Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
spawn888
Beiträge: 6130
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von spawn888 » 15.09.2019 10:36

und das zeigt mal wieder unsere Fachkompetenz im Verein. Eben dass man mit Embolo weiter hinten und erst recht nicht auf der Außenbahn plant. Schnell sein heißt nicht automatisch ein guter Außenbahnspieler zu sein. Embolo hat das gewisse Etwas, wenn es darum geht mit Ball am Fuß aufzudrehen. Da hat er einen echten Instinkt für die sich bietenden Räume und dann auch die nötige Körperlichkeit den Ball zu behaupten. Wenn man mit Zakaria und Neuhaus zwei Spieler neben sich hat, die das auch gut machen, dann kann man einen Embolo kaum auf Dauer verteidigen.

Ich denke das ist unsere größte Waffe aktuell. Man muss die Mitte gegen uns extrem verdichten, sonst laufen erwähnte Akteure einfach mal durchs Mittelfeld und sind kaum zu stoppen. Wenn das alles noch etwas besser eingespielt ist und Thuram, Bensebaini noch richtig reinfinden, dann wird das richtig gut.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27009
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von nicklos » 15.09.2019 11:47

Embolo ist ein Riesen Transfer.

Aufgrund seiner langen Ausfallzeit habe ich seine Stärken so gar nicht mehr auf dem Zettel gehabt.

Eberl hat das gesehen. Viele andere Manager haben das wohl auch nicht unbedingt bemerkt.
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6833
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: OWL

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von froggy34 » 15.09.2019 11:56

Bin aktuell auch sehr beeindruckt wie schnell er funktioniert :daumenhoch:
Hoffe er bleibt gesund !
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11424
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Badrique » 15.09.2019 12:06

Er hat sich bisher super eingefunden und das ist viel wert. Denn eine gewisse Unsicherheit aufgrund seiner Vergangenheit war da. Aber ich bin mir sicher, er wird mehr und mehr in unsere Truppe reinwachsen und Schalke wird sich noch so richtig ärgern. Ich sprach als das Transfer-Gerücht von Breel aufkam von einem möglichen Coup und der scheint sich abzuzeichnen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26544
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Borusse 61 » 15.09.2019 12:52

Hätten den Sack früher zumachen können ! :ja:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 6ff82d7abe


Aber wie er schon sagt, das sah 60 Minuten richtig gut aus. :daumenhoch:
JA18
Beiträge: 1659
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von JA18 » 15.09.2019 13:19

War sehr skeptisch nach seiner Verpflichtung, das muss ich zugeben. Gefällt mir aber immer besser. Kann für uns eine echte Waffe werden.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3960
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von HannesFan » 15.09.2019 13:35

Wenn das so weitergeht: Raffael 2.0 (Schalkes 2.Geschenk an uns, vielen Dank an die Schlümpfe :mrgreen: )
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2992
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von rifi » 15.09.2019 17:34

Zeigt für mich aber, dass Heidel eben nicht die Niete ist, die viele auf Schalke aus ihm gemacht haben. Denn dieses Talent in noch drei Jahren jünger und ohne diese Verletzungsgeschichte war dann wohl eher nicht überbezahlt.

Aber ich bleibe dabei, dass ich denke, dass Schalke sich hier durchaus im Sinne des Spielers verhalten hat. Insofern liegt es mir in diesem Einzelfall fern mich zu freuen, wenn Schalke sich ärgert. Ich freue mich einfach nur für Breel und für uns, wenn es so weitergeht.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27009
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von nicklos » 15.09.2019 17:36

In dem Fall schütte ich keine Häme aus, sondern sage danke Schalke. Breel wollte weg und sie haben ihn gehen lassen. Das war sehr anständig.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7378
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Nocturne652 » 15.09.2019 18:16

Vom Dauer-Patienten zum Strahlemann: Embolos Wandel in Mönchengladbach.
Bei der Frage, wie er aus dem frustrierten Dauer-Patienten Breel Embolo (Foto) einen sportlich überzeugenden Strahlemann geformt habe, blickte Marco Rose verschwörerisch drein. „Das wollte ich euch immer schon sagen“, begann der Trainer von Borussia Mönchengladbach nach dem 1:0 (1:0)-Derbysieg beim 1. FC Köln in ernstem Ton: „Wir waren drei Wochen zusammen in Urlaub.“ Dann musste Rose selbst lachen und löste auf. „Gar nix habe ich gemacht“, beteuerte er: „Wir haben nur ganz viel geredet.“
https://www.transfermarkt.de/vom-dauer- ... ews/345619
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4442
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von michy » 15.09.2019 18:21

nicklos hat geschrieben:
15.09.2019 17:36
In dem Fall schütte ich keine Häme aus, sondern sage danke Schalke. Breel wollte weg und sie haben ihn gehen lassen. Das war sehr anständig.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenmario » 15.09.2019 19:31

Ich musste wirklich schmunzeln, als der Kommentator sagte:
Bei Breel Embolo sieht man gerade sehr gut, warum Schalke über 20 Millionen für ihn bezahlt hat.. :mrgreen:
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6088
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Manolo_BMG » 15.09.2019 21:32

Seine Wucht im Zweikampf ist einfach der Hammer. :daumenhoch: Wenn er von Verletzungen verschont bleibt, werden wir noch viel Freude an ihm haben.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1518
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von siegesrausch » 16.09.2019 08:54

Macht wirklich einen sehr guten Eindruck und einfach Lust auf mehr! Hätte vor der Saison nicht geglaubt, dass er auch die 10er Position bekleiden kann...
Benutzeravatar
TheTruth
Beiträge: 336
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Cosmo

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von TheTruth » 16.09.2019 10:14

Respekt Mr. Embolo... sehr starker Auftritt!
ewiger Borusse
Beiträge: 5959
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von ewiger Borusse » 16.09.2019 11:04

Klasse Einkauf der Junge
spawn888
Beiträge: 6130
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von spawn888 » 16.09.2019 13:26

ich denke, Schalke hat einerseits im Sinne des Spielers gehandelt, andererseits aber benötigten sie auch dringend Kohle. Kabak und Raman waren nicht günstig, Matondo im letzten Winter ebenso an die 10 Mio und ansonsten hat der Schalker Kader kaum wirklich potentielle Einnahmen parat gehabt. Dazu hatte man mit Rudy, Konoplyanka sowie Bentaleb echte Ladenhüter. Wäre man die vorher los geworden, so hätte man vielleicht Breel behalten.

CL und Vereinsumsatz hin oder her. 20 Mio Transferminus im letzten Jahr sowie dieses Saison 30 Mio Minus, wenn man Kabak und Raman sieht...Das geht auch für Schalke nicht. Die brauchten die Kohle, wenn auch nur recht wenig.

Aber wer sonst hätte da groß Einnahmen bringen sollen?

Serdar? Mascarell? Sane? Nastasic? Oder der alte Burgstaller und der Flop Uth?
Nee da war einfach Embolo die einzig sinnvolle Alternative um Geld schnell zu generieren. Dass er nun derart aufblüht bei uns hätte man bei Schalke sicherlich nicht erwartet.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3473
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Andi79 » 16.09.2019 14:18

Was haben wir denn da für eine Maschine in der Mannschaft? Ist ja unglaublich. Hoffentlich bleibt er gesund. Ich musste 1-2 mal richtig schmunzeln als zB, ich glaube es war Drechsler, im Zweikampf buchstäblich von ihm abprallte, einfach sensationell.
Benutzeravatar
thommes
Beiträge: 945
Registriert: 24.05.2003 17:37
Wohnort: Bork

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von thommes » 16.09.2019 14:49

Geiler Zweikämpfer! Das ist Fußball! Jetzt noch das letzte Pässchen richtig temperieren - und der Park liegt ihm zu Füßen.
tzzz
Beiträge: 251
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von tzzz » 16.09.2019 17:42

Erfreulich aber keinesfalls überraschend :)

Er war nicht grundlos vor ein paar Jahren eines der grössten Talente der Welt. Hatte halt einfach Riesenpech, weil er brutal kaputtgetreten wurde. Hoffe er bleibt nun fit.
Antworten