Alassane Plea [14]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 998
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von allan77 » 05.06.2020 22:18

Da unsere Saison jetzt beendet ist,spielt das keine Rolle mehr.
effe borusse
Beiträge: 645
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von effe borusse » 05.06.2020 22:24

Er sollte das nächste Jahr mal auf sein Gehalt verzichten! Vielleicht lernt er es dann :daumenhoch:
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2705
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von mamapapa2 » 05.06.2020 22:28

Sehr stark. Schon wieder der Preis für den größten deppen gewonnen. Kann nach der Sperre gerne als Joker den Rest der Saison erleben. Sein ständiges lamentieren ist so nervig.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8885
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Liebelein » 05.06.2020 22:31

Der Schiri hatte es auf ihn abgesehen
Die 2. war ein Foul aber keine gelbe
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1022
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von BMG1994 » 05.06.2020 22:32

Natürlich war das eine gelbe Karte! Das war einfach nur dämlich von Plea.
Ein grandioser Spieler aber jetzt schon das 2. Mal der Mannschaft einen Bärendienst erwiesen.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2705
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von mamapapa2 » 05.06.2020 22:33

Also ehrlich. Das ist klar gelb da gibts nicht mal Ermessensspielraum
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7618
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von BurningSoul » 05.06.2020 22:33

Seine Pässe auf Thuram seit der Corona-Rückkehr waren enorm wichtig. Heute hat er nicht nur seine Mitspieler in Unterzahl gebracht, sondern uns eben um diese Qualität gegen München gebracht. Hoffentlich hat Borussia einen Strafenkatalog bei gelben Karten wegen Meckerns oder Ballwegschlagen. Sollte er sich in seinem Alter nicht erlauben. Er sollte selbst wissen, dass es sowieso nichts bringt den Ball wegzuschlagen. Außer, dass man sich selbst in Bedrängnis bringt.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7039
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von toom » 05.06.2020 22:35

Das war leider sehr sehr dämlich. Mann, Junge :?
Da muss er sich einfach im Griff haben. Beides unnötig. Auch das macht einen Topspieler aus.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8885
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Liebelein » 05.06.2020 22:35

mamapapa2 hat geschrieben:
05.06.2020 22:33
Also ehrlich. Das ist klar gelb da gibts nicht mal Ermessensspielraum
Meinst durch Wiederholung wird es besser?
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2705
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von mamapapa2 » 05.06.2020 22:37

Nö aber deins ist bei einmaligem Schreiben schon falsch
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8885
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Liebelein » 05.06.2020 22:41

Du hast deine Meinung und ich meine
Ist doch nicht so schwer oder?
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4879
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von gloin81 » 05.06.2020 22:41

Junge lass es doch einfach sein. Die erste Gelbe war so unnötig und jetzt noch Zwangspause gegen Bayern. :nein:
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4879
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von gloin81 » 05.06.2020 22:42

Dreifach :kapitulation:
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8885
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Liebelein » 05.06.2020 22:44

Die erste war unnötig wie ein Kropf... aber er hat auch nicht gefoult bei der ersten
rf06972
Beiträge: 159
Registriert: 24.08.2009 10:35

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von rf06972 » 05.06.2020 22:46

Ganz einfach, hast du einen guten schiri wie graefe oder Aytekin wird plea 90 minuten spielen, hast du kleinliche wichtigmacher wie stieler oder Schmidt kann es sein dass Plea vorher duschen geht, weiss nicht was Max gesagt hat unterschreibe es aber zu 100%, gute nacht
v0gel
Beiträge: 165
Registriert: 24.10.2008 21:59

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von v0gel » 05.06.2020 22:46

Ein Witz dieser Platzverweis, wenn man andere Situationen in diesem Spiel betrachtet und mit Pleas zwei Verwarnungen vergleicht.
Beispiele: Bensebaini mit ca. 6 Fouls und keiner Karte. Frantz tritt Bensebaini an der Eckfahne auf den Fuß, keine Karte. Heintz tritt Herrmann in der ersten Halbzeit am 16er auf den Fuß, kein Freistoß.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14456
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von raute56 » 05.06.2020 23:02

Sorry, selbst wenn Graefe oder Aytekin nicht so kleinlich pfeifen, sollte man als Spieler wissen, dass die Schiedsrichter einen solche Aktion mit Gelb bestrafen sollen, und manche es machen. Punkt. Deshalb sehe ich nicht die Schuld beim Schiedsrichter, sondern beim Spieler.
flar
Beiträge: 239
Registriert: 21.10.2017 17:32

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von flar » 05.06.2020 23:04

Liebelein hat geschrieben:
05.06.2020 22:31
Der Schiri hatte es auf ihn abgesehen
Die 2. war ein Foul aber keine gelbe
Genau so, und das er mit zweierlei Maß solch ein Foul bewertet hat er in der Szene mit Bensebaini in der Nachspielzeit gezeigt
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12584
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Badrique » 05.06.2020 23:17

Was mich am meisten aufregt ist die Tatsache, dass Heintz in der ersten HZ für das gleiche Vergehen, als er klar zu spät kommt gegen Herrmann, ungeschoren davon kommt. Es gab nicht Mal Foul und es wäre eine sehr gute Freistoßposition gewesen.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3993
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von rifi » 05.06.2020 23:29

Ja, das ist schwer zu begreifen. Trotzdem ist es wiederholt (Leipzig) so, dass er dem Schiri überhaupt erst die Möglichkeit gibt, ihn des Platzes zu verweisen. Hätte er seinen Frust im Griff, hätten wir beide Spiele zu elft beendet und durchaus mehr Punkte holen können. Insofern muss man schon mit ihm über sein Verhalten reden, denn das können die Punkte sein, die am Ende zur CL fehlen. Die anderen schaffen es ja auch ohne.
Antworten