Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32183
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Borusse 61 » 14.02.2020 10:36

Alles Gute zum Burzeltag, Breel.... :allez:
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 1121
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Herr Netzer » 14.02.2020 12:02

Alles Gute und ein paar Buden gegen Düsseldorf wünsche ich Dir und mir :wink: :winker:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10274
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Nothern_Alex » 14.02.2020 16:59

Och, der Siegtreffer reicht mir.
FANausMV
Beiträge: 594
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von FANausMV » 15.02.2020 20:25

Embolo muss bei seinen Alleingängen endlich mal die richtigen Entscheidungen treffen.
Aber gute Vorlage zu Neuhaus.
tzzz
Beiträge: 517
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 15.02.2020 20:43

Wieso man ihn nicht von Beginn weg bringt, ist mir ein Rätsel.
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1234
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von bor.4ever » 15.02.2020 21:10

Toller Spieler, fällt sofort auf dem Platz auf :daumenhoch:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 35694
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von steff 67 » 15.02.2020 21:14

Er wird auch je nach Gegner irgendwann wieder beginnen

Es ist doch der Wahnsinn welche Qualität wir von der Bank mittlerweile bringen können
uli1234
Beiträge: 15785
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von uli1234 » 15.02.2020 21:17

Ein wahnsinns Typ.....
spawn888
Beiträge: 6461
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von spawn888 » 16.02.2020 11:03

Mit Embolo auf der Bank hat man natürlich aktuell auch eine drohende Waffe in der Hinterhand. Ich denke, das ist schon auch ein Grund dafür. man weiß genau, wenn Embolo kommt, dann ändert sich vieles, aufgrund seiner Wucht und Schnelligkeit. Noch dazu ist er auch meist direkt im Spiel. Das ist auch eine echte Qualität.
GW1900
Beiträge: 2860
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von GW1900 » 16.02.2020 11:07

Trotzdem muss er das 4:1 machen
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30533
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von nicklos » 17.02.2020 07:22

Er leidet auch unter der Taktik. Jemandem mit seinem Speed von der Bank zu bringen, ist Luxus. Vor allem wenn der Gegner müde ist. Er ist eine geschickt gespielte Karte, aber aus meiner Sicht müsste Rose viel früher wechseln. Fortuna hat mir zehn Minuten viel zu viel Druck gemacht und Rose greift nicht ein, sondern erst die letzten Minuten.

75.
81.
85.

Muss früher wechseln. Embolo hätte sicher noch mit seinem Speed einen Konter mehr setzen können.

Das entscheidende 3:1 fiel erst in der 77. Ein wenig spät. Fortuna stand so hoch ab der 60.
tzzz
Beiträge: 517
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 22.02.2020 17:30

Sicher sehr bitter für ihn, ohne erkennbaren Grund auf der Bank zu versauern und deinen Mitspielern die stattdessen spielen beim Nichtstun zuzugucken. Ein Spieler von seinem Format wird sich das nicht lange angucken...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30533
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von nicklos » 22.02.2020 17:42

Wieso wechselt Rose nicht viel früher...
tzzz
Beiträge: 517
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 22.02.2020 17:45

Eine schallende Ohrfeige in solch einem Spiel erst 2 min vor Ende zum Zeit gewinnen eingewechselt zu werden...
kasu
Beiträge: 601
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von kasu » 22.02.2020 18:41

Hätte er besser einen anderen einwechseln solln um Zeit zu gewinnen?
uli1234
Beiträge: 15785
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von uli1234 » 22.02.2020 19:09

Ich bleibe dabei, embolo würde bei mir immer spielen.
Heidenheimer
Beiträge: 4282
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Heidenheimer » 22.02.2020 20:05

... nicklos, sicher kennst du den Witz mit den 3 Papageien wo einer von der Chef ist ... Auch wenn Rose zu recht sagt, dass nach Gegner, leistung aufgestellt wird. Eine gewisse *Hackordnung* muss zwingend eingehalten werden ansonsten geht noch weniger. (Oder man baut aus wessen Gründe auch immer eine neue Achse um diese zu verändern. Musste ja Rose lange in der Hinrunde machen). Nun sind unsere *Alphatiere* wieder an Bord. Das braucht Zeit (und Geld) um dies zu ändern.
Embolo gehört sicher nicht zu den Führungsspieler.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30533
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von nicklos » 22.02.2020 20:25

Naja.

Also mit Benes oder Embolo sah es jetzt nicht schlechter aus als mit Stindl und Hofmann.

Vielleicht ist der Kader ausgeglichener als man denkt.

Hatten in der Hinrunde mal 7 Punkte Vorsprung auf Bayern. Vielleicht war das Rotieren leistungsfördender als das was Rose zurzeit macht. Hackordnung kann auch hemmen.
Mönchengladbelgier
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2019 10:51

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Mönchengladbelgier » 22.02.2020 20:26

Ich wünschte, Embolo würde so viel vertrauen und Gelegenheit erhalten wie andere Spieler ...
Heidenheimer
Beiträge: 4282
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Heidenheimer » 22.02.2020 20:32

... sah sicher nicht schlechter aus. Im Gegenteil ... Wobei bei mir Lars eher in der Kritik steht als Jonas (sofern er zentral spielt).
Antworten