Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Zaman » 23.01.2021 09:05

edit, habs gefunden
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29733
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenmario » 23.01.2021 09:06

Er meinte damit Thuram.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Zaman » 23.01.2021 09:11

Danke, alles klar :daumenhoch:
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3195
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Ruhrgebietler » 23.01.2021 09:12

Schade das es gestern nicht mit einem Tor auf andere Gedanken gekommen ist, fand aber seine Einwechslung genau zum richtigen Zeitpunkt, sein Auftritt hat mir gut gefallen.
WeißeRose
Beiträge: 1196
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von WeißeRose » 23.01.2021 09:38

Fohlen39 hat geschrieben:
22.01.2021 23:57
... Das rechtfertigt zu 1000 Prozent nicht sein handeln , gehört aber auch zur Wahrheit. ...
Gut geschrieben, @Fohlen39.
Ich kann mich tatsächlich sehr gut in Embolo versetzen. Habe als Jungspund ziemlich viel Mist gebaut und bin auch mal vor der Polizei davon gelaufen (Alkoholkontrolle) - habe mich halt nicht erwischen lassen. Trotzdem setzte nach diesem Ereignis ein Umdenken bei mir ein. Ich hatte in der Situation etwas Glück und danach Freunde, die weiter zu mir hielten und ich habe daraus gelernt (glaube ich zumindest).
Daran muss ich gerade immer denken, wenn über Embolo diskutiert und er verurteilt wird. Hätten meine Freunde damals die Moralkeule geschwungen und mich abgestoßen, ich weiß nicht, wie dann alles weiter gegangen wäre. So fühlte es sich jedenfalls gut an.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10547
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Nothern_Alex » 23.01.2021 09:38

Man hat aber gerade an Embolos Aktionen gesehen, wie clever die Dortmunder Verteidiger sind und wie ungestüm Embolo ist.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29733
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenmario » 23.01.2021 09:50

.
Ruhrgebietler hat geschrieben:
23.01.2021 09:12
.....sein Auftritt hat mir gut gefallen.
Ja, war richtig gut gelaunt und hat gestrahlt, die Abwechslung am WE hat ihm scheinbar gut getan.

Aber zum Spiel, da habe ich dann wohl ein anderes gesehen. In meinem hat er so gut wie keinen Pass an den Mann gebracht und wie eigentlich immer die Chance auf den Matchball sowas von verdaddelt.
Benutzeravatar
Anatolen-Borusse
Beiträge: 123
Registriert: 27.10.2014 09:04
Wohnort: Freiburg

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Anatolen-Borusse » 23.01.2021 10:10

Unabhängig von seiner Verfehlung, über die nun genug gesagt wurde, habe ich den Eindruck, dass ihm ein "raus nehmen" gut tun würde.
Vielleicht ähnlich wie bei Thuram.
Nach dem Schema der guten, alten Karate/Kung-Fu Filmen.
Einige Wochen unter einem Herr Miagi, der ihm Technik beibringt.
Vorher: Breel = Körper + Speed = Guter Spieler
Nacher: Breel = Körper + Speed + Technik = Wahnsinniger Spieler
Fohlen39
Beiträge: 1420
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Fohlen39 » 23.01.2021 10:12

borussenmario hat geschrieben:
23.01.2021 09:50
.
Ja, war richtig gut gelaunt und hat gestrahlt, die Abwechslung am WE hat ihm scheinbar gut getan.

Tja so geht jeder einzelne mit nicht so guten Zeiten oder Vergangenheit unterschiedlich um.
Breel versucht es auf seiner Weise und du so wie du dich seit deiner Rückkehr gibst.
Jeder wie er will und kann
yambike58
Beiträge: 1422
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von yambike58 » 23.01.2021 10:16

Die Position ganz vorne drin ist einfach nicht seine......
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29733
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenmario » 23.01.2021 10:22

Fohlen39 hat geschrieben:
23.01.2021 10:12
Jeder wie er will und kann
Eben. Und du bist als Institution User-Analyst unser Fels in der Brandung.
Wenn es auch meistens nichts mit dem Thema zu tun hat, ich lese es vom Unterhaltungswert her recht gerne.:)
Mikael2
Beiträge: 7551
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Mikael2 » 23.01.2021 10:37

borussenmario hat geschrieben:. Ja, war richtig gut gelaunt und hat gestrahlt, die Abwechslung am WE hat ihm scheinbar gut getan.

Aber zum Spiel, da habe ich dann wohl ein anderes gesehen. In meinem hat er so gut wie keinen Pass an den Mann gebracht und wie eigentlich immer die Chance auf den Matchball sowas von verdaddelt.
Er wirkte belastet, bedrückt. Macht für mich im Moment keinen Sinn, ihn einzusetzen.
Pechmarie
Beiträge: 976
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Pechmarie » 23.01.2021 10:44

Hat wenig hingekommen, das habe ich auch so gesehen. Wenig effektiv, gehemmt und glücklos.
Trotzdem hat er die Hintermannschaft vom BVB beschäftigt. Druck vom BVB kam nach Einwechsling von Thuram und Embolo kaum noch auf und auch eine glücklose Entlastung taugt immer noch als Entlastung.

Von daher, denke ich, hat er seine Pflicht erfüllt.
KurtMond
Beiträge: 641
Registriert: 25.12.2008 10:05

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von KurtMond » 23.01.2021 10:55

borussenmario hat geschrieben:
23.01.2021 09:50
.
Ja, war richtig gut gelaunt und hat gestrahlt, die Abwechslung am WE hat ihm scheinbar gut getan.

Aber zum Spiel, da habe ich dann wohl ein anderes gesehen. In meinem hat er so gut wie keinen Pass an den Mann gebracht und wie eigentlich immer die Chance auf den Matchball sowas von verdaddelt.
12 Ballkontakte
4 gespielte Pässe, einer angekommen = Passquote 25%
Zweikampfquote 44%
2,56 km gelaufen in 20 Minuten [bei diesen gehaltenen Werten über 90 Minuten wären das 11,52 km = in etwa 0,5 mehr als Alassane Plea, der bei etwas schlechterer Zweikampfquote aber 77% Passquote hat / Lars Sindl war 70 Minuten auf dem Platz und hätte hochgerechnet 12,72 km abgespult, Passquote 84%]

Zahlen begeistern aber nicht, genauso wenig wie Embolos Auftritt gestern
Mikael2
Beiträge: 7551
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Mikael2 » 23.01.2021 11:01

borussenmario hat geschrieben:Eben. Und du bist als Institution User-Analyst unser Fels in der Brandung.
Wenn es auch meistens nichts mit dem Thema zu tun hat, ich lese es vom Unterhaltungswert her recht gerne.:)
Das geht ja nun nicht jedem so. Aber jeder, wie er mag. Für die Ignore-Liste reicht es nicht.
Mikael2
Beiträge: 7551
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Mikael2 » 23.01.2021 11:03

Pechmarie hat geschrieben:Hat wenig hingekommen, das habe ich auch so gesehen. Wenig effektiv, gehemmt und glücklos.
Trotzdem hat er die Hintermannschaft vom BVB beschäftigt. Druck vom BVB kam nach Einwechsling von Thuram und Embolo kaum noch auf und auch eine glücklose Entlastung taugt immer noch als Entlastung.

Von daher, denke ich, hat er seine Pflicht erfüllt.
So kann man es auch sehen. Die erste Pressing-Linie wurde aber schon Minuten vorher weiter nach vorne verschoben.
Fohlen39
Beiträge: 1420
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Fohlen39 » 23.01.2021 11:23

borussenmario hat geschrieben:
23.01.2021 10:22
Eben. Und du bist als Institution User-Analyst unser Fels in der Brandung.
Wenn es auch meistens nichts mit dem Thema zu tun hat, ich lese es vom Unterhaltungswert her recht gerne.:)
Danke für die anerkennenden Worten, ich bewundere dafür auch deine arrogante Art und die sachlichen Kommentare wie diesen zu Breel
Ja, war richtig gut gelaunt und hat gestrahlt, die Abwechslung am WE hat ihm scheinbar gut getan.
Das zur Selbstreflektion :winker:
Zuletzt geändert von Fohlen39 am 23.01.2021 11:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29733
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenmario » 23.01.2021 11:29

Prima, dann hätten wir diese Analyse ja auch durch. :D
Reicht dann aber jetzt an o.t.
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von uli1234 » 23.01.2021 11:38

Ich lese euer schamützel gerade sehr gerne, bitte um Fortsetzung. Und willkommen zurück mario.
Mikael2
Beiträge: 7551
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Mikael2 » 23.01.2021 12:48

Könnte länger dauern. Fohlen39 will scheinbar immer das letzte Wort haben.
Will ja nix sagen, aber wer an andere User immer wieder die Elle der Fussballkompetenz anlegt, sollte mit Arroganzvorwürfen vielleicht sparsamer umgehen.
Antworten