Breel Embolo [36]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Kodo
Beiträge: 282
Registriert: 09.08.2009 21:05

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Kodo » 29.06.2019 08:35

Herzlichen Willkommen Breel !!!

Ich freue mich auf viele Tore und Scorerpunkte von Dir

Max, diesen Transfer hast Du klasse gemacht :daumenhoch:
Benutzeravatar
Rainer 17
Beiträge: 872
Registriert: 28.04.2011 07:58

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Rainer 17 » 29.06.2019 08:38

Herzlich willkommen beim geilsten Club der Welt.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5500
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von KommodoreBorussia » 29.06.2019 09:33

Hurra, hurra, der Breeeel ist da!

Herzlich willkommen bei der Borussia!

:daumenhoch:
Benutzeravatar
Presler
Beiträge: 352
Registriert: 07.05.2003 23:38
Wohnort: Neuss

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Presler » 29.06.2019 10:29

Herzlich willkommen bei uns. :winker:
Auf viele schöne und erfolgreiche Jahre!
spawn888
Beiträge: 6071
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von spawn888 » 29.06.2019 11:59

Bitte lasst uns diesen Song irgendwie bei uns umsetzen :)

https://www.youtube.com/watch?v=V0A4sLOCsm4
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9194
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Lattenkracher64 » 29.06.2019 12:20

Herzlich Willkommen bei der wahren Borussia.

Ein wahrlich spannender Transfer.
MasterThomas
Beiträge: 41
Registriert: 04.05.2006 20:17
Wohnort: Berlin

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von MasterThomas » 29.06.2019 12:55

Herzlich Willkommen Breel Embolo :) ! Ich freu mich wirklich sehr auf diesen Spieler !
Wotan
Beiträge: 1232
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Wotan » 29.06.2019 13:37

Herzlich Willkommen bei unserer Borussia. Hab eine schöne und erfolgreiche Zeit bei uns.
ttt
Beiträge: 572
Registriert: 12.07.2015 14:00

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von ttt » 29.06.2019 16:03

Alles Gute für deinen Weg bei / mit der Borussia.
Freue mich auf einen sehr einsatzfreudigen und sympathischen Teamplayer...
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 754
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von desud » 29.06.2019 19:26

Ist er morgen beim Trainingsauftakt nicht dabei? Im Post auf borussia.de kann ich seinen Namen nicht finden.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5697
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 29.06.2019 19:34

kann er überhaupt trainieren? er war/ist doch verletzt,wenn ich das richtig in Erinnerung habe
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11863
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von MG-MZStefan » 29.06.2019 19:35

Deshalb ist er auch in der Reha/Aufbautraining bis voraussichtlich Ende Juli...
Kampfknolle
Beiträge: 8131
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Kampfknolle » 29.06.2019 19:40

Uff, okay. Das hör ich so jetzt auch zum ersten mal.

Dann hoffen wir mal, das er bis Saisonstart fit ist und sich das ganze nicht in eine langwierige Geschichte entwickelt :x:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11863
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von MG-MZStefan » 29.06.2019 19:47

Guckst du, aus dem Thread der Bekanntgabe:

Der 32-malige Nationalspieler verpasste wegen einer Fußverletzung zuletzt das Finalturnier der UEFA Nations League mit der Schweizer Nationalmannschaft. Er hat inzwischen mit dem Rehatraining bei Borussia begonnen und wird voraussichtlich Ende Juli das Mannschaftstraining aufnehmen können.

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... f8e39269e0
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25735
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Borusse 61 » 29.06.2019 19:51

Marco Rose über die Verletzung von Breel :

Wir arbeiten bereits daran, daß er die kleine Verletzung in den Griff bekommt.
Er hat wohl einen Schlag auf den Fuß bekommen. In den Untersuchungen wurde
festgestellt, daß alles in Ordnung ist. Jetzt müssen die Schmerzen raus. Wir rechnen
damit, daß er in den nächsten Tagen mit dem Lauftraining beginnen kann.
:daumenhoch:
kasu
Beiträge: 149
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von kasu » 29.06.2019 20:41

Schön das er da ist aber Verletzte und unsere Mediabteilung, da stellen sich mir alle Nackenhaare auf.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32890
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von Zaman » 29.06.2019 21:08

kann man diese legendenbildung über unsere so angeblich schlechte mediabteilung mal sein lassen ... :roll:
kasu
Beiträge: 149
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von kasu » 29.06.2019 21:45

Ach Legenden sind toll :mrgreen: . Aber ich seh imo nur einen verletzten Spieler und diesbezüglich klebte ihm das Pech ja auch an den Hacken. Von daher hält sich meine Begeisterung über den Transfer auch arg in Grenzen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7234
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von borussenbeast64 » 29.06.2019 22:13

Da sich die Med-Abteilung erweitert und verbessert haben soll,traue ich ihnen bei einer geringen Verletzung von Breel schon zu,das in den Griff zu bekommen....abwarten und dann zweifeln :mrgreen:
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 754
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH

Re: Breel Embolo [36]

Beitrag von desud » 30.06.2019 01:32

kasu hat geschrieben:
29.06.2019 21:45
Aber ich seh imo nur einen verletzten Spieler und diesbezüglich klebte ihm das Pech ja auch an den Hacken. Von daher hält sich meine Begeisterung über den Transfer auch arg in Grenzen.
Embolo hatte aber Pech mit Verletzungen, wie Wadenbeinbruch oder Fußbruch.
Also keine muskulären Dinge.
Jedem kann in Zweikampf auf die unglücklichste Art und Weise ein Knochen brechen, das bringt der menschliche Körper mit sich.
Anders als bei Doucoure, oder früher Deisler, sehe ich hier gar keine Probleme körperlicher Art.
Antworten