Stefan Lainer [18]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Kampfknolle
Beiträge: 11508
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Kampfknolle » 26.11.2020 11:10

Was ein Typ. Nein, was eine Maschine. Den kannst du einfach nur lieben :disco:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9462
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von borussenbeast64 » 30.11.2020 21:06

Stevie hat bestimmt vor jedem Spiel erstmal ein Ski-Marathon irgenwo in den Bergen Österreichs durchgezogen und brauchte sich deswegen nicht mehr vorm Spiel warmlaufen :mrgreen:
GW1900
Beiträge: 3084
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von GW1900 » 01.12.2020 23:09

Überragende Leistung heute
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31188
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von nicklos » 01.12.2020 23:27

In der Tat.
uli1234
Beiträge: 16193
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von uli1234 » 01.12.2020 23:52

Maschine.
WeißeRose
Beiträge: 1197
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von WeißeRose » 02.12.2020 00:27

Er versucht einfach, was möglich ist! Andere machen sich in die Hose, er packt an.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9462
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von borussenbeast64 » 02.12.2020 03:26

Stevie war wiedermal sehr überzeugend und bin froh daß er bei uns und für uns spielt :daumenhoch:
Mikael2
Beiträge: 7577
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Mikael2 » 02.12.2020 07:18

Für mich bestes Spiel in unserem Trikot. Und der Fernschuss war auch klasse.
deas115
Beiträge: 640
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von deas115 » 02.12.2020 17:30

Sehr cool war auch die Aktion, als er aus dem Mittelfeld wir ein irrer mit zurückrennt und sich dann in den Schuss von (keine Ahnung wer das war) wirft. Dazu hat er längs und quer einen fetten Sprint hingelegt.
Mimalo
Beiträge: 119
Registriert: 03.03.2018 13:19

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Mimalo » 02.12.2020 19:27

Vieleicht sollte Stevie am kommenden Mittwoch in Madrid die Kabinenansprache zum Thema "Motivation" halten.

Wenn alle mit so einer Einstellung wie Stevie in ein Spiel gehen wären wir bestens aufgestellt. Er spielt manchmal mit hohem Risiko aber bügelt Seine "Fehler" meistens auch selbst wieder aus.....

Ich persönlich hatte Ihn schon nach dem 1. Spiel in mein "Herz" geschlossen, der Junge gefällt mir. Fußballtechnisch gibt es da bestimmt "bessere" Spieler aber auf der Einstellungs- und Mentalebene kenne ich wenige die Ihm da das "Wasser" reichen können. :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10569
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Nothern_Alex » 02.12.2020 20:39

Hattest Du das Gefühl, dass es einigen Spielern an der Motivation fehlt?
Ich denke, was Lainer hat, kann man nicht hoch genug einschätzen. Aber das macht ihn eben auch zu etwas Besonderem, die Gabe kann er eben nicht auf andere übertragen.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4318
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Simi » 02.12.2020 21:47

Mimalo hat geschrieben:
02.12.2020 19:27
Vieleicht sollte Stevie am kommenden Mittwoch in Madrid die Kabinenansprache zum Thema "Motivation" halten.
Ich finde die Einstellung und die Power von Steve auch klasse - aber gestern und auch in den letzten Wochen hat die Mannschaft doch eine tolle Moral gezeigt?! :?
Kampfknolle
Beiträge: 11508
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Kampfknolle » 02.12.2020 21:49

Seh ich auch so.

Und bei dem Spiel, dürfte wohl keine sonderliche extra Motivation nötig sein. Jeder weiß, worum es geht.
spawn888
Beiträge: 6474
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von spawn888 » 03.12.2020 14:26

Lainer sollte man gegen Freiburg nun eine Pause geben. Noch einen wichtigen Ausfall können wir uns nicht erlauben. Beyer ist ja wieder da, insofern sollte er gegen Freiburg seine Chance erhalten.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1667
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von siegesrausch » 03.12.2020 14:30

Das Hauptgeschäft bleibt aber die Bundesliga! Und da würde ich gerne endlich mal in Freiburg gewinnen, um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren.
Kampfknolle
Beiträge: 11508
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Kampfknolle » 03.12.2020 14:45

spawn888 hat geschrieben:
03.12.2020 14:26
Lainer sollte man gegen Freiburg nun eine Pause geben.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4402
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Titus Tuborg » 04.12.2020 11:20

Diese Urgewalt braucht keine Pause... :wink:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12000
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Lattenkracher64 » 04.12.2020 12:28

Stevie und Pause - finde den Fehler! :)
GW1900
Beiträge: 3084
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von GW1900 » 05.12.2020 17:44

Das war heut garnix
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1307
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von bor.4ever » 05.12.2020 17:47

Puh, heute nix
Antworten