Ramy Bensebaini [25]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9846
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Zisel » 08.11.2019 19:05

Herr Netzer hat geschrieben:
08.11.2019 18:22
Also, ich saß mit ziemlich guter Sicht zu der Situation und ich habe das sogar als Ball spielen gesehen. Zumindest war es nun nicht gelb wert!
Dann schau dir die TV Bilder an. Ich versichere dir, der Ball war sehr weit weg und man braucht keine Zeitlupe, um Gelb zu rechtfertigen.

Natürlich keine Kritik an Bensebaini, denn:

Taktische Fouls gehören, oh Wunder, zu den taktischen Stilmitteln und selten wurde ein solches sinnvoller eingesetzt und natürlich auch entsprechend der Regel geahndet. Alles gut!
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 967
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Herr Netzer » 10.11.2019 09:41

Ei, jetzt habe ich es auch gesehen, sah für mich im Stadion anders aus...

Dennoch, starker Einsatz mit großer Signalwirkung!
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4178
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Simi » 10.11.2019 10:28

Ich habe mir eben, nachdem ich eure Posts gelesen hatte, die Szene noch mal bei DAZN angesehen. Wahnsinn wie Lainer und Bensebaini im Vollsprint aus dem gegnerische Sechzehner den Römer verfolgen und Bensebaini dann das Foul zieht. Ist mir im Stadion so nicht aufgefallen ( :?: ). Genau dieser Wille hat uns in den letzten Jahren in einigen Situationen gefehlt. Klasse!
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11641
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Badrique » 10.11.2019 10:53

Sehe ich auch so. Typen wie Lainer und Bensebaini verkörpern Winner-Mentalität, auf diesem Niveau sehr wichtig.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27358
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Borusse 61 » 10.11.2019 14:35

Glückwunsch Ramy, zum 1. Tor für Borussia :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9846
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Zisel » 10.11.2019 15:19

....und dann sowas. Kropf zum Quadrat!

ein gutes Spiel hat er trozdem gemacht und die erste Gelbe war natürlich Quark.

Trotzdem....echt überflüssig....
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5053
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Quincy 2.0 » 10.11.2019 15:22

Klar war unnötig, trotzdem ein sehr gutes Spiel.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5053
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Quincy 2.0 » 10.11.2019 15:23

Er wird draus lernen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27754
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von nicklos » 10.11.2019 15:27

Sehr gutes Spiel. Guter Techniker!
Hat alles, was man haben muss.

Hinten raus war natürlich unnötig.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11641
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Badrique » 10.11.2019 15:31

Sehr gutes Spiel, insgesamt vielleicht nen Tick übermotiviert. Glückwunsch zum Tor! :daumenhoch:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15043
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von kurvler15 » 10.11.2019 15:34

Ramy ist ja so das Gegenteil von Wendt. Was Wendt vielleicht zu wenig hat, hat er zu viel in Bezug auf "Ich heiz da jetzt mal in den Gegner rein".

Aber technisch kann er auch locker Flügelstürmer spielen. Klare Pässe. Gutes Gespür für den Raum.

Mit Lainer und Bensebaini haben wir schon eine sehr starke AV-Zange.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5818
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von BurningSoul » 10.11.2019 15:37

Positiv formuliert: Selbst beim 3:0 in der 87. Minute ist der topmotiviert. :wink:

Auch wenn die erste gelbe Karte ein Witz war (unabsichtlich auf den Fuß des Gegners getreten), sollte er mit dem Wissen der gelben Karte nicht mehr so in den Zweikampf gehen. Nicht beim 3:0 in der absoluten Schlussphase. Aber Bense wird aus der Situation lernen und Dinge mitnehmen.
Mick-Omega
Beiträge: 34
Registriert: 30.06.2010 10:36

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Mick-Omega » 10.11.2019 15:40

Naja, vielleicht war es auch ein wenig Absicht von Ramy. Gegen Union können wir wahrscheinlich auf ihn verzichten und im Kampf um die Herbstmeisterschaft hat er wieder eine reine Weste....
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15043
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von kurvler15 » 10.11.2019 15:43

Ich werfe einfach mal was anderes in den Raum:

Vielleicht hat er auch einfach nicht dran gedacht, dass er Gelb hat und war voller Selbstbewusstsein den Ball zu spielen. Kann passieren, dass man da zu spät kommt. Besser so, als dass man immer zu passiv und ängstlich agiert.

Genauso unnötig wie die Gelb/Rote ist, genauso irrelevant ist sie auch am Ende. Wendt hätte wahrschienlich eh in Berlin gespielt.
tzzz
Beiträge: 356
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von tzzz » 10.11.2019 15:43

Mick-Omega hat geschrieben:
10.11.2019 15:40
Naja, vielleicht war es auch ein wenig Absicht von Ramy. Gegen Union können wir wahrscheinlich auf ihn verzichten und im Kampf um die Herbstmeisterschaft hat er wieder eine reine Weste....
Ich hoffe keiner unserer Spieler geht mit dieser Überheblichkeit gegen Union ans Werk! Denn dann kommen wir da flach raus.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5818
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von BurningSoul » 10.11.2019 15:45

Nach dem Debakel gegen Wolfsberg wird wohl kein Spieler mehr die Arroganz haben und noch irgendeinen Gegner unterschätzen. Dafür wird Rose schon sorgen.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2686
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Ruhrgebietler » 10.11.2019 15:46

Gegen Bayern darfst Du wieder spielen :daumenhoch:
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2240
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von mamapapa2 » 10.11.2019 15:46

Gutes Spiel und dann eine völlig überflüssige Aktion. Ist mir eine Spur zu theatralisch und übermotiviert. Guter Mann aber wird sicher häufiger fliegen. So hat er es sich selbst vermasselt in die Startelf zu kommen.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2253
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von emquadrat » 10.11.2019 15:49

Der Cleverste scheint er nicht zu sein, ist so ein Typ, den ich hassen würde, wenn er beim Gegner spielt. Immer übermotiviert, immer am Reklamieren, ein Schauspieler ist er auch. Als Fußballer, vor allem gegen den Ball, gefällt er mir aber. Und zu unserer neuen Mentalität passt er auch

Insofern, Haken dran, nächstes Mal bisschen cleverer sein. Bin trotzdem froh dass wir noch Oscar haben.
GW1900
Beiträge: 1417
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von GW1900 » 10.11.2019 15:50

So ein Typ hat uns gefehlt. Mega!
Antworten