Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14694
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von raute56 » 18.01.2021 23:38

Nun, Google Maps zeigt: Zwei Straßen und ein breiter Streifen samt Parkplätzen trennt das direkt am See liegende Kaffee von Häusern. Da müssten die Polizisten aber schlechte Ohren haben....Oder?


Jagger war mit seinem Bild schneller...
Zuletzt geändert von raute56 am 18.01.2021 23:39, insgesamt 1-mal geändert.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8115
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 18.01.2021 23:39

Jagger1 hat geschrieben:
18.01.2021 23:37
Also die nächsten Wohnungen sind auf der anderen Seite der Straße Lanfermannfähre.
so ist es .Jetzt schreibe ich doch nochmal dazu
Fohlen39
Beiträge: 1486
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Fohlen39 » 18.01.2021 23:39

@ Kampfknolle
Ehrlich , Respekt .
Also mir ist es pssiert das ich in einer großen Bäckerei ans Handy ging und in Gedanken die Maske nach unten zog.
Den Anschiss habe ich auch gleich eingefangen . :?:
Fohlen39
Beiträge: 1486
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Fohlen39 » 18.01.2021 23:45

Was ich auch Bemerkenswert finde , statt einfach mal abzuwarten was da mit Breel rauskommt , wird nachgeforcht und vermutet ob Breel lügt.
Gehört hier nicht hin , aber da sind wir doch auch bei dem Thema Rose und BVB.
Würde er dementieren gibt es als wieder Leute die das widerlegen wollen / möchten.
Ich finde das zu dem jetzigen Zeitpunkt Respektlos .
Ich warte was da in den nächsten Tagen rauskommt und kann dann ein Urteil für mich bilden anstatt jetzt über ihn herzufallen.
Borusse3981
Beiträge: 373
Registriert: 01.01.2020 18:23

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Borusse3981 » 18.01.2021 23:47

Kann denn nicht sein, dass zu dem Lokal eine Wohnung gehört?
Ach wir werden es nie rausfinden.

Am besten negativ testen. An das gute im Menschen glauben. Wir sind alle keine Engel.

Trotzdem halten wir uns die meiste Zeit an diese tollen Regeln.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4995
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Pepe1303 » 18.01.2021 23:49

Also für mich macht es einen Unterschied, ob er bei nem Kumpel war oder ne Party mit 20 Personen feiert.

Beides bescheiden, aber das Erste könnte ich verzeihen. Letzteres nur schwer!

Ich warte jetzt erstmal ab, was noch so alles ans Licht kommt. Ich hoffe nicht, dass Borussia hier Desinformation betreibt und versucht das ganze unter den Teppich zu kehren.
Benutzeravatar
BorussiaN0rd
Beiträge: 464
Registriert: 07.10.2013 13:26

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BorussiaN0rd » 18.01.2021 23:52

Ich denke jeder sollte einfach jederzeit geortet werden können, so das jederzeit bestimmt werden kann wer wann wo ist. Diese Daten sollten dann an eine übergeordnete Behörde übermittelt werden die, die zuständige Polizei vor Ort informiert damit diese sofort zugreifen kann. Bei Prominenten z.B Breel Embolo könnte man dann einen Onlinepranger einrichten in dem der Mob sich dann auslassen und seine moralische Überlegenheit zur Schau stellen kann.

Ich denke das würde unsere Welt lebenswerter und schöner machen.
MP
Beiträge: 2128
Registriert: 26.11.2006 14:45
Wohnort: Korb

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von MP » 18.01.2021 23:58

Die beiden Versionen klingen ja sehr unterschiedlich. Und sind denke ich auch in verschiedenen Ligen, was das Fehlverhalten anbelangt. Deswegen warte ich jetzt mal einfach ab, was die nächsten Tage bringen. Sollte das Statement von Embolo allerdings gelogen sein, ist er für mich damit definitiv nicht mehr tragbar.
Benutzeravatar
cris10
Beiträge: 603
Registriert: 13.02.2011 19:21

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von cris10 » 19.01.2021 01:00

Die einzige Hoffnung ist, dass er endlich daraus lernt. Ist halt nicht einfach, wenn man mit 18 mit Geld überhäuft wird und dann dazu auch keine guten Berater hat. Ein Grosser wird er so nie.
Benutzeravatar
ProBorussia
Beiträge: 5538
Registriert: 27.08.2008 00:31
Wohnort: Usingen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von ProBorussia » 19.01.2021 01:14

VFL hat geschrieben:
18.01.2021 21:29
Wahnsinn wie sich das hier wieder hochschaukelt....sicher eine überaus dämliche Aktion. Er wird sicher seine Strafe bekommen....aber hier gleich wieder solche Urteile auszusprechen....tsts....immer erst vor der eigenen Haustüre kehren.....
:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3622
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Mike# » 19.01.2021 01:15

Seine Argumentation kann gefolgt werden - müsste es hierzu nicht eine offizielle Pressemitteilung geben? Wie auch immer, in einer englischen Woche fehlen somit zwei Top-Stürmer. Bravo, Europa. Strafen seitens DFB dürften u.U. nicht zu befürchten sein - Verein ist bestraft genug, die Quarantäne ordnungsgemäß abwickeln zu müssen (und somit auf einen weiteren Leistungsträger zu verzichten).
"Vorsorglich", wie der Verein mitteilte, nachdem der 23-jährige Schweizer Nationalspieler "möglicherweise gegen die Corona-Schutzverordnung verstoßen hat". Embolo kann erst wieder mit der Mannschaft trainieren, "wenn negative Corona-Tests von ihm vorliegen".
https://www.kicker.de/gladbachs-embolo- ... 48/artikel

Ich glaube zunächst dieser Darstellung, wenngleich ich mich für die Mannschaft gesamtheitlich ärgere. Immerhin gibt es Chancen für andere Spieler. Ich hoffe, dass die Summe am Ende nicht zur Enttäuschung führt, dass andere Mannschaften besser waren (und es für Europa nicht reichte). Immerhin kann man in der Quarantäne als Fussballer die letzten Meter vor dem Tor üben, denn an der Präzession haderte es in vielen Spielen auch noch. Also,... Mund abwischen, Punkte nachholen, wenn wieder im Kader.
Benutzeravatar
thommes
Beiträge: 1721
Registriert: 24.05.2003 17:37

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von thommes » 19.01.2021 04:44

BorussiaN0rd hat geschrieben:
18.01.2021 23:52
Ich denke jeder sollte einfach jederzeit geortet werden können, so das jederzeit bestimmt werden kann wer wann wo ist. Diese Daten sollten dann an eine übergeordnete Behörde übermittelt werden die, die zuständige Polizei vor Ort informiert damit diese sofort zugreifen kann. Bei Prominenten z.B Breel Embolo könnte man dann einen Onlinepranger einrichten in dem der Mob sich dann auslassen und seine moralische Überlegenheit zur Schau stellen kann.

Ich denke das würde unsere Welt lebenswerter und schöner machen.
Davon bin ich überzeugt! What a wonderful World! Hab direkt 'nen Louis-Armstrong-Ohrwurm. Einzig die Bezeichnung "Mob" scheint mir unangemessen,wenn du damit "besorgte Bürger" meinst, die selbst stets ihren eigenen hohen morlischen Ansprüchen genügen. Ok,manchmal setzen sie sich Rinderhörner auf, aber.... so what! :)
Rubin
Beiträge: 1366
Registriert: 17.01.2005 20:35
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Rubin » 19.01.2021 06:16

Kampfknolle hat geschrieben:
18.01.2021 23:24
Naja, es waren also 3 verschiedene Haushalte anwesend.

Wie lautet die Regel aktuell in NRW? 2 Haushalte?

Das würde die Sache für mich nicht besser machen. Egal ob jetzt Party oder Basketballabend...
Rein rechtlich wäre das kein Verstoß gegen die geltende Corona Vorschrift in NRW, da diese nur im öffentlichen Raum
Anwendung findet. Im Sinne der Vorbildfunktion dennoch fragwürdig.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7776
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Quincy 2.0 » 19.01.2021 06:34

Mir persönlich ist es egal ob er auf einer Party war oder mit einem Freund ein Basketballspiel geschaut hat!
Er hat wissentlich gegen die Verordnungen verstoßen und damit der Mannschaft und dem Verein geschadet!
Uns fehlt heute Abend wegen seiner leichtsinnigen Aktion ein Stürmer der sehr wichtig für unser Spiel ist.
Da interessiert es mich einen Furz ob er jung ist oder wie viele andere da draußen gegen die Regeln verstoßen haben.
Die Jungs sind sicherlich mehr als einmal darauf hingewiesen worden was sie dürfen und was nicht, da erwarte ich einfach von einem Erwachsenen das er das versteht und umsetzt!
sandmann
Beiträge: 90
Registriert: 11.05.2006 14:51

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von sandmann » 19.01.2021 06:41

Guten Morgen , ich find es sehr müßig darüber zu spekulieren wie weit die nächste Wohnung von der Party entfernt ist. Da theoretisch Breel sich auch vorm Fernseher genauso aufregt wie manch einer hier über bspw. eine Fehlentscheidung vom Schiri, sich da der direkte Nachbar beschwert hat und im Zuge dessen die Polizei auf die Party in der Nähe aufmerksam wurde. Wenn keine Wohnung in der Nähe der Party war dann kann sich ja auch keiner beschwert haben. Den genauen Sachverhalt kennen wir nicht.

Ich persönlich glaube aber dem Spieler und nicht der Schlagzeile mit 15 halbnackten. Was für mich nochmal einen Unterschied macht.
Ich hoffe er gibt die entsprechende Reaktion auf dem Platz sobald er wieder im Kader ist.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3477
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Ruhrgebietler » 19.01.2021 06:55

Auf der Party waren nur Leute aus Düsseldorf und Köln, der Besitzer des Cafés wusste nichts von der Party. Und Zufällig schaut Breel mit zwei Kollegen Basketball und wird dabei erwischt.
Für wie dumm hält Breel uns?
Heidenheimer
Beiträge: 4502
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Heidenheimer » 19.01.2021 07:08

Ich denke du warst sicher auch dabei, wenn du so genau weisst wie alles ablief. Erzähl mal.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7776
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Quincy 2.0 » 19.01.2021 07:24

Diese Statements, Entschuldigungen dienen doch eh nur dazu die Wogen zu glätten, ist doch klar das die Medien das jetzt ausschlachten!
Hört sich wenig glaubhaft an.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12387
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Lattenkracher64 » 19.01.2021 07:25

Wie schon geschrieben, gilt die 2 Haushalte-Regel etc. in NRW zurzeit nur für die Öffentlichkeit. Was so manche in ihrem Haus oder ihrer Wohnung machen, fällt nur auf, wenn es zu laut ist, jemanden stört und Nachbarn die Polizei oder das Ordnungsamt rufen.
Aber egal, ob Wohnung des Kumpels oder Party im Lokal am See - es war alles andere als geschickt von Breel. Hätte er vorher nur mal eine Sekunde darüber nachgedacht, hätte ihm das eigentlich bewusst sein müssen.

Schauen wir mal, wie es weitergeht. Seine Mannschaftskameraden werden sicher auch nicht begeistert sein, zumal uns gerade vorne momentan der Schuh drückt.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3477
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Ruhrgebietler » 19.01.2021 07:34

Heidenheimer hat geschrieben:
19.01.2021 07:08
Ich denke du warst sicher auch dabei, wenn du so genau weisst wie alles ablief. Erzähl mal.
Höre Radio Essen, ich glaube denen, die Berichterstattung aus Essen ist eigentlich immer glaubwürdig.
Und eine Wohnung in unmittelbarer Nähe kenne ich da nicht, ich komme aus Essen.
Ca. 400m weiter stehen ca. 5 kleine Reihenhäuser und wenn er da drin war Ok, aber wenn die Polizei ihn da erwischt hat , muß er schon auffällig gewesen sein.
Glaube nicht das die Polizei bei Leuten anklopft ,wenn die Basketball schauen.
Vielleicht wurde ja sein Instagram Account gehackt und er hat kein Basketball geguckt.
Wer weiß was er sonst noch so sagt.
Antworten