mikael2
Beiträge: 7551
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Mikael2 » 03.10.2020 22:06

steff 67 hat geschrieben:Er muss lernen sich unter Kontrolle zu halten. Immer doof wenn ein Verteidiger in der frühen Phase gelb bekommt
He is the agressiv leader. So what ?
Mikael2
Beiträge: 7551
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Mikael2 » 03.10.2020 22:07

Und wenn er runtergeht, was soll's. Hauptsache er hat ein Zeichen gesetzt. Ich sage nur Jens Nowotny.
Benutzeravatar
kaesy26
Beiträge: 1319
Registriert: 10.04.2007 15:17
Wohnort: kaarst/vorst

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von kaesy26 » 03.10.2020 22:10

:daumenhoch: Danke Ramy
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 1246
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Torti » 03.10.2020 22:24

Seit Xhaka einer mit richtig „temprament“ wird wohl mein diesjähriges CL Trikot.. weiter so :daumenhoch:
JA18
Beiträge: 2054
Registriert: 07.02.2010 13:56

Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von JA18 » 03.10.2020 22:24

Er verkörpert den Typ Drecksack und würde seinen Gegenspieler auch aufessen, wenn es hilft, das Spiel zu gewinnen. Und genau solche Spieler brauchen wir auch.
Wir waren unter [Moderation], die sich die Butter vom Brot nehmen lässt.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36115
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von steff 67 » 03.10.2020 22:38

Ein Zeichen gesetzt?
Typ Drecjsack?

Ein Zeichen setzt man wenn einem das Spiel zu entgleiten droht um die Mitspieler aufzuwecken und nicht wenn man total überlegen ist und sich unnötig provozieren lässt
War doch genau diese Aktion die die schlafenden Kölner wieder aufgeweckt hat
Heidenheimer
Beiträge: 4309
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Heidenheimer » 03.10.2020 22:44

Finde seine Art, seine Härte absolut in Ordnung. Die Zeiten ändern sich ... ist mir klar. Früher ging es oft so zur Sache. VieleSpieler heute richtige Weichspühler und so empfinden wir es auch. Was passiert denn in 20 oder 30 Jahren?. "Huch Schiri, er hat mich berührt". Rote Karte natürlich und eine Anzeige wegen sexueller Belästigung wohl.
JA18
Beiträge: 2054
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von JA18 » 03.10.2020 22:48

Aufgeweckt? Die haben in HZ 1 ein einziges Mal aufs Tor geschossen, und das war ein Geschenk von Kramer und Sommer.
Die haben über 90 Minuten noch nichtmal an einem Punkt geschnuppert.

So agiert man in einem Derby. Da lässt man sich nix gefallen. Generell nicht. Und die Aktion ging ja nun nicht von Bensebaini aus.
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Kampfknolle » 03.10.2020 22:59

steff 67 hat geschrieben:
03.10.2020 22:38
Ein Zeichen gesetzt?
Typ Drecjsack?

Ein Zeichen setzt man wenn einem das Spiel zu entgleiten droht um die Mitspieler aufzuwecken und nicht wenn man total überlegen ist und sich unnötig provozieren lässt
Man kann sicherlich auch Zeichen durch Fouls setzen. Oder ein verbale Auseinandersetzung.

Aber für nen "Drecksack", isser mir dann doch "noch" etwas zu brav. Aber er entwickelt sich ja auch noch.
Mikael2
Beiträge: 7551
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Mikael2 » 03.10.2020 23:41

Das wird schon.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9809
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Nocturne652 » 04.10.2020 01:17

steff 67 hat geschrieben:Er muss lernen sich unter Kontrolle zu halten. Immer doof wenn ein Verteidiger in der frühen Phase gelb bekommt
Das gehört zu Ramy dazu. Als er mit Rennes im Pokalfinale PSG geschlagen hat, hat er sich einen gewissen Mbappe auch so zur Brust genommen, als der ihm blöd kam.

Ramy hat Cojones, groß wie Kokosnüsse. Bild
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von borussenbeast64 » 04.10.2020 02:16

Naja....die Kokos wachsen bestimmt zu Melonen,denn wenn im Derby keine Emotionen vorhanden sind,ist es auch kein wirkliches Derby. Für mich hat Ramy das genau richtig gemacht sich nicht einschüchtern zu lassen und sich bis Spielende zusammenzureißen.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9809
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Nocturne652 » 04.10.2020 05:35

Da kann, will und werde ich nicht widersprechen.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4812
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Aderlass » 04.10.2020 09:54

Zaman hat geschrieben:
03.10.2020 21:22
Hat anderson aber nicht und gelbrot gabs auch nicht ... also irrelevant ....
Klar das kann man hinterher immer sagen. Finde das Beispiel Pléa und Leipzig hat doch gezeigt doch wie plötzliche Hinausstellungen (und unnötige Gelbe) ein ganzes Spiel kippen können. Lass Bensebaini in der zweiten Halbzeit nur mal zu einem taktischen Foul gezwungen sein, dann ist er plötzlich runter. Bin da voll bei Steff, wenn ich ein Zeichen setzen will dann tue ich das bei einem 0:0 oder 0:1 wenn ich merke die Mannschaft kommt einfach nicht aus dem Quark. Nicht aber wenn ich komplett überlegen bin und ich mit sowas eigentlich nur Gefahr laufe, dass der Spielfluss dahingeht.
Und wenn ich höre Derby...,Leute, ohne Fans wollt ihr das doch nicht wirklich so nennen. Diese typische Freude und die Häme für den unterlegenen Gegner, all das ging mir gestern gar nicht ab. Für mich ein ganz normales Bundesligaspiel.
GW1900
Beiträge: 3080
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von GW1900 » 04.10.2020 10:43

Komisch, dass sich bei Bense über die gelbe Karte aufgeregt wird, aber bei Lainer gar nicht.
Die von Lainer war zwar zu einem deutlich späteren Zeitpunkt (und somit war er nicht gelb-rot gefährdet), aber im Hinblick auf eine Sperre für 5 gelbe Karten war das von Lainer einfach nur dumm
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4812
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Aderlass » 04.10.2020 12:50

Die von Lainer fand ich sogar ein wenig überzogen. Ist ja nicht so dass er den Ball auf die Tribünen gehämmert hätte. Dass die Bälle nicht liegengelassen werden ist in der Buli doch gang und gäbe. Da hat mich die von Herrmann fast mehr geärgert. Das taktische Foul hätte er sich bei dem Spielstand sparen können.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11966
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Lattenkracher64 » 04.10.2020 15:41

Bin mir sicher, dass ein Kimmich etc. keine gelbe Karte für das "Ballwegschlagen" in dieser Form gesehen hätte.
Antworten