Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenbeast64 » 23.12.2020 16:14

Das stimmt daß Breel schon einige 100%ige versemmelt und meistens den Ball bei seinem Schuß nicht richtig getroffen hat.Da muß er noch lernen abgeklärter bei solchen Situationen zu sein,obwohl er das ja schon gezeigt hat daß er es auch kann.Ich halte ihn nicht für einen Knipser,aber als einen offensiv gefährlichen Spieler,der meistens nur mit Fouls zu stoppen ist.....auch dann wenn er nicht seinen torgefährlichen Tag erwischt hat. Wie seinen Kollegen wird ihm die kurze Winterpause von 1 Woche auch gut tun,um sich fürs nächste Jahr zu steigern. Da geh ich auch von aus :cool:
Heidenheimer
Beiträge: 4309
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Heidenheimer » 24.12.2020 00:49

BMGX4Ever hat geschrieben:
22.12.2020 22:09
Trifft nichtmal gegen einen Viertligisten.
Deine Kommentare zu Embolo :nein: egal in welchem Thread... Hat er dir die Freundin ausgespannt so wie du über ihn immer schreibst?
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von uli1234 » 24.12.2020 10:49

Ihm fehlt vor dem Tor einfach das Selbstvertrauen. Positiv ist, dass er sich die Chancen wenigstens noch erarbeitet.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7911
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 24.12.2020 11:07

Ihm fehlt nicht nur das Selbstbewusstsein.Den fehlt auch die Technik um ein guter Stürmer zu sein. Anscheinend hat er auch nie an diese Defizite gearbeitet.
Embolo,das ist eher so ein Mlapa Nr 2
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12744
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von TMVelpke » 24.12.2020 11:50

Nur in viel besser.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4318
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Simi » 24.12.2020 12:10

"Trifft nicht mal gegen einen Viertligisten", "Embolo, das ist eher so ein Mlapa Nr 2"... was haben wir in der ersten Corona-Welle über Gemeinsinn, Solidarität oder einen respektvollen Umgang miteinander gesprochen. Erschreckend, wie schnell diese Werte vergessen sind, sobald es über unsere eigenen (!) Spieler geht, insbesondere dann, wenn die sportliche Leistung nicht wie gewünscht stimmt. Klar, Embolo hatte seit seiner Verletzung im Herbst einige (und sichtbare) Probleme in Form zu kommen und insbesondere vor dem Tor die Chancen zu nutzen aber wie hier teilweise mit unseren Spielern und Verantwortlichen umgegangen wird, finde ich mittlerweile echt zum kotz... :mauer:
Zuletzt geändert von Simi am 24.12.2020 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
kasu
Beiträge: 700
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von kasu » 24.12.2020 12:19

Simi hat geschrieben:aber wir hier teilweise mit unseren Spielern und Verantwortlichen umgegangen wird, finde ich mittlerweile echt zum kotz... :mauer:
Nicht mehr lange.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7911
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 24.12.2020 14:39

Simi hat geschrieben:
24.12.2020 12:10
"Trifft nicht mal gegen einen Viertligisten", "Embolo, das ist eher so ein Mlapa Nr 2"... was haben wir in der ersten Corona-Welle über Gemeinsinn, Solidarität oder einen respektvollen Umgang miteinander gesprochen. Erschreckend, wie schnell diese Werte vergessen sind, sobald es über unsere eigenen (!) Spieler geht, insbesondere dann, wenn die sportliche Leistung nicht wie gewünscht stimmt. Klar, Embolo hatte seit seiner Verletzung im Herbst einige (und sichtbare) Probleme in Form zu kommen und insbesondere vor dem Tor die Chancen zu nutzen aber wie hier teilweise mit unseren Spielern und Verantwortlichen umgegangen wird, finde ich mittlerweile echt zum kotz... :mauer:
Mlapa Nr 2 ist das wirklich eine schlimme Bezeichnung? hm,ich bin ehrlich erst wollte ich schreiben Embolo der Spieler mit den 2 linken Füssen. Kannst Embolo ja mal anfragen wie liebevoll er mit den Mietern seiner Ligendschaft umgeht.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenbeast64 » 24.12.2020 16:32

Ich glaub der Tag wird in nicht allzu langer Zeit kommen und Alle haben ihn hier wieder lieb,obwohl mM nach einige User ihre Munition gegen Breel noch nicht verballert haben und auf den nächsten Angriff lauern.Kommt mir auf jeden Fall so vor,denn sowas ist hier im Forum für mich auch nix Neues mehr.Wenn schon ein Messi,und einige Topstürmer mehr,eine Schwächephase hatte darf es bei dem jüngeren Breel auf keinen Fall passieren,oder was?? Gerade wir müssten doch wissen,daß es bei jüngeren Spielen(zB Zhaka,Hazard,ohne vorherige längere Verletzungspause) länger dauern kann aus dieser Schwächephase heraus zu kommen,als erfahrenere Spieler mit viel mehr Qualität.Wir werden sehen wielange Breel,der für mich schon Gutes für uns nach 1,5 Jahren geleistet hat,braucht um sich wieder besser präsentieren zu können. :cool:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4393
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Titus Tuborg » 26.12.2020 14:25

Hat er technische Defizite? Ja. Ist er zu hektisch? Das leider auch! Kann er das verbessern? Mit Sicherheit, daran kann und muss er arbeiten. Wäre er jetzt auch noch ein perfekter Knipser, würde er mit Sicherheit nicht mehr lange, wenn überhaupt, bei uns spielen. Ich mag seinen Einsatz, seine Präsenz auf dem Platz und der Rest wird hoffentlich noch kommen...
Guder
Beiträge: 352
Registriert: 03.03.2012 16:40
Wohnort: Lübeck

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Guder » 27.12.2020 09:18

borussenbeast64 hat geschrieben:
24.12.2020 16:32
Wenn schon ein Messi,und einige Topstürmer mehr,eine Schwächephase hatte darf es bei dem jüngeren Breel auf keinen Fall passieren,oder was??
Nun kann man Breel aber auch noch nicht mit einem Topstürmer vergleichen.
Ne Messi Schwächephase dauert 4 Spiele, danach trifft er aber auch in den nächsten 3 Games pro Spiel 2 mal und macht im 4ten nen Hattrick.

Andere haben auch schon Massenweise Chancen liegen gelassen, sei es ein Hofmann der vor Rose der Chancetod in Person war. Flaco der vor dem Tor zu viel überlegt. Ein Hazard der nicht wusste wo die Ecken sind und auch ein Stindl hatte mal ne schwächere Phase. Aber jeder hat sich das rausgekämpft oder wird (Flaco) sich da raus kämpfen. Und das wird Breel auch.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7911
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 27.12.2020 09:49

ja,geht natürlich nicht so schnell bis man signifikante Verbesserungen bemerkt wenn jemand an seiner Balltechnik und am Abschluss arbeitet.
Bei Embolo ist es ja seit dem Weggang von Basel das er es versucht. Bis zum Karierreende wird er das dann geschafft haben.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6501
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Becko » 27.12.2020 11:25

Hoffe mal das unter Breel's Tannenbaum ein paar Flaschen Zielwasser gelegen haben.......
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36115
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von steff 67 » 27.12.2020 13:26

oder mein Buch das aktuell auf dem Markt ist
:wink:
"Technik und richtige Ballannahme für Profis und Amateure"

ISBN. 12966787678
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4318
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Simi » 29.12.2020 19:56

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
24.12.2020 14:39
Mlapa Nr 2 ist das wirklich eine schlimme Bezeichnung? hm,ich bin ehrlich erst wollte ich schreiben Embolo der Spieler mit den 2 linken Füssen.
Ach, das schöne ist ja, dass er hier wieder von euch gefeiert wird, wenn er uns zum nächsten Sieg oder -wie im Sommer- zur CL-Teilnahme schießen sollte. Diese Schnelllebigkeit mag ich am Fußball. :lol: :mrgreen:
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3195
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Ruhrgebietler » 29.12.2020 20:38

Ich find Embolo gut, er wird auch wieder treffen und oder Räume schaffen für seine Mitspieler.
Glaubt mir das wird schon wieder und er wird wieder besungen.
Knaller
Beiträge: 396
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Knaller » 29.12.2020 22:06

Breel war ein wichtiger Akteur zum Erreichen der CL letzte Saison. Bei mir hat er viel Kredit!
Er wird auch wieder einfache Buden machen.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4812
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Aderlass » 30.12.2020 00:48

Absolut, sehe ich genauso. Dennoch treibt er mich ob seiner technischen Unzulänglichkeiten regelmäßig zur Weißglut. Als Fan wünsche ich mir schleunigst den alten Breel zurück, den Breel, der wie Du richtig bemerkst uns letztes Jahr in die Champions League geschossen hat. Den gibt es und den muss Rose wieder aus ihm rauskitzeln.
Camper88
Beiträge: 1776
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Camper88 » 30.12.2020 05:58

Das das. Problem.. Wenn rose bereits mit zorc und aki kitzelt liegt vll nicht mehr der volle Fokus bei uns...
tzzz
Beiträge: 528
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 02.01.2021 17:04

einmal mehr überragend. Da können sich die anderen in der Offensive eine dicke Scheibe abschneiden
Antworten