Marcus Thuram [10]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von BMGX4Ever » 17.11.2020 23:39

Money money money :wink:
Mittlerweile lässt mich jedes Gerücht kalt auch wenn Thuram vorallem menschlich ein Riesenverlust wäre..
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13171
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von midnightsun71 » 18.11.2020 09:19

Borussensieg hat geschrieben:Hab das Spiel und die Moderation nochmal schnell durchgespult.... Thuram wird wohl auch nicht zu halten sein. Das wird zum Saisonende ein Gemetzel im Kader.
Ja sowie diesen Sommer Bild
Hans Klinkhammer
Beiträge: 588
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 18.11.2020 18:07

Christoph hat geschrieben:
17.11.2020 22:32
Hat das Knie eines Spielers gegen den Oberschenkel bekommen. Vielleicht ein Pferdekuss, was schlimmeres glaube ich nicht

Pferdekuss war doch auch die erste Diagnose beim Zusammenstoss von Zakaria mit Yann Sommer..... :cry:
Wallufborusse
Beiträge: 542
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von Wallufborusse » 20.11.2020 15:06

[Moderation] Im Winter wird wohl auch noch nicht viel passieren, weil weiterhin das Geld fehlt. Was im Sommer wird bleibt Spekulation.
Kampfknolle
Beiträge: 11058
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von Kampfknolle » 20.11.2020 18:55

Er hat Vertrag bis 23.

Wir können also sehr, sehr entspannt sein :cool:
Camper88
Beiträge: 1683
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von Camper88 » 21.11.2020 06:08

Der wird den teufel tun und schon wechseln. Da mach ich mir gar keine Sorgen. Ausserdem hat er glaube mit seinem Papa einen absolut bodenständigen Weltstar im Hintergrund
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3846
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von rifi » 21.11.2020 10:17

Und einen Weltstar als Berater, der stets die Vereinsinteressen mit berücksichtigt.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7674
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 21.11.2020 10:26

Camper88 hat geschrieben:
21.11.2020 06:08
Der wird den teufel tun und schon wechseln. Da mach ich mir gar keine Sorgen. Ausserdem hat er glaube mit seinem Papa einen absolut bodenständigen Weltstar im Hintergrund
Sein Berater ist Raiola :mrgreen:
und bei dem solltest du eher alles einkalkulieren
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5137
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von Further71 » 21.11.2020 10:32

Kampfknolle hat geschrieben:
20.11.2020 18:55
Er hat Vertrag bis 23.

Wir können also sehr, sehr entspannt sein :cool:
Naja, wir alle wissen was Verträge wert sind heutzutage.. Ganz so entspannt bin ich da nicht. Wenn er weiter gut performed halte ich es durchaus für möglich dass er im Sommer wechselt. Natürlich wird er sich hier wohlfühlen, aber auch er träumt vermutlich vom nächsten Schritt in die PL oder nach Spanien. Und wenn da ein interessanter Klub anklopft, wird er bestimmt ins Grübeln kommen.

Und auch Eberl wird ins Grübeln kommen wenn eine grössere Summe auf den Tisch gelegt wird. Letztlich leben wir ja davon Spieler zu entwickeln und auf die nächste Stufe zu heben, um sie dann mit möglichst hohem Gewinn weiter zu verkaufen. Wenn man diesen generieren will, muss man ihn sogar nächstes Jahr verkaufen, ein Jahr später würde keine Riesensumme mehr bei raus springen. Oder aber er müsste nochmal verlängern, woran ich aber nicht unbedingt glaube.

Rein sportlich wäre es natürlich klasse wenn unsere Leistungsträger ihre Verträge erfüllen und möglichst lange bleiben würden. Aber sie dann ablösefrei gehen zu lassen kann und wird nicht das Ziel von Eberl & Schippers sein. Und leider sind wir kein Klub der Titel verspricht und regelmässig CL spielt, so dass solche Spieler auch mal über vier, fünf Jahre oder gar mehr bleiben würden.
uli1234
Beiträge: 15690
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von uli1234 » 21.11.2020 11:20

Wenn er geht, kommt ein anderer, ganz einfach. Gilt für alle, was bleibt, ist Borussia!!!! Ich bin da tiefen entspannt. Stück Vertrauen zu Max ist echt angebracht.
Kampfknolle
Beiträge: 11058
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von Kampfknolle » 21.11.2020 11:24

Und vor Allem: Wenn er jetzt geht, dann scheppert es in der Kasse.

Daher können wir so oder so entspannt sein :mrgreen:

Aber am liebsten würd ich ihn für immer hier sehen. Super Typ
uli1234
Beiträge: 15690
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von uli1234 » 21.11.2020 11:25

Sowieso....
GW1900
Beiträge: 2811
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von GW1900 » 21.11.2020 17:35

Wirkte lustlos.

Den Sinn von so einem unnötigen Foul wie in der 92. Min werde ich nie verstehen
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 991
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von BMG1994 » 21.11.2020 17:42

Kann mich täuschen, aber auf mich wirkte das so als ob ihm die Nationalmannschaft zu Kopf gestiegen ist. Das war gar nichts.
uli1234
Beiträge: 15690
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von uli1234 » 21.11.2020 17:42

Ich muss zu ihm auch mal was schreiben: ich denke, er gehört langsam mal geerdet. Hacke Spitze 1 2 3. International gegen Madrid und auch in den Länderspielen stark, im ligabetrieb scheinen die Basics zu fehlen. Klar, er holt elfer raus, aber alles mit trick hier und da lösen geht nicht. Auch sein schauspieltalent, wird leicht an der Brust getroffen und hält sich das Gesicht. Und vor allem Defensivarbeit muss er lernen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30366
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von nicklos » 21.11.2020 17:42

Er wurde zu lange geschont. Danke an Breel...

JA18
Beiträge: 1989
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von JA18 » 21.11.2020 17:46

BMG1994 hat geschrieben:Kann mich täuschen, aber auf mich wirkte das so als ob ihm die Nationalmannschaft zu Kopf gestiegen ist. Das war gar nichts.
Ich denke, du täuscht dich. Man kann vor allem in der Emotion immer sehr viel in irgendetwas hineininterpretieren. Für mich totaler Quatsch.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 991
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von BMG1994 » 21.11.2020 17:48

Hoffe du hast recht.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7036
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von Quincy 2.0 » 21.11.2020 17:53

Ist auch noch nicht der Alte, bis auf Real noch sehr überschaubar was die Leistungen angeht.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30366
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Marcus Thuram [10]

Beitrag von nicklos » 21.11.2020 17:54

Die 10 Minuten. Zu kurz Herr Rose.

Thuram war nicht schlechter als sonst.
Antworten