Alassane Plea [14]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Muerte
Beiträge: 418
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von Muerte » 30.07.2018 04:22

Dann würde mich Interessieren, was passiert wenn Raffael wieder ausfällt ?
Alassane braucht kreative Leute Hinter sich, ohne dem wird es (so glaube ich) nicht funktionieren.
Wir machen uns doch wieder viel zu sehr abhängig von einem 33 Jährigen, von dem man nicht erwarten kann eine Saison fast durch zu spielen und der Mmn seine beste Zeit schon hinter sich hat.
Ein Raffael (wenn er den dann mal Lust hat) alleine reicht nicht aus, von den anderen muss dann mehr kommen um Alassane richtig in Scene setzten zu können.

Wenn man vor hat mit einem bzw 2 echten Stürmern zu spielen, bedarf es intelligente, Handlungsschnelle Spieler auf den außen und hinter den Spitzen,
und diese haben wir nicht in dieser Qualität, dass man in der Tabelle oben mitspielen kann.

Ist nur meine Meinung und muss keineswegs auch richtig sein
rockkeks
Beiträge: 429
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von rockkeks » 30.07.2018 06:30

spieler für "hinter die(den) spitze(n) haben wir doch auch wenn raffael mal ausfällt oder ne pause braucht .
cuisance , stindl & neuhaus sind doch geradezu gemacht für diesen part im team .
hazard und hofmann wären für mich noch 2 weitere die diesen part vertretungsweise übernehmen könnten .
benez ist auch noch da .
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von Zaman » 30.07.2018 08:41

AlanS hat geschrieben:[Sorry, dass ich auf deinen Post reagiere, aber dieser Punkt ist genau der, der mir für die kommende Saison die größten Sorgen macht.
Pléas Verpflichtung wird nur richtig wertvoll, wenn Raffael hinter ihm spielt -
Wenn nicht, hat er bei mir verloren.
aha, da war man ja ganz schön kurzsichtig und bescheuert, wenn man einen spieler verpflichtet, der es nur mit einem in der aktuellen mannschaft kann .. so so ... hätten wir ihn wohl besser da gelassen, wenn kein einziger anderer spieler das hier im verein kann ...
AlanS

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von AlanS » 30.07.2018 13:22

@Zaman

Schaffst du es auch mal, ganz einfach nur deine Sicht auf die Dinge zu schreiben, ohne so sinnfreie Kommentare loszulassen?

Meine Sicht auf die Situation ist die, dass ich es für irrwitzig halten würde, einen super teuren neuen Offensivstar zu verpflichten und das bisherige Offensivschlachtross dafür draußen zu lassen - wo es doch eigentlich leicht vorstellbar ist, dass beide sich super ergänzen. Balotelli musste bei Nizza ja auch nicht raus, wenn Plea spielte. Raffael würde möglicherweise erst richtig aufblasen mit Plea als Mitspieler.

Nun kannst du schreiben, wie du es siehst, aber bitte ohne hämische Kommentare.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von Zaman » 30.07.2018 15:50

AlanS hat geschrieben:@Zaman

Schaffst du es auch mal, ganz einfach nur deine Sicht auf die Dinge zu schreiben, ohne so sinnfreie Kommentare loszulassen?

Meine Sicht auf die Situation ist die, dass ich es für irrwitzig halten würde, einen super teuren neuen Offensivstar zu verpflichten und das bisherige Offensivschlachtross dafür draußen zu lassen - wo es doch eigentlich leicht vorstellbar ist, dass beide sich super ergänzen. Balotelli musste bei Nizza ja auch nicht raus, wenn Plea spielte. Raffael würde möglicherweise erst richtig aufblasen mit Plea als Mitspieler.

Nun kannst du schreiben, wie du es siehst, aber bitte ohne hämische Kommentare.
ähm, DEINE sicht der dinge war, dass du geschrieben hast, dass plea nur mit raffael funktioniert und meine sicht der dinge war, dass das ziemlicher unfug ist, obs dir passt oder net, ist mir schnurzegal ... wenn du sowas behauptest, unterstellst du eberl, dass er jemanden verpflichtet hat, im hinblick darauf, dass er nur mit EINEM spieler hier funktionieren würde ... DAS ist sinnfrei, das zu behaupten ...
und noch eines, meine Kommentare verfasse ich, wenn ich dazu lust habe, nicht weil du es willst oder nicht ... ist halt ein forum :wink:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von borussenbeast64 » 30.07.2018 20:48

....mit oder ohne Raffa gibt es genug Mitspieler die Alassane vor dem Tor gefährlich und erfolgreich machen können...z.B Thorgan,Keanan,Cuissance,Stindl,Neuhaus...usw...die haben das auch drauf mit guten Pässen,Kombinationen und Spielzüge einen Plea zu befüttern :ja:
AlanS

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von AlanS » 31.07.2018 00:37

Zaman hat geschrieben:meine sicht der dinge war, dass das ziemlicher unfug ist, obs dir passt oder net, ist mir schnurzegal ...
Das mache ich doch wohl deutlich: Ich habe null Problem damit, wenn du anderer Meinung bist und eine andere Sicht auf die Dinge hast, aber ich habe ein Problem damit, wie du das zum Ausdruck bringst.
Zaman hat geschrieben:wenn du sowas behauptest, unterstellst du eberl, dass er jemanden verpflichtet hat, im hinblick darauf, dass er nur mit EINEM spieler hier funktionieren würde
Eberl unterstelle ich gar nichts. Der Trainer sorgt für die Aufstellung. Aber wo du Eberl erwähnst: Ich finde die Transfers bisher richtig klasse! Der Trainer muss sie halt noch richtig einsetzen.
borussenbeast64 hat geschrieben:.mit oder ohne Raffa gibt es genug Mitspieler die Alassane vor dem Tor gefährlich und erfolgreich machen können...z.B Thorgan,Keanan,Cuissance,Stindl,Neuhaus...usw...
Das ist eine sachliche Antwort ganz ohne Häme! :daumenhoch:
Stindl kann mit Raffael nicht vergleichen, Bennetts kennen wir noch nicht, Neuhaus auch nicht. Hazard spielt komplett anders, als Raffael. Cuisance sehe ich sehr gerne als kreativen 6er (ähnlich wie Dahoud).

Raffael ist kein echter Stürmer - eher ein 10er, der gerne auch in die Tiefe geht, der aber auch super vorbereiten kann. Die Raffael-Rolle traue ich den anderen noch nicht zu.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13527
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von midnightsun71 » 31.07.2018 02:49

Auch wenn er verletzt ist , ich finde Benes als spielstärksten Mittelfeldspieler der für mich auch mit Plea super funktionieren könnte und nach und nach die Stelle von Raffa einnehmen kann. Das hat er eindrucksvoll bewiesen in den paar Spielen bis jetzt finde ich .
O.Ferfers
Beiträge: 196
Registriert: 04.01.2015 05:37

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von O.Ferfers » 31.07.2018 05:19

:daumenhoch:
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von BMGX4Ever » 31.07.2018 13:17

wieso schreiben alle das Pléa noch Zeit braucht und nicht soweit ist? Nur weil er noch kein Tor geschossen hat? Ich fand ihn gegen Bochum und Ingolstadt gut. Das er noch lernen muss, ist selbstverständlich. Er macht sich aber gut bisher obwohl das nicht alle so sehen.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von Quanah Parker » 31.07.2018 17:20

Ich persönlich freue mich schon sehr auf Herrn Plea und erwarte eine neue Qualität im offensiv Bereich.
Was ich bisher von ihm sah, stimmt mich optimistisch.
Auch wenn er noch keinen Treffer erzielt hat.
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von uli1234 » 31.07.2018 21:10

damit scheinen wir uns allgemein immer noch schwer zu tun....aber beim pokalspiel wird es wichtig, bis dahin ist alles egal.
AlanS

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von AlanS » 01.08.2018 01:17

midnightsun71 hat geschrieben:Auch wenn er verletzt ist , ich finde Benes als spielstärksten Mittelfeldspieler der für mich auch mit Plea super funktionieren könnte und nach und nach die Stelle von Raffa einnehmen kann. Das hat er eindrucksvoll bewiesen in den paar Spielen bis jetzt finde ich .
Na ja, solche Dribblings, wie Raffael sie oft drauf hat, kenne ich von Benes gar nicht.
Ansonsten freue ich mich riesig, wenn er in die Rolle schlüpfen kann - aber Benes und Raffael miteinander zu vergleichen fällt mir sehr schwer. Da ist mir Benes zu sehr 6er.
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von uli1234 » 01.08.2018 07:04

benes kann man doch überhaupt nicht richtig beurteilen......nach einem guten spiel der vorletzten saison folgten 2 oder 3 weniger gute, danach? verletzt, verletzt, verletzt......auf welcher basis also stützt ihr eure meinung zu benes? trainingseindrücke? testspiele?

ich weis, das hier ist der plea trööööööt, aber es ging ja darum, wer ihn am besten in szene setzen kann.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10298
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von Zisel » 01.08.2018 11:00

uli1234 hat geschrieben: ich weis, das hier ist der plea trööööööt, aber es ging ja darum, wer ihn am besten in szene setzen kann.
Da sehe ich -außer Raphael- einige: Cuisance, Neuhaus, Benes, Hofmann (der für mich eher ein zentraler als einer für die Außenbahn ist), Stindl. Reihenfolge zufällig.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7911
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 01.08.2018 12:21

@Zisel
Hofmann auf einer Zentralen Position? :shock:
bei dessen Schwächen im Zweikampfverhalten, da kannst dann viele Tore bewundern - für den Gegner :mrgreen:

Nun zu Plea
Ich denke man sollte einfach mal ein wenig Geduld haben.
Ich bin überzeugt das er gut ins System passen wird ( 4-3-3) auch mit Raffael.
Nur rechts ,da könnte es im Laufe der Saison eng werden,wenn z.b. Traore mal ausfällt
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von Kampfknolle » 01.08.2018 12:29

Dann haben wir noch Johnson.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7911
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 01.08.2018 12:31

hm,Notlösung

rechts wird man vermutlich Blind sein
es sei denn Hazard rechts und Bennets links

Ich möchte auch noch mal was erwähnen, ich meine Hecking hatte sich so geäussert, das man ja mit einen 4-3-3 spielen kann ,wo man 2 Spieler auf den Halbpositionen stellt, das halte ich persönlich für sehr gefährlich ,weil dann die Aussenbahnen für den Gegner offen sind
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von Quanah Parker » 04.08.2018 17:38

Bisher eher farblos als Wirkungsvoll.
Schade.
Geht bald los die Saison.
Dieter hätte gerade die beiden (Plea/Raffael) öfter spielen lassen sollen, damit die Chemie auf dem Platz stimmt.
Die Beiden wissen wie Fußball geht. Sie müssen sich nur finden.

Jetzt bekommt der Dieter diese Möglichkeit auf dem Silbertablett serviert, dennoch lässt er sie kaum zusammenspielen.
Finde ich persönlich nicht gut.
Vielleicht hat Dieter noch etwas anderes vor?
Wenn es klappt, ist mir das auch recht.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Alassane Pléa [14]

Beitrag von Quanah Parker » 04.08.2018 17:45

Bei den vielen Verletzten vor Saisonbeginn, nimmt meine Fantasieaufstellung, die einige auch richtig so gesehen haben bis auf einen, realistische Konturen an.

Stand jetzt vor Saisonbeginn:

.......................................Sommer....................................
.........................Ginter.......................Jantschke........................
.........Egbo..................................................................Wendt......
..........................................Neuhaus..........................................
..........................Cuisance.......................Zakaria.................
.........Raffael..........................................................Johnson...
...............................................Plea............................................


.....es bleibt spannend. :wink:
Antworten