Louis Jordan Beyer [15]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Heidenheimer
Beiträge: 3540
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Heidenheimer » 31.10.2019 22:12

überrascht eigentlich weniger, wenn man die Spiele der Vorsaison gesehen hat. Bin gespannt auf die Vorgehensweise, wenn Jantschke und Ginter wieder fit sind. By the way.. sollte man Lainer eine Verschnaufspause gönnen (können) würde ich es sinnvoller finden, wenn Matze rechts spielt und Beyer wieder als IV.
uli1234
Beiträge: 13344
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von uli1234 » 31.10.2019 23:19

Sinnvoll ist das in meinen Augen überhaupt nicht. Die jungs haben nach Samstag 5 Tage Zeit, die Akkus aufzuladen.
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1502
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Rote Laterne » 01.11.2019 10:28

Gegen Frankfurt hatte er mir nicht gefallen. Was er aber gegen Dortmund abgeliefert hat, einfach nur super. Gutes Zweikampfverhalten, vieles abgelaufen und auch mal der Mut zum Drippling. Auch total ruhig und abgeklärt in schwierigen Situationen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5733
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von KommodoreBorussia » 01.11.2019 12:21

Top Leistung gegen Dortmund. Weiter so. :daumenhoch:
Heidenheimer
Beiträge: 3540
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Heidenheimer » 01.11.2019 13:55

Richtig in die Spur zu kriegen und ausloten können was er tatsächlich *drauf* hat kann man nur mit Spiele geben. Einsätze in der u23 haben da nur bedingt Aussagekraft da man ja bereits gesehen hat auf höchstem Niveau was er zu leisten imstande ist. Es wird logischerweise bei einem solch jungen Spieler Formdellen geben aber wieso nicht irgend in einer Form diesen momentanen *Lauf* nutzen. Zudem auch Beyer kommt aus einer Verletzung... nicht vergessen.

Nimmt man sein Spiel gegen Dortmund als Massstab (Momentaufnahme) spricht nichts gegen einen Einsatz in Leverkusen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von borussenmario » 01.11.2019 19:22

Ich bin ebenso ein Freund des Leistungsprinzips und würde nach diesem Spiel wieder einen Startelfeinsatz begrüßen, hätte er sich redlich verdient.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3105
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von rifi » 01.11.2019 21:45

Hm. Ist es das Leistungsprinzip, wenn Spieler nur aufgrund Verletzungen anderer rein kommen und eine ordentliche Leistung zeigen? Keine Frage, ich hätte nichts dagegen, dass Beyer wieder spielt. Aber Jantschke hätte sich mit seinen Leistungen auch einen Stammplatz verdient. Und auch, wenn Ginter hier oft nicht so gut weg kommt, auch mit ihm haben wir für Bundesligaverhältnisse eine extrem stabile Defensive gehabt. Wenn also Ginter oder Jantschke fit sind, gehe ich eher davon aus, dass einer dieser beiden spielt. Und das würde für mich das Leistungsprinzip nicht aushebeln. Wenn Beyer spielt, würde aber das selbe gelten.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6076
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 01.11.2019 23:01

Heidenheimer hat geschrieben:
31.10.2019 22:12
überrascht eigentlich weniger, wenn man die Spiele der Vorsaison gesehen hat. Bin gespannt auf die Vorgehensweise, wenn Jantschke und Ginter wieder fit sind. By the way.. sollte man Lainer eine Verschnaufspause gönnen (können) würde ich es sinnvoller finden, wenn Matze rechts spielt und Beyer wieder als IV.
Ich glaube kaum ,das Ginter da mitspielen wird,der wollte doch immer in der IV so weit ich mich erinnere
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6395
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von McMax » 02.11.2019 12:09

Wenn Ginter rechts außen gebraucht wird, dann spielt er rechts außen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 02.11.2019 12:43

Seh ich anders, laß den Matze mal schön in der IV und Jordan kann man als RV bringen.... :ja:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von borussenmario » 02.11.2019 13:00

Seh ich noch anders, lassen wir das mal schön den Trainer entscheiden, irgendwie scheint der echt zu wissen, was er tut. 8)
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2983
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von {BlacKHawk} » 02.11.2019 13:07

Blödsinn, der geht jedesmal vorm Spieltag hier ins Forum und lässt sich inspirieren. :lol:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 02.11.2019 13:07

Mario, das stimmt irgendwie auch wieder.... :animrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von borussenmario » 02.11.2019 13:36

{BlacKHawk} hat geschrieben:
02.11.2019 13:07
Blödsinn, der geht jedesmal vorm Spieltag hier ins Forum und lässt sich inspirieren. :lol:
Hier stand aber nix von Zak in der Dreierkette, womit dein Einwand faktisch widerlegt ist. 8)
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9841
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Zisel » 02.11.2019 15:01

Das habe ich ihm per WhatsApp geraten....In den letzten 10 Minuten hatte er aber wohl keinen Empfang, sonst wären wir jetzt noch im Pokal..... :animrgreen:
Wallufborusse
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Wallufborusse » 03.11.2019 13:34

War wohl erkältet in Leverkusen, wie von Marco im Interview berichtet.
Benutzeravatar
effe1968
Beiträge: 934
Registriert: 30.08.2014 17:30

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von effe1968 » 17.11.2019 17:38

Wieso Jordan nicht bei der deutschen U21 spielt weiss wohl nur Stefan Kunz. Beyer müsste da vom Leistungsvermögen entweder als Außenverteidiger oder auch in der Innenverteidiger gesetzt sein. Oder ist er wieder verletzt ?
Wallufborusse
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Wallufborusse » 17.11.2019 17:59

Jordan spielt morgen in der U20 des DFB in Portugal. Mal sehen ob er von Anfang an spielt. Das spielt beginnt um 19.30 Uhr. ProSieben/Maxx ist live dabei. :winker:
Wallufborusse
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Wallufborusse » 24.11.2019 13:03

Jordan fehlte gestern wegen Kniebeschwerden. :roll:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27281
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 27.11.2019 11:34

Gut das Jordan morgen dabei ist.... :daumenhoch:
Antworten