Stefan Lainer [18]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9228
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Nothern_Alex » 19.09.2019 23:47

An ihm hat man aber schön gesehen, dass es eben nicht alleine an der Einstellung liegt. Viele engagierte Aktionen, aber alles Muster ohne Wert. Mir fiel wieder der Spruch ein, das Gegenteil von gut ist gut gemeint.
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2414
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von vfl deere » 20.09.2019 00:33

Stimmt. Einstellung absolut ok. Einer der ganz wenigen. Aber wo er überall die "Flanken" hingewurstelt hat - Wahnsinn.....
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7638
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.09.2019 05:11

Ich denke mal das gesante Team hat sich selber den Stecker rausgezogen...warum auch immer :noidea:.....deswegen konnte mM nach SL seine vorherigen guten Leistungen nicht mehr zeigen,denn es funktionierte überhaupt nichts mehr im Team,wie es beim Derby noch funktionierte. Ich weiß nicht ob SL der einzige Spieler war,der sich im Interview bei den Fans für das Debakel entschuldigt hat...ich fände es traurig wenn doch.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9413
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Lattenkracher64 » 20.09.2019 07:09

Er hat es versucht und war durchaus motiviert - vielleicht aber auch etwas zu motiviert...
uli1234
Beiträge: 13067
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von uli1234 » 20.09.2019 08:04

Also bei aller Liebe: was macht er besser als Bayer in der letzten Saison oder auch Jantschke?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27064
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von nicklos » 20.09.2019 08:07

Er ist offensiv stärker und er marschiert ohne Ende.

Bisher war es ordentlich. Gestern hat es halt nicht gereicht.
JA18
Beiträge: 1671
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von JA18 » 20.09.2019 08:26

Die Frage ist, ob seine Flanken so schlecht sind, oder die Bewegungen der Mitspieler.
Klar, einige Dinger auch Kniehöhe kann niemand kriegen. Aber da sind auch welche bei, wo ich mir denke, warum hält da jetzt keiner mal seine Rübe hin?
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Flaute » 20.09.2019 09:33

Einstellung auch gestern ok. Er rennt vor und zurück, macht und tut.
Seine Flanken mit Vollspann flach oder auf Kniehöhe in den Strafraum verstehe ich indes überhaupt nicht.
Da steht ein 1,92 Mann mit Namen Thuram im 16 er. Da flanke ich anders. Das sollte er verbessern.
Wotan
Beiträge: 1314
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Wotan » 20.09.2019 10:05

uli1234 hat geschrieben:
20.09.2019 08:04
Also bei aller Liebe: was macht er besser als Bayer in der letzten Saison oder auch Jantschke?
Da hast Du mal sowas von Recht. Vielleicht beackert er die Linien rauf und runter besser, dafür stand bei den beiden die Defensive besser.
stuppartralf
Beiträge: 1873
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von stuppartralf » 22.09.2019 18:16

alle Achtung, nach 1 Minute gelb u. das spiel zu ende gespielt!!!
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33543
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von steff 67 » 22.09.2019 18:18

Zum Glück waren auf der linken Außenbahn bei Düsseldorf kein Spieler der ständig nach vorne Druck gemacht hat
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9413
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Lattenkracher64 » 22.09.2019 18:19

Hatte echt Angst, dass unser Dampfmacher auf der rechten Seite das Spielfeld vorzeitig verlassen muss. Aber er hatte sich ganz gut im Griff...
uli1234
Beiträge: 13067
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von uli1234 » 22.09.2019 18:19

Gutes Spiel
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39855
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von dedi » 22.09.2019 18:26

Beide Tore vorbereitet! Wurde offensiv besser als er wieder Raum auf der rechten Seite hatte!
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27064
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von nicklos » 22.09.2019 18:37

Da kann man von Glück sagen, dass er nicht ausgewechselt wurde.

Hatte ich gefordert. Aber ich habe auch keine Ahnung
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39855
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von dedi » 22.09.2019 18:38

Ich hatte das auch gefordert... :oops:
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5135
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Hordak » 22.09.2019 18:59

Na also endlich wird eine seiner flachen Hereingaben mal verwertet, die Spieler verstehen Lainer langsam. :mrgreen: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1193
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Borusse79 » 22.09.2019 19:12

Was bin ich froh, dass wir den in unseren Reihen haben. Die Vorschusslorbeeren in Sachen Einsatz, Motivation und Kampf waren echt nicht übertrieben.

Klar klappt nicht immer alles, aber dann würde er auch nicht für uns spielen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28446
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von borussenmario » 22.09.2019 19:47

Tolles Spiel, Stefan "Kastenlainer" :wink: , immr top Einstellung von der ersten bis zur letzten Minute :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33449
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Zaman » 22.09.2019 20:02

aber sowas von :daumenhoch:
Antworten