Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32678
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Borusse 61 » 09.11.2020 13:15

BMGX4Ever hat geschrieben:
08.11.2020 23:44
Selten so einen lauffaulen Spieler erlebt wie ihn.

Er war 63. Min. auf dem Platz, Laufleistung 7,3 km

Passquote 67 %

Zweikampfquote 76 %

Er haut sich rein ohne Ende, dadurch schafft er Räume
für seine Mitspieler, zudem ist oft nur durch Fouls zu bremsen.
Was dem guten Breel im Moment fehlt ist ein Tor, aber das wird
nicht mehr lange dauern, dann steigt auch sein Selbstvertrauen. :ja:
uli1234
Beiträge: 16193
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von uli1234 » 09.11.2020 13:19

BMGX4Ever hat geschrieben:
08.11.2020 23:44
Sorry aber er ist ein Stürmer bzw. Offensiv Spieler und die werden nunmal an Toren oder Assists gemessen. Ich hab heute mehrmals einen dicken Hals gehabt weil Embolo stehen blieb anstatt mitzulaufen und den Pass des Mitspielers zu erreichen. Selten so einen lauffaulen Spieler erlebt wie ihn. Dazu null Torgefahr.
Der elfer ist kein Assist? Von deinen Beiträgen bekommt man einen dicken Hals.
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BMGX4Ever » 09.11.2020 14:43

Du kannst es machen wie du willst aber ein Assist ist für mich eine Torvorlage, sprich ein Pass oder Flanke die zu einem Tor führt.
Bei dir gehts ja nur darum Patrick Herrmann schlecht zu reden, alle anderen Offensivspieler können Fehler machen ohne Ende ohne das von dir ein kritisches Wort fällt.
uli1234
Beiträge: 16193
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von uli1234 » 09.11.2020 15:19

Was machst du denn gerade hier? Dein Problem ist, dass du in sphären schwebst und es verlernt hast, eine Niederlage zu akzeptieren. Flaco hier, Flaco da......er ist ein Rad des kompletten Kaders, und wenn er eine Sache gut macht, übertünscht es den Rest. Denn speziell du misst die Offensive nur an Assists und Tore, das ist total naiv. Der Held ist der, der den Schlüssel umdreht, nicht der, der das Schloss verbaut hat, so gehst du hier durchs Feld. Du siehst nicht, was Breel so arbeitet, wieviele co Assists er hat, wieviele Kopfbälle er gewinnt. Darum beende ich die Unterhaltung mit dir, weil sie unnütz ist.
FANausMV
Beiträge: 613
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von FANausMV » 09.11.2020 19:13

Embolo gefällt mir immer besser. Er zieht viele Fouls auf sich und ist durch seine Geschwindigkeit bei Kontern mittlerweile gut beteiligt im Zusammenspiel. Ich würde ihn gern mal zusammen mit Plea auf dem Platz sehen.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von FritzTheCat » 10.11.2020 10:34

steff 67 hat geschrieben:
08.11.2020 20:22
Auch wenn ich haue kriege
Technisch viel zu schwach
Bei jeder Ballannahme verspringt die runde Kugel
Wer soll Dich für die Wahrheit hauen?

Wir werden damit leben müssen, hätte er die Technik eines Stindl wär er wohl bei einem anderen Verein. Man kann halt als BMG nicht alles haben.
Gengenbach
Beiträge: 64
Registriert: 25.10.2009 19:52

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Gengenbach » 10.11.2020 17:48

Technisch auf Schalker Ebene
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11989
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Lattenkracher64 » 11.11.2020 07:00

Aber auch technisch fand ich ihn vor seiner Verletzung auf einem besseren Weg. Vielleicht bessert sich das ja noch einmal etwas.
Benutzeravatar
effe1968
Beiträge: 1412
Registriert: 30.08.2014 17:30

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von effe1968 » 11.11.2020 08:55

Embolo wir nach meiner Meinung von den Schiris zu wenig geschützt. Der wird pro Spiel sehr oft gefoult und kein Gegenspieler sieht Gelb und muss dann vorsichtiger in die Zweikämpfe gehen. Zu Krönung sieht er dann noch, wie gegen Leverkusen selber Gelb. Um so länger dann die Spielzeit wirkt er auf mich, weil der Schiri nicht richtig durchgreift, immer mehr gefrustet und sein Spiel wird dann auch immer hektischer.
Benutzeravatar
jannik567
Beiträge: 212
Registriert: 22.04.2012 15:08

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von jannik567 » 11.11.2020 10:26

Volle Zustimmung! Auffällig, dass er vorsätzlich gelegt wird. Das muss für ihn echt frustrierend sein. Von der gelben Karte für den gegner, die iwann in der mitte der zweiten Halbzeit kommt, kann er sich nichts kaufen, weil dann eben zwei andere ankommen.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14483
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von raute56 » 11.11.2020 10:30

Eure Einschätzung teile ich. Was der auf die Knochen bekommt (Kampl). Da sollten die Schiedsrichter mal genauer hinschauen. Und den (gelben) Karton zücken.
Mikael2
Beiträge: 7571
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Mikael2 » 11.11.2020 20:20

Sehe ich auch so. Was Bender alles machen durfte, ehe er den Karton bekam.
Wallufborusse
Beiträge: 589
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Wallufborusse » 11.11.2020 21:56

Breel hat eine Halbzeit gespielt in Belgien.
bigmac76
Beiträge: 431
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von bigmac76 » 11.11.2020 22:01

Hoffentlich auch unverletzt ausgewechselt.
Wallufborusse
Beiträge: 589
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Wallufborusse » 11.11.2020 22:04

Insgesamt vier Wechsel bei der Schweiz zur Pause. Sieht nach einem geplanten Wechsel aus.
tzzz
Beiträge: 528
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 15.11.2020 11:32

Gestern gegen Spanien sehr stark :)
JA18
Beiträge: 2055
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von JA18 » 15.11.2020 11:33

Lt. Bericht im AST einer der auffälligsten Akteure gegen Spanien.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ttt
Beiträge: 806
Registriert: 12.07.2015 14:00

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von ttt » 15.11.2020 18:40

Die Ausschnitte welche ich vom Spiel gesehen habe zeigten einen sehr starken Embolo.
Hoffe er kann im nächsten Spiel daran anknüpfen.
GW1900
Beiträge: 3084
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von GW1900 » 17.11.2020 15:04

Das heutige Spiel der Schweizer wurde abgesagt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32678
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Borusse 61 » 17.11.2020 15:08

Sehr gut, dann kann er nochmal durchschnaufen. :daumenhoch:
Antworten