Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4444
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Titus Tuborg » 19.01.2021 23:10

Ich hoffe es ganz stark...
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14337
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von fussballfreund2 » 19.01.2021 23:12

Lt. PK und Marco Rose ist er am Freitag im Kader...
Bökelbergveteran
Beiträge: 117
Registriert: 21.02.2015 21:27
Wohnort: Datteln

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Bökelbergveteran » 19.01.2021 23:26

Sollte er spielen ist seine Aussage wohl die richtige und ein Typ wie er wird seine Antwort, sofern auf dem Platz, geben.
Damit heiße ich den Ausflug nicht gut aber diese Leichenfledderei ist auch nicht besser.
Mikael2
Beiträge: 7580
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Mikael2 » 20.01.2021 00:00

Camper88 hat geschrieben:Und am ende geht es uns einen scheiß an.. Ende.. Auch breel hat ein Privatleben und wenn er dort entgleist entscheidet eventuell auch der Arbeitgeber genau wie bei uns.. Ende Hauptsache er bringt hier Leistung
Mal alles ausblenden, was die Spieler so machen. Gute Methode.
ignis
Beiträge: 199
Registriert: 01.09.2013 11:55

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von ignis » 20.01.2021 00:18

borussenbeast64 hat geschrieben:
19.01.2021 22:44
Zum Glück hat sich Breel nicht infiziert und ist Freitag im Kader,sonst würde der Humbug über ihn in der Öffentlichkeit weitere Runden drehen.Jetzt haben schon 2 junge Unbezähmbare Lehrstoff für sich selber erschaffen ihre Patzer nicht zu wiederholen.Breel kriegt wie Ticus von mir seine 2. Chance und das Thema ist erstmal für mich begraben. :cool:
Ob er sich bei was auch immer infiziert hat kann man definitiv noch nicht abschließend beurteilen - die durchschnittliche Inkubationszeit liegt bei 5-6 Tagen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9466
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.01.2021 00:31

Tja,dann frag ich mich mal warum Marco bei der PK äußerte daß Breel Freitag im Kader sein wird.Hat Marco Alle mit seiner Aussage etwa veräppelt??
v0gel
Beiträge: 165
Registriert: 24.10.2008 21:59

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von v0gel » 20.01.2021 00:47

Freund 1: "Breel, kommst du mit nach Essen? Da steigt ne kleine Party. Uns wird schon niemand erwischen. Die wollen dich auch kennenlernen."
Breel: "ich bin eigentlich noch ko vom Spiel und der OP. Party machen will ich im Moment auch wegen Corona nicht. Aber ich schaue mir wohl das Basketballspiel mit euch an."
Freund 1: "Alles klar, dann schaust du mit Freund 2 in der Wohnung das Spiel. Haben auch leckeres Essen für dich. Ich gehe dann mal runter zur Party und komme zur Schlussphase des Spiels dazu."

Einige Zeit später...

Breel sitzt im Wohnzimmer, schaut das Spiel und isst ein leckeres Steak. Plötzlich klopft jemand am Fenster und will in die Wohnung. Es ist Freund 1, der über das Dach in die Wohnung fliehen möchte, weil er nicht erwischt werden will Alle drei sind in der Wohnung und öffnen natürlich nicht die Tür.

Vielleicht war es so, vielleicht auch nicht. 🤷
Benutzeravatar
ProBorussia
Beiträge: 5451
Registriert: 27.08.2008 00:31
Wohnort: Usingen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von ProBorussia » 20.01.2021 01:21

Bökelfohlen hat geschrieben:
19.01.2021 22:13
.....ich hoffe dass das Ganze nicht eine 2. Christoph Daum Geschichte wird.... aktuell befürchte ich es fast.... :?:
Koks?!?!?!? Echt jetzt?!??! :mrgreen: :animrgreen: :animrgreen2: Fällt das nicht unter Doping??? Was eine Spinnerei!!!
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9466
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.01.2021 03:28

...aber bei dem Konsum von Cocain könnte Breel schon vor dem Spiel auf 180 sein und kann im Spiel von keinem Maja gestoppt werden....das wäre doch schon ein Vorteil für uns :floet:
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1308
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von bor.4ever » 20.01.2021 06:01

Weltbester Karlson :animrgreen:
Bökelfohlen
Beiträge: 1954
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Bökelfohlen » 20.01.2021 07:04

..... mit Daum meinte ich natürlich das man der Öffentlichkeit ohne mit der Wimper zu zucken ins Gesicht lügt..... Breel wird weder Koks genommen haben, noch wird er Nationalcoach..... Leute, Leute.... jetzt kommt.... :roll:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37155
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Zaman » 20.01.2021 07:10

nein, das ist eben der punkt, wir alle vergessen mal gerne, dass das Internet eben kein rechtsfreier Raum ist und wo im realen Leben die Hemmschwelle wesentlich höher ist, einfach Behauptungen aufzustellen, ist diese Hemmschwelle in der Anonymität des Internet sehr gering ... nur, so anonym ist man im Internet schon längst nicht mehr ...
Nordlichtborusse
Beiträge: 404
Registriert: 05.10.2008 09:46

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Nordlichtborusse » 20.01.2021 08:51

Was auch immer passiert ist, es war dämlich und unüberlegt von ihm. Aber nur er weiß es genau. Punkt.

Aber......., wie schnell angebliche Tatsachen von verschiedenen Quellen sich wie zäher Schleim immer wieder vermischen und immer wieder neue Erkenntnisse herausbringen ist schon erstaunlich.
Mal sagt die Polizei das, mal jenes. Mal war er im Partyraum, mal rennt er über das Dach. Mal sagt die Zeitung X dies mal die Zeitung Y aus "verlässlicher Quelle" wieder etwas anderes.
Am Ende bricht die Polizei sogar Türen auf, schmeisst Verdächtige eventuell zu Boden und führt sie gefesselt mit Strapsen (nicht die bei Frauen an den Beinen :) ) ab.
Und was soll die Angabe es waren "leichtbekleidete Frauen" anwesend ? Party alleine reicht ja eigentlich als Verstoss und ist schon kaum zu steigern, aber noch eins oben drauf mit den Frauen, das lässt sich dann noch besser verkaufen. Sex sells !
Was kommt wohl als nächstes ?
Schusswaffengebrauch, Tätlichkeiten, alle saßen da in Lack und Leder (Breel in Lack wäre natürlich ein göttlicher Anblick :lol: , aber lassen wir das) ?

Es ist Schade, dass man in heutiger Zeit alles mögliche an "Informationen" um die Ohren geballert bekommen kann ohne das es nachher, sofern es erstunken und erlogen oder zumindest unwahr dargestellt wurde, zur Rechenschaft gezogen werden kann.
Bitte nicht falsch verstehen, meine damit eher die angeblichen Pressesprecher und Medien, auch wenn die Öffentlichkeit oft auch mitmischt.

Ist ja fast wie im Mittelalter bei der Hexenjagdt. Da reichte auch nur ein Verdacht und Jeder hatte dann irgendetwas angeblich gesehen und schon warst du auf dem Scheiterhaufen.
Zu Zeiten des Internet geht das nur noch schneller aber zum Glück ohne Scheiterhaufen.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6969
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von FritzTheCat » 20.01.2021 09:26

Nordlichtborusse hat geschrieben:
20.01.2021 08:51
Ist ja fast wie im Mittelalter bei der Hexenjagdt. Da reichte auch nur ein Verdacht und Jeder hatte dann irgendetwas angeblich gesehen und schon warst du auf dem Scheiterhaufen.
Im Mittelalter ging es auch ohne Verdacht, das war reine Willkür. Hier jedoch ist für mich die Indizienkette sowas von schlüssig, also ich glaube Breel nicht! Die Brille muss schon sehr schwarz grün weiss sein um ihm das abzunehmen.
Isjagut
Beiträge: 252
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Isjagut » 20.01.2021 09:55

Wenn das wirklich alles stimmen sollte, was Embolo vorgeworfen wird, dann befindet sich das im Rahmen des Strafrechts. Aus diesem Grund hätte ich das ganze schon gerne strafrechtlich auf Grundlage von Beweisen geklärt und nicht aufgrund von Indizien der BILD vorverurteilt!
Man kann ja spekulieren, aber wenn man zu diesem Zeitpunkt schon das Urteil fällt, dann steht man über den Grundfesten des demokratischen Rechtsstaats.
Auch in einem Fußballforum.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 20.01.2021 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37155
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Zaman » 20.01.2021 10:16

FritzTheCat hat geschrieben:
20.01.2021 09:26
! Die Brille muss schon sehr schwarz grün weiss sein um ihm das abzunehmen.
Was du als schwarz-weiß-grüne Brille betitelst ist wohl eher eine sachliche Sichtweise, dass man niemanden be- oder verurteilt, bevor nicht alle Fakten bekannt sind.
Sowas nennt man dann Objektivität, alles andere ist Vorverurteilung und davon sind wenigstens einige weit entfernt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29821
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenmario » 20.01.2021 10:21

Nordlichtborusse hat geschrieben:
20.01.2021 08:51
Mal sagt die Polizei das, mal jenes.
Und wie kommst Du darauf?
Die Polizei sagte meines Wissens immer das Gleiche, nämlich:

"Wir kennen die Aussage des Herrn Embolo. Wir haben keinen Einsatz in der Nachbarschaft gehabt. Unser Einsatz konzentrierte sich auf das Gebäude des Gastronomiebetriebs"
Nordlichtborusse
Beiträge: 404
Registriert: 05.10.2008 09:46

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Nordlichtborusse » 20.01.2021 10:34

borussenmario hat geschrieben:
20.01.2021 10:21
Und wie kommst Du darauf?
Die Polizei sagte meines Wissens immer das Gleiche, nämlich:

"Wir kennen die Aussage des Herrn Embolo. Wir haben keinen Einsatz in der Nachbarschaft gehabt. Unser Einsatz konzentrierte sich auf das Gebäude des Gastronomiebetriebs"
Genau das ist es was ich meine, wir WISSEN nichts, wir hören und lesen nur was andere uns berichten und können nur daraus Schlüsse ziehen. Ob dann alles was wir hören und lesen auch der Wahrheit entspricht können wir widerrum auch nicht WISSEN.
Ob nur RTL, die Polizei, die Bild oder sonstwer etwas verkündet was wieder Jemand anderer widerlegt, auch da kann das eine oder das andere Wahr sein.
Jedenfalls ist es ein hin- und her ob die eine oder andere Aussage stimmt oder nicht.

Hier eine Aussage von "angeblich" RTL
"Wie RTL am Dienstag vermeldete, hat die Polizei dem Sender bestätigt, dass Embolo in der Nacht zum Sonntag nicht bei einer Feier mit 23 Personen gewesen sein soll. Stattdessen habe sich der 23-Jährige in einer Wohnung nahe des Party-Lokals aufgehalten."

Und was stimmt jetzt ?
Nochmal, ist nicht böse gegen Jemanden gemeint, will damit nur sagen in heutiger Zeit geht es darum Nachrichten zu verkaufen und je reißerischer sie sind umso besser lassen sie sich verkaufen.
Möchte wetten das einige Zeitungen bewusst Falschmeldungen (allgemein, nicht nur hier bei dieser Story) verbreiten nur um die Auflage zu erhöhen.
Orkener

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Orkener » 20.01.2021 10:37

Wenn er gute Freunde hätte, dann hätten die ihm gesagt:

Breel, Du bist Person des öffentlichen Lebens, bleib besser Zuhause.

Womit immer noch die 100%ige Verantwortung bei ihm selber liegt.

Aber wir waren alle mal jung und haben Dummheiten gemacht, bei mir war das jedenfalls so.

Sollen ihn richtig hart bestrafen, die Mannschaft, der Verein, und dann soll er Freitag den BVB zur Wiedergutmachung abschiessen
Antworten