Ramy Bensebaini [25]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26534
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Borusse 61 » 16.09.2019 12:10

Nach gutem Einstand in Köln : Champions - League - Ansage von Bensebaini !

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-45839161
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von borussenmario » 16.09.2019 13:46

„Toll wäre es, wenn wir nächste Saison in der Champions League spielen würden“, sagte Bensebaini.
Das ist auch schon die ganze "Ansage", die sich ganz anders liest als die Schlagzeile vermuten lässt.




Und das sagte Rose über ihn: „Ramy hat es richtig, richtig gut gemacht“

Finde ich auch, insgesamt ein sehr ordentliches Debut :daumenhoch:
Benutzeravatar
;-)
Beiträge: 325
Registriert: 16.03.2004 12:50
Wohnort: Duisburg

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von ;-) » 16.09.2019 13:47

Aus: „Toll wäre es, wenn wir nächste Saison in der Champions League spielen würden“, bauen die diese Überschrift?

Das nenne ich mal eine "Ansage" :roll:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3764
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Aderlass » 16.09.2019 14:55

borussenmario hat geschrieben:
15.09.2019 19:39
Ich habe ihn jetzt das erste mal spielen gesehen und das mit dem Aufstehen ist jetzt einmal passiert.
Bei Borussia ja.
Jedoch ist er auch beim Afrika Cup bereits durch eine fiese Schwalbennummer aufgefallen, was innerhalb des einstigen Wechselfieberthreads auch heiß diskutiert wurde.
Und sorry, wenn man sich die Situation nochmals anschaut sieht man, dass er wie von Mana getroffen bltzartig aufsteht, als sich eine Kontersituation ergibt.
Vorher bleibt er erst mal liegen um den Kölner Angriff in der "strategischen Hoffnung auf Fair-Play" zu unterbinden.
Diese Aktion war für mich Wasser auf die Mühlen derer, die dafür plädieren Bälle zukünftig nicht mehr ins Aus zu schießen um eine medizinische Behandlung des Gegenspielers zu ermöglichen. Halte ich vom Prinzip her auch für richtig, nur soll sich dann eben keiner mehr ob mangelnden Fair-Plays beschweren.
Machen wir uns doch nichts vor, die gleiche Aktion von einem Kölner und die Geschichte mit Deinem Ring wird hier ernsthaft gefordert. :wink:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3921
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von TheOnly1 » 16.09.2019 14:59

Aderlass hat geschrieben:
16.09.2019 14:55
Diese Aktion war für mich Wasser auf die Mühlen derer, die dafür plädieren Bälle zukünftig nicht mehr ins Aus zu schießen um eine medizinische Behandlung des Gegenspielers zu ermöglichen.
Das würde ich wirklich eh ganz grundsätzlich so handhaben wollen.
Der Schiri unterbricht das Spiel bei Bedarf. Ende.
Wenn das allen Teams klar ist, dann ist daran ja auch nix unfair oder unsportlich.
Pechmarie
Beiträge: 554
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Pechmarie » 16.09.2019 15:17

Tja, Italiens Beitrag zum Weltfußball. Leider geht das bis in die Kreisliga hinunter, das ärgert mich viel mehr. :-x

Wie schon andere angemerkt haben - einmal ist keinmal.
War wahrscheinlich noch der Jetlag. :mrgreen:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4489
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Quincy 2.0 » 16.09.2019 15:44

Seine sehr gut getimten Tacklings sind top.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11705
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von midnightsun71 » 16.09.2019 18:11

TheOnly1 hat geschrieben:
16.09.2019 14:59
Das würde ich wirklich eh ganz grundsätzlich so handhaben wollen.
Der Schiri unterbricht das Spiel bei Bedarf. Ende.
Wenn das allen Teams klar ist, dann ist daran ja auch nix unfair oder unsportlich.
gibt nur ein problem ...wir als schiris müssen entscheiden ob jemand wirklich verletzt ist....unterbrech ich und er ist nicht verletzt bekommen wir doofe sprüche unterbrech ich nicht und er ist verletzt nimmt man uns auseinander...indem punkt wünsch ich mir fairness von allen denn es geht um die gesundheit und wenn alle das verstehen ist doch klar das wir bei einer echten verletzung natürlich unterbrechen...aber so wie es jetzt läuft ist es echt schwer für uns...beim thema gesundheit sollte es keine 2 meinungen geben...meine meinung
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7614
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von borussenbeast64 » 16.09.2019 20:01

Für seinen 1ten Einsatz in der BL gab's für mich bei seiner Leistung nix zu meckern....hat sich gut geschlagen....Potenzial hat er allemal,um sich noch zu verbessern....wird noch ein ernst zu nehmender Konkurrent für Oscar auf der LAV-Position sein,weswegen Oscar weiter wieder gute Leistung im Training zeigen sollte,um auch zu spielen......im Prinzip gilt das Gleiche auch für Ramy.
Kampfknolle
Beiträge: 8517
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Kampfknolle » 17.09.2019 00:05

Ich vermute sogar, dass Oscar jetzt erstmal hinten anstehen wird.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Flaute » 17.09.2019 07:16

Sehr gutes Debut !!
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von borussenmario » 17.09.2019 10:36

Aderlass hat geschrieben:
16.09.2019 14:55
Diese Aktion war für mich Wasser auf die Mühlen derer, die dafür plädieren Bälle zukünftig nicht mehr ins Aus zu schießen um eine medizinische Behandlung des Gegenspielers zu ermöglichen. Halte ich vom Prinzip her auch für richtig, nur soll sich dann eben keiner mehr ob mangelnden Fair-Plays beschweren.
In der Praxis doch auch längst Gang und Gebe und richtig so. Wenn die Kollegen auf dem Platz sehen, oha, den hat es wirklich richtig erwischt, dann wird der Ball auch vom Gegner schon noch rausgespielt oder zumindest der Schiri vehement zur Unterbrechung aufgefordert. Irgendwie regelt sich das selbst, ohne auf jedes Schauspiel reinzufallen....
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3764
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Aderlass » 17.09.2019 13:34

mipp
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3764
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Aderlass » 17.09.2019 13:38

Sorry, das war meine Tochter :lol:
Anderthalb Jahre und schon der erste Post im Forum.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10241
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von fussballfreund2 » 17.09.2019 13:42

Schöner Name...woher kommt der? :lol:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7372
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von Nocturne652 » 17.09.2019 15:06

Früh übt sich.....
tzzz
Beiträge: 251
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von tzzz » 19.09.2019 22:33

Unterirdisch schwach. Wie gerne hätte ich Lang zurück wenn ich ihn sehe.
FreaK
Beiträge: 217
Registriert: 12.03.2003 08:31
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten:

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von FreaK » 19.09.2019 22:39

Lang ist ja auch Linksverteidiger...
tzzz
Beiträge: 251
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von tzzz » 19.09.2019 22:41

Als ob mir das eine Rolle spielt
FreaK
Beiträge: 217
Registriert: 12.03.2003 08:31
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten:

Re: Ramy Bensebaini [25]

Beitrag von FreaK » 19.09.2019 22:42

Dann ist deine Aussage aber Unsinn. Was soll
Lang bitte auf der Position von Bensebaini machen?
Antworten