Alassane Plea [14]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12801
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von raute56 » 27.04.2019 22:41

Sorry, dedi,

er hätte abspielen oder an Zieler vorbeigehen müssen.

Wobei, seine beiden Mitspieler haben sich auch nicht gerade clever verhalten. Sie hätten mehr hinter ihm bleiben müssen.
Mimalo
Beiträge: 45
Registriert: 03.03.2018 13:19

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Mimalo » 27.04.2019 22:46

Laut Kicker 9% gewonnene Zweikämpfe....das ist mal ein Spitzenwert für einen Zentrumsstürmer seiner Kategorie
JA18
Beiträge: 1675
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von JA18 » 27.04.2019 23:05

dedi hat geschrieben:Ist doch vorne komplett auf sich allein gestellt!

Das Ding hätte er netzen müssen!
Von einem Stürmer seiner Kategorie kann man aber auch mal verlangen, dass er den Ball gegen einen oder gar zwei Gegenspieler behauptet. Das kann er, wie wir in der Hinrunde alle sehen durften. In der Zeit können die anderen dann auch in die Räume hinter der Kette sprinten ... wenn jeder Ball aber postwendend zurück kommt ...
Aber auch bei ihm: Da fehlt mir einfach die Schärfe und die Griffigkeit. Da wird schnell reklamiert, das Füßchen zurückgezogen, gefallen ... reicht einfach momentan nicht aus und schon gar nicht für CL!
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9231
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Nothern_Alex » 27.04.2019 23:27

Träumst Du immer noch von der CL? Heute hat man das Credo der Mannschaft gesehen: „Wir wollen mit Europa nichts zu tun haben“.
mgoga
Beiträge: 3763
Registriert: 12.05.2013 03:44

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von mgoga » 28.04.2019 00:54

Es gab' für mich 2 Schlüsselsituationen im Spiel.

Bei Pleas vergebener Chance in der 4. Minute beschlich mich das Gefühl dass dieses eben jene Schlüsselsituation war (wie sollen wir heute ein Tor schiessen wenn nicht gegen eine solch indisponierte Abwehr)?

Als der VFB dann das 1:0 machte war mir klar dass das Spiel wohl gelaufen ist.
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Gladbacher01 » 28.04.2019 01:12

Das Ding hätte er machen oder vorlegen müssen - keine Frage.
Darüber hinaus ist jeder Stürmer bei uns in der aktuellen Konstellation einfach nur verschenkt. Als Stürmer kannst du nur glänzen, wenn du dir die Dinger selber vorlegst und reinmachst. Chancen aufgelegt werden einem ja sowieso nicht.
Dabei ist Pleas Stärke ja eigentlich der Torabschluss (das Ding heute mal ausgenommen)..Sollte der Gedankengang eines Trainers nicht dahingehen, wie man so etwas ideal nutzen kann? Die Mitspieler müssen ihn doch mal in Szene setzen. Stattdessen werden da völlig uninspirierte Flanken in den 16er gehauen, obwohl er nicht das Kopfballmonster ist.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7659
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von borussenbeast64 » 28.04.2019 06:48

In den vergangenen beiden Spielen davor hab ich bei Alassane wieder Verbesserung erkennen können,aber gegen den VFB wieder ein ganz anderes Bild...er bekam auch kaum Futter,aber dennoch war nix von den beiden vorherigen Spielen gegen den VFB wieder zu erkennen......er braucht ein funktionierendes Team...und das hat er zZt nicht.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5135
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Hordak » 28.04.2019 09:13

Gladbacher01 hat geschrieben:
28.04.2019 01:12
obwohl er nicht das Kopfballmonster ist.
Stimmt, sämtliche Flanken sind im Aus gelandet und unser Mittelstürmer kann leider kein Kopfball. Dann laßt uns seine Stärken ins Spiel bringen. Da wären Sprintstärke - ach nein besser nicht , er verliert jedes Laufduell. Dann spielen wir ihn halt mit dem Rücken zum Tor flach in der Box an - hmm besser auch nicht, sobad der Gegner seinen Körper reinstellt ist der Ball quasi schon weg. Dann müssen wir wohl dafür sorgen, daß seine Abschlußstärke zum tragen kommt wenn er im Radius von 5m gerade mal keinen Gegenspieler hat. So wie gestern in der 4. Minute. Ein Stürmer soll ja schließlich knipsen und nicht wie Stindl im Mittelfeld rumturnen - oh das hat auch nicht geklappt. Egal, gegen SAP schießt er garantiert einen Hattrick.
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Gladbacher01 » 28.04.2019 09:27

Alles klar :lol:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27080
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von nicklos » 28.04.2019 09:40

Bei Plea sieht man wohl am ehesten wie groß der Rückhalt für den Trainer ist. Wenn du nicht frei im Kopf bist, haust du auch solche Dinger nicht rein. In der Hinrunde hätte Plea den Ball in den Winkel geschlenzt.
JA18
Beiträge: 1675
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von JA18 » 28.04.2019 09:50

Nothern_Alex hat geschrieben:Träumst Du immer noch von der CL? Heute hat man das Credo der Mannschaft gesehen: „Wir wollen mit Europa nichts zu tun haben“.
Nein, ehrlich gesagt bin ich froh, wenn uns die Blamagen nächste Saison erspart bleiben.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3767
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Aderlass » 28.04.2019 10:35

@Hordak

Auch wenn etwas überspitzt formuliert, aber das sind die Dinge die mich auch extrem nerven! Von daher :daumenhoch:
ewiger Borusse
Beiträge: 5964
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von ewiger Borusse » 28.04.2019 10:54

Ein guter eiskalter Knipser hätte den Ball in der 4. Min. über Zieler gehoben, andere spielen zur Sicherheit ab, wieder andere machen den Hazard und schießen den Torwart an.
das war schon peinlich,

mit dem Treffer hätte man die nächste klatsche für den VFB einläuten können, aber was Solls als Aufbaugegner war Borussia schon immer gut.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von toom » 28.04.2019 11:11

Es klingt populistisch, aber in der Situation hat er viele Sympathien verspielt. Das war eine unerträgliche Aktion.
Ganz ganz schwache Nummer von ihm, da nicht rüber zu spielen. Bei 0:0 in unserer Situation. Absoluter Mist.
Schade!
stuppartralf
Beiträge: 1874
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von stuppartralf » 28.04.2019 11:26

hätte er abgespielt wäre es höchstwahrscheinlich abseits gewesen. zieler hatte aber die beine so weit gespreizt, da hätte er locker durchspielen können oder eben einen hacken nach rechts schlagen können. auf alle fälle müssen solche großchancen verwertet werden.
dafür wurde er geholt.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9231
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Nothern_Alex » 28.04.2019 11:48

Ich finde es nicht so schlimm, dass er nicht getroffen hat. Viel schlimmer finde ich, dass wir wegen der wenigen Chancen darauf angewiesen sind.
Pechmarie
Beiträge: 557
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Pechmarie » 28.04.2019 12:09

Er musste ihn selber machen, weil die Schlaumeier daneben ins Abseits gelaufen sind. Einer war vielleicht noch gleicher Höhe, der andere deutlich davor. Abspielen war somit unmöglich geworden, er musste es probieren.

Natürlich kann man auch besser abschließen, aber wenigstens wäre der Ball ins Tor gegangen und der Torwart musste eingreifen. Das ist mehr, als man von anderen behaupten kann, deren Schuss nur wegen der Erdanziehungskraft im Stadion bleibt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28459
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von borussenmario » 28.04.2019 12:30

Wenn also einer ins Abseits läuft, ist der andere auf gleicher Höhe auch nicht mehr anspielbar, aha.

Und mal grundsätzlich, wenn Plea unerwartet leicht verzögert, um abzuschließen, statt weiter zu laufen und rüber zu spielen, wie man das eigentlich macht, wenn drei Mann frei auf den Torwart zulaufen, dann sind die "Schlaumeier" neben ihm daran sicher auch schuld, nicht wahr?

Zieht er mit unvermindertem Tempo durch und schiebt den Ball dann zwei Meter rüber, steht mindestens einer niemals nicht im Abseits und der Torwart ist ausgespielt, Gladbach führt und gewinnt das Spiel vermutlich auch.
Heidenheimer
Beiträge: 3427
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von Heidenheimer » 28.04.2019 12:31

völlig richtig Pechmarie. Ich sah beide sogar im Abseits und hoffte inständig, dass Plea es selber probiert. Spielt er ab geht die Fahne hoch.

Klar hast du recht Mario aber die Situation nun halt leider nicht nach dem wäre. Zudem, dass er es selber probiert danach verstehe ich irgendwie. Plea ist Stürmer und will ein Tor erzielen. Dass er plötzlich oft *Wandspieler* ist in der Mitte liegt an der Spielanlage.
Zuletzt geändert von Heidenheimer am 28.04.2019 12:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Alassane Plea [14]

Beitrag von toom » 28.04.2019 12:33

Heidenheimer hat geschrieben:
28.04.2019 12:31
völlig richtig Pechmarie. Ich sah beide sogar im Abseits und hoffte inständig, dass Plea es selber probiert. Spielt er ab geht die Fahne hoch.
Stimmt. Darüber habe ich nicht nachgedacht.
Ich muss meine herbe Kritik oben damit zurücknehmen.
Antworten