Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
tzzz
Beiträge: 433
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 22.02.2020 20:34

Hackordnung? Alphatiere zurück? Du meinst aber nicht ernsthaft Stindl und Hofmann? Das war einmal...

Mir sind Namen komplett egal. Von der Vergangenheit kann man sich nichts kaufen.

Doch ich bin mir ziemlich sicher, dass Rose im nächsten Spiel diesen Fehler wieder korrigieren wird und Embolo wieder dort ist wo er hingehört, in die Startelf.
Heidenheimer
Beiträge: 3843
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Heidenheimer » 22.02.2020 22:08

Denke ja nicht, dass mit dem Wechsel zu einem neuen Trainer etwas an der Rangordnung ändert. Dies ergibt sich im Verlauf der Zeit das kommt aus dem Team raus und du als Uebungsleiter hast da weniger Einfluss. Andere dahinter steigen und kriegen mehr *Gewicht* so. Es gibt sicher einen Weg dies zu verändern. Was im Profibereich anders ist als bei einem Amateurverein? (Da gibts oft ne 2. Mannschaft)

:offtopic:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5639
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Quincy 2.0 » 23.02.2020 09:30

Das er wieder nicht in der Startelf war verstehe ich auch nicht, gestern wäre das doch ein Spiel für ihn gewesen, frühe Führung, Hoffenheim hat mit gespielt, alles um Breels Stärken ins Spiel zu bringen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28760
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von nicklos » 23.02.2020 09:40

Gefällt mir genau so wenig der eingeschlagene Weg mit Breel wie mit Laszlo...
BMGX4Ever
Beiträge: 514
Registriert: 20.07.2011 18:49
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BMGX4Ever » 24.02.2020 09:13

Die Luft ist raus bei ihm. Er ist wieder der alte aus Schalke nach der wirklich tollen Hinrunde. Es hat schon seinen Grund wieso ihn Marco Rose so wenig spielen läßt. Er hat jetzt die Wohlfühloase Borussia verinnerlicht. :wink:
uli1234
Beiträge: 14305
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von uli1234 » 24.02.2020 09:55

Oh weia, es ist wieder soweit.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12112
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von MG-MZStefan » 24.02.2020 10:18

Sieht ganz danach aus...
Muerte
Beiträge: 338
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Muerte » 24.02.2020 14:23

Quincy 2.0 hat geschrieben:
23.02.2020 09:30
Das er wieder nicht in der Startelf war verstehe ich auch nicht, gestern wäre das doch ein Spiel für ihn gewesen, frühe Führung, Hoffenheim hat mit gespielt, alles um Breels Stärken ins Spiel zu bringen.
Ich habe des Gefühl dass Breel mit Thuram und Hermann am besten funktioniert, evtl lag es auch daran.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8272
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenbeast64 » 25.02.2020 18:19

Für mich ist es demnächst nicht ausgesclossen,daß Breel wieder in die Start11 kommen wird,aber der Coach stellt eben die Truppe in der Start11 auf,die er bei dem Gegner für die Beste hält.
tzzz
Beiträge: 433
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 29.02.2020 17:14

es ist Breel zu wünschen, dass er uns im Sommer verlassen darf. Veräppeln kann er sich auch selber
GW1900
Beiträge: 1949
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von GW1900 » 29.02.2020 17:25

Mit der Leistung hat er sich nicht empfohlen! Viel zu lässig.
tzzz
Beiträge: 433
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 29.02.2020 17:33

Klar er hat ja auch ganze 5 minuten gespielt, ich hätte auch erwartet dass er in der zeit 56 torchancen hat...extrem schwach von ihm *ironie off*
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28760
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von nicklos » 29.02.2020 17:37

Also er hatte gute Chancen. Aber viel zu lässig und ohne die notwendige Konsequenz.
Heidenheimer
Beiträge: 3843
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Heidenheimer » 29.02.2020 17:44

Klasse zu beurteilen in 8 Minuten :-). Hat den einen Ball vertändelt, sicher aber wenn dies Kriterium sein sollte gab es auch heute wieder Spieler wo eine 6 noch schmeichelhaft wäre.
Bennelicious
Beiträge: 423
Registriert: 18.08.2010 13:42

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Bennelicious » 29.02.2020 17:46

Klasse Pass auf Hofmann

Ansonsten war die Körpersprache speziell was die Spielsituation anging etwas fragwürdig
GW1900
Beiträge: 1949
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von GW1900 » 29.02.2020 17:46

Naja, wenn er mehr spielen will, muss er sich halt entweder im Training anbieten (kann ich nicht beurteilen) oder eben in den Kurzeinsätzen. Heute hat er mMn nur falsche Entscheidungen getroffen.
WeißeRose
Beiträge: 402
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von WeißeRose » 29.02.2020 17:48

Sein Pass auf Hofmann war super.
Ans Osten kann ich mir vorstellen, dass er inzwischen sehr verunsichert ist, weil er trotz guter Leistungen dauernd auf die Bank muss.
Zuletzt geändert von WeißeRose am 29.02.2020 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28760
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von nicklos » 29.02.2020 17:49

Die Anzahl der Minuten ist mir egal. Es geht darum seriös zu spielen. Egal wie lange. Haben ja nicht 4:0 geführt. Sowas regt mich auf. Egal welcher Spieler.
GW1900
Beiträge: 1949
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von GW1900 » 29.02.2020 17:49

WeißeRose hat geschrieben:
29.02.2020 17:48
Sein Pass auf Hofmann war super.
Stimmt, hab ich vergessen! Das war wirklich gut.
Volker Danner
Beiträge: 29161
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Volker Danner » 29.02.2020 17:52

Alle mal den Ball flachhalten.. Breel durfte 5 minuten ran + Nachspielzeit, in der nicht mehr viel ging..
Antworten