Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14294
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von fussballfreund2 » 04.01.2021 21:15

Sehr guter Artikel :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4487
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Borussensieg » 05.01.2021 00:09

:daumenhoch: den Namen des Journalisten kann man sich ruhig mal merken. Kein Wunder, dass er Ahnung von Fohlen hat :wink:
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 1093
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von zaskar » 05.01.2021 10:37

als Hobbysportler kann ich trotzdem den Zusammenhang zwischen Verletzungen und mangelnder Technik nicht nachvollziehen.

Der Bericht ist aber in Summe wie ICH denke recht treffend. Ich freue mich dass er bei uns ist, irgendwie mag ich ihn auch. Allerdings spielt er für MICH wegen seiner miesen Chancenverwertung auf der falschen Position. (in der schweizer NAti spielt er übrigens RA)
FürImmer
Beiträge: 947
Registriert: 21.02.2012 21:21
Wohnort: Duisburg

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von FürImmer » 05.01.2021 12:34

Der Artikel geht wirklich runter wie Öl...
Sehr gut geschrieben, Kompliment.
Marco tut gut daran, auf den Jungen zu setzen!
Allein menschlich SO ein großer Gewinn für das Team!
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenbeast64 » 06.01.2021 16:47

Marco ist nicht nur gezwungen wegen Ausfall(Sperre) von Ticus und einen noch nicht topfitten Lasso Breel einzusetzen,sondern weil er ganz einfach seinem Jungen vertraut und ihm noch einiges zutraut...und genau das braucht Breel um sich auch wieder mit mehr Toren verbessern zu können.Breel hat für mich den richtigen Lehrer,um wieder bessere Noten in sein Zeugnis zu bekommen. :cool:
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5852
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Hordak » 08.01.2021 22:45

Hat eigentlich noch jemand erst innerlich geflucht als Embolo vor dem 3:2 Hofmann vermeintlich zu lasch anspielt? Aber so war es genau richtig. Wenn das gewollt war dann war es genial, so war Süle aus dem Spiel und Hofmann konnte eindrehen. :D
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9035
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 08.01.2021 22:48

ja, ich :mrgreen:

sah ehrlich gesagt auch nicht gewollt aus, aber scheixx egal. wichtig ist, dass daraus ein tor entstanden ist.
Mimalo
Beiträge: 117
Registriert: 03.03.2018 13:19

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Mimalo » 08.01.2021 23:16

Hat heute für mich ein riesen Spiel gemacht gegen die Bayernabwehr. Er muss nicht immer ein Tor schießen, es langt wenn Er die Abwehr auseinander reißt und Bälle festmacht um anderen Spieler Räume zu geben.

Das alles hat Er heute mit Bravour erledigt :daumenhoch: :daumenhoch:
WeißeRose
Beiträge: 1196
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von WeißeRose » 08.01.2021 23:20

Offensiv-Kampfmaschine! Mit zwischendurch auch genialen technischen Momenten (wie beim 3:2 das Anspiel auf Hofmann)!
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von bigmac76 » 08.01.2021 23:35

Ich habe auch gedacht: Was für ein mieser Pass.

Damit hat Süle aber auch nicht gerechnet. War also clever. Für mich haben vier Spieler Anteil an dem Tor. 5 % Embolo. 15 % Neuhaus. Wobei er den schon geil macht ( und ja, auch da wollte ich, dass er nach rechts abspielt). 20 % Süle und 60 % Hofmann.
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von bigmac76 » 08.01.2021 23:36

Insgesamt ein super Spiel von Embolo. Das muss man sagen. Ab und zu früher abspielen. Das wäre gut für die Nerven. Und weniger Hackentricks.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6419
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Manolo_BMG » 09.01.2021 00:20

Er hätte ab der 60. Minute den Ball sicherlich noch etwas besser sichern/halten können ... doch insgesamt war das ein sehr solider Auftritt.
WeißeRose
Beiträge: 1196
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von WeißeRose » 09.01.2021 02:19

bigmac76 hat geschrieben:
08.01.2021 23:35
Für mich haben vier Spieler Anteil an dem Tor. 5 % Embolo. 15 % Neuhaus. Wobei er den schon geil macht ( und ja, auch da wollte ich, dass er nach rechts abspielt). 20 % Süle und 60 % Hofmann.
Verstehe die Punkteverteilung nicht so ganz bzw. würde ich anders bewerten: Embolo 33, Hofmann 33 und Neuhaus 34%.
bigmac76 hat geschrieben:
08.01.2021 23:36
Ab und zu früher abspielen. Das wäre gut für die Nerven. Und weniger Hackentricks.
Manolo_BMG hat geschrieben:
09.01.2021 00:20
Er hätte ab der 60. Minute den Ball sicherlich noch etwas besser sichern/halten können
Das sehe ich allerdings absolut genau so. Nach der Führung für uns wollte er noch mit Hackentricks glänzen, statt den einfachen, sicheren Pass zu spielen. Damit hat er so einige Entlastungsversuche kaputt gemacht und damit das Gegenteil bewirkt. Daran muss er arbeiten.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenbeast64 » 09.01.2021 04:05

Insgesamt hat mir Breel gegen die Bazies gut gefallen,auch wenn er nicht selber eingenetzt hat,aber allein seine Präsenz hat schon für mich eine gewisse Stärke.Hat auf jeden Fall für den Siegtreffer mitgeholfen.War für mich ein wichtiger Spieler. :ja:
tzzz
Beiträge: 528
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 09.01.2021 10:06

Ein weiteres Mal sehr gut und unverzichtbar. Wie er den Koloss Süle körperlich dominiert hat, war beeindruckend
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27817
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von 3Dcad » 09.01.2021 10:08

Das Duell Süle Embolo war amüsant und der Kommentar von DAZN dazu. Süle ist schon ein Brocken da muss sich ein Herrmann, Wolf oder noch besser Traore vorkommen wie wenn er gegen eine Wand rennt. :)
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von bigmac76 » 09.01.2021 10:25

WeißeRose hat geschrieben:
09.01.2021 02:19
Verstehe die Punkteverteilung nicht so ganz bzw. würde ich anders bewerten: Embolo 33, Hofmann 33 und Neuhaus 34%.
Für mich war der Ballgewinn von Hofmann entscheidend. Daher der Löwenanteil. Der Pass von Embolo schien eigentlich zu schlecht zu sein. Das hat Süle aber kompensiert, da er sich mehr mit der Torauslinie beschäftigt hatte oder irgendwie nach Orientierung suchte. Daher sein Anteil.

Insgesamt einfach ein Supertor.
WeißeRose
Beiträge: 1196
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von WeißeRose » 09.01.2021 10:38

bigmac76 hat geschrieben:
09.01.2021 10:25
Für mich war der Ballgewinn von Hofmann entscheidend.
Da hast du Recht. Den Ballgewinn habe ich unterschlagen. Damit hat dann Hofmann allerdings den Löwenanteil am Tor.
Süle reagiert in der Situation, wie jeder IV reagiert hätte, denn üblicherweise kommt der Steckpass ja als Steilvorlage und er wirkte auf den Zuschauer erst mal wie ein verhungerter Pass, denn als Zuschauer dachte man genau so, wie Süle. Deswegen war ja das Zuspiel von Embolo so genial und auch der Laufweg von Hofmann.
bigmac76 hat geschrieben:
09.01.2021 10:25
Insgesamt einfach ein Supertor.
Absolut!
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7505
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Quincy 2.0 » 09.01.2021 11:33

Schnellster Spieler des Spiels 34,54 km/h
Benutzeravatar
iniesco11
Beiträge: 1762
Registriert: 13.07.2012 22:23

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von iniesco11 » 09.01.2021 11:51

Meine F.resse...das fahr mal mit dem Fahrrad, da musste schon echt hart in die Pedale hauen.
:shock:
Antworten