Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
French
Beiträge: 49
Registriert: 28.05.2009 23:10
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von French » 19.01.2021 21:49

Bökelfohlen warst Du etwa auch auf der verbotenen Party?
Oder bist Du Hellseher?
Also ich glaube unseren Verantwortlichen mehr als der Bild.
Bökelfohlen
Beiträge: 1941
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Bökelfohlen » 19.01.2021 21:50

.....ja,ja.....schon gut..... :kapitulation:
Isjagut
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Isjagut » 19.01.2021 21:51

Bökelfohlen hat geschrieben:
19.01.2021 21:43
.....habs gesehen....aber Breel wird am Freitag überall sein aber nicht im Kader.....außer es gibt einen Deal mit den Zeugen,dass man die Wahrheit erst nach dem
Spiel publik macht.....
Ich will mehr!
Isjagut
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Isjagut » 19.01.2021 21:53

Endlich mal was los hier! Also ich bin mir sicher, dass Netflix diese Geschichte am Ende in 2 Staffeln mit offenem Ende international vermarkten wird. Es ist auch wirklich ne super Story und spannend und alles.
Bislang gibt es allerdings nur die Ausführungen der BILD und die quietschen doch an allen Ecken.
Breel steht bei der Öffentlichkeit, Rose und Eberl im Wort. Solange keine Handfesten Beweise auf dem Tisch sind, wie Breel halbnackt mit frisch operierter Mittelhand über Hausdächer geklettert ist, nachdem er sich mit ner Handvoll Hostessen, ein paar Zuhältern und dem Tisch Koks über die Abstandsregeln hinweggesetzt hat, spekuliere ich gerne mit, aber halte nicht die Nägel um ihn jetzt schön ans Kreuz zu nageln.
Sinngemäß nach BILD: Ein ❤️ für Unschuldsvermutung
Bökelfohlen
Beiträge: 1941
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Bökelfohlen » 19.01.2021 21:55

.....ich glaub halt nicht das sich die ganzen Medien mit ihren Berichten soweit aus dem Fenster lehnen und das alles nur erfunden haben....da würden einige Köpfe
rollen danach.....das kann ich mir echt nicht vorstellen....wir werden sehen.....
Isjagut
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Isjagut » 19.01.2021 21:58

Bislang haben die alle nur von der BILD abgeschrieben und auf die ist deine Aussage sicher nicht bezogen.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7903
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 19.01.2021 21:59

French hat geschrieben:
19.01.2021 21:49

Also ich glaube unseren Verantwortlichen mehr als der Bild.
ich glaube nicht an der Embolo-Story
warum? Weil die Aussagen des Polizeisprechers da gegen an steht
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4393
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Titus Tuborg » 19.01.2021 22:02

Ich wünsche mir dass die Version von Breel stimmt, befürchte leider anderes und dann hätte es weitreichende Konsequenzen, was ich sehr schaden finden würde...
All in 13
Beiträge: 402
Registriert: 01.12.2005 22:34
Wohnort: Kaarst

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von All in 13 » 19.01.2021 22:02

Also ich glaube auch nicht an eine entspannte Basketballnacht bei Kumpeln, die zufällig dort wohnen, wo im gleichen Gebäude eine zufällig rauschende Party stattfindet.
Fohlen39
Beiträge: 1408
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Fohlen39 » 19.01.2021 22:11

Bökelfohlen hat geschrieben:
19.01.2021 21:43
.....habs gesehen....aber Breel wird am Freitag überall sein aber nicht im Kader.....außer es gibt einen Deal mit den Zeugen,dass man die Wahrheit erst nach dem
Spiel publik macht.....
Jetzt mal ernsthaft , weist du etwas was die Mehrheit nicht weis ?
Wenn ja Hut ab.
Wenn einfach gespamt dann frage ich mich was mit Dir nicht stimmen würde.
Woher man die Motivation nehmen würde so etwas in die Welt zu setzen.
Auch soetwas müsste dann seine Konsequenzen haben.
Warten wir es ab , ich weis es nicht .
Bin gespannt
Bökelfohlen
Beiträge: 1941
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Bökelfohlen » 19.01.2021 22:13

.....ich hoffe dass das Ganze nicht eine 2. Christoph Daum Geschichte wird.... aktuell befürchte ich es fast.... :?:
Isjagut
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Isjagut » 19.01.2021 22:16

Soll Embolo Nationaltrainer werden?
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 19.01.2021 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
All in 13
Beiträge: 402
Registriert: 01.12.2005 22:34
Wohnort: Kaarst

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von All in 13 » 19.01.2021 22:17

Alles besser als Löw :wink:
Bökelfohlen
Beiträge: 1941
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Bökelfohlen » 19.01.2021 22:19

:lol: ......lasst uns die Tage abwarten und hoffentlich klärt sich alles zu Breel`s und Borussia`s Wohl.....aber Breel als Coach.... :shock: ???
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4900
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Pepe1303 » 19.01.2021 22:28

Also schlechter als Jogi macht er das bestimmt auch nicht :mrgreen: :wink:
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 919
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 19.01.2021 22:33

Titus Tuborg hat geschrieben:
19.01.2021 22:02
Ich wünsche mir dass die Version von Breel stimmt, befürchte leider anderes und dann hätte es weitreichende Konsequenzen, was ich sehr schaden finden würde...
Geht mir leider genau so.
Kampfknolle
Beiträge: 11454
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Kampfknolle » 19.01.2021 22:43

Titus Tuborg hat geschrieben:
19.01.2021 22:02
Ich wünsche mir dass die Version von Breel stimmt, befürchte leider anderes und dann hätte es weitreichende Konsequenzen, was ich sehr schaden finden würde...
Naja.

Wenn er sich nicht an die Regeln gehalten hat, dann wär das jetzt so und würde sich nicht mehr ändern lassen. Klar ist das mies, aber wie gesagt, es würde sich nicht ändern lassen. Dann hätte man ihn von Seiten Borussia bestraft und das Ding wäre durch gewesen. Da würde keine Zeitung mehr nach krähen.

Das viel schlimmere ist aber doch, wenn sein Statement eine Lüge wäre und das, was aktuell so in den Medien herumschwirrt, der Wahrheit entspräche. Dann wird es richtig rappeln, das stimmt.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenbeast64 » 19.01.2021 22:44

Zum Glück hat sich Breel nicht infiziert und ist Freitag im Kader,sonst würde der Humbug über ihn in der Öffentlichkeit weitere Runden drehen.Jetzt haben schon 2 junge Unbezähmbare Lehrstoff für sich selber erschaffen ihre Patzer nicht zu wiederholen.Breel kriegt wie Ticus von mir seine 2. Chance und das Thema ist erstmal für mich begraben. :cool:
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von uli1234 » 19.01.2021 22:52

Ich denke, dass breel Donnerstag ein A...rsch Schießen im Training bekommt und Freitag Fussball spielen darf.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von ewigerfan » 19.01.2021 22:54

Jaja. Jetzt denken wir dochmal anders herum, in einer Blödheits-Kaskade.

Ist Breel doof genug, mitten in der Nacht zum Angucken eines Basketballspiel zu düsen und sich dabei erwischen zu lassen?

- Ja.

Ist Breel doof genug, das in einem Gebäude zu machen, wo nebenan eine Party steigt, auf der ein Dutzend leicht bekleideter Mädels mit dem Hintern wackelt und deren Teilnehmer wiederum blöd genug sind zu glauben, dass ein paar Vorhänge zum Schutz reichen, während gleichzeitig die Mucke bis zum Anschlag aufgedreht wird?

- Ja.

Ist er doof genug, dann auch noch zu türmen, wenn die Polizei anrückt und dabei seine Gesundheit und damit Karriere zu riskieren - von der operierten Hand ganz zu schweigen?

- Glaube ich nicht.

Ist er dann auch noch so abgrundtief doof, seine Frau, Marco Rose und Max Eberl anzulügen - obwohl in dem Haufen Minderbemittelter auf der Party mit Sicherheit die eine oder andere Nase gegen ein paar Öre „auspackt“ und im Zweifel noch das eine oder andere Foto oder Filmchen beisteuert?

- Hier fehlt mir dann doch die Fantasie und ich neige dazu, Breels Version - so unwahrscheinlich sie auch ist, zu glauben.

Denn so doof kann man gar nicht sein.
Antworten