Louis Jordan Beyer [15]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
bigmac76
Beiträge: 218
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von bigmac76 » 09.03.2019 21:41

Durfte er heute wieder bei der Jugend ran?
FohlenFantasie
Beiträge: 45
Registriert: 03.09.2018 08:29

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von FohlenFantasie » 09.03.2019 21:51

Immer noch verletzt nach miesem Foul beim U23-Spiel vor zwei Wochen.
bigmac76
Beiträge: 218
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von bigmac76 » 09.03.2019 21:52

Ok. Danke.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 13.03.2019 19:42

raute56 hat geschrieben:
05.03.2019 12:43
Mich persönlich hat Beyer überzeugt bei seinen wenigen Einsätzen. Da ändert selbst sein "Fehler" in Dortmund nichts.

Ich sehe ihn vor Lang und Jantschke, Johnson vielleicht einen Tick noch besser.

Also: Ich glaube nicht, dass zwei von den drei gestandenen die Seite besser zumachen können als Beyer.
Hoppla
Beyer hat doch ganz schöne Granaten von Fehler in seinen Spiel gehabt
nur durch Ginter und auch Elvedi,wenn er neben denen gespielt hat ist nicht soviel passiert.

Ich halte es wie Zahlen Uli
Die Spieler,die gerade nicht spielen sind hier im Forum wohl immer die goldige Lösung
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28412
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von borussenmario » 13.03.2019 19:56

Größere als Lang in Hoffenheim, oder gegen Hertha und Bayern?

Bis auf einen nicht wirklich, aber der Junge ist auch nicht 28, hat keine 300 Spiele auf dem Buckel, ist kein A Nationalspieler und noch ohne CL Erfahrung.

Ihm dürfen diverse Fehler passieren, aus denen er lernen wird, die so erfahrenen Recken eigentlich nicht mehr passieren sollten.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 13.03.2019 20:01

Es geht mir nicht um Lang
Ich bin der Meinung bei der derzeitigen Tabellenkonstellation sollte Johnson spielen - auch weil der Erfahrung hat

Beyer ,der hatte doch derbe Stellungsfehler in seinen Spiel,willst du den bringen ?
Nur weil er aus der eigenen Jugend kommt
Du möchtest also das er lernt und dafür womöglich auf internationaler Beteilung verzichten ,wenn es mit Beyer nicht funktioniert,na dann mal zu

Ich wäre gespannt was dann hier im Forum los ist
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28412
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von borussenmario » 13.03.2019 20:09

Ich habe kein Problem damit, wenn Johnson spielt, aber eine Offenbarung ist er ehrlich gesagt bisher auch nicht, ich fand ihn als Linksaußen stärker.
Aber so schlecht, wie Du Beyer offenbar gerne siehst, war er in keinem Spiel, dass er alleine unsere Ziele gefährden würde.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 13.03.2019 20:11

dann solltest du dir die Spiele noch einmal anschauen
Nicht dsas man jetzt denk ich habe was gegen Beyer

Nein ,der ist längst noch nicht soweit,das dauertnoch
Zuletzt geändert von BMG-Fan Schweiz am 13.03.2019 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28412
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von borussenmario » 13.03.2019 20:12

Ich denke nicht, dass das nötig ist :)
bigmac76
Beiträge: 218
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von bigmac76 » 13.03.2019 20:18

Ich fand Beyer besser als Lang und Johnson auf rechts.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 13.03.2019 20:21

Ich gebe dir Recht Johnson ist auch nicht so das Wahre im Moment,Lang noch weniger
Aber lass das mal mit Beyer daneben gehen,dann ist der Spieler doch verbrannt
Da macht man ihn auch kein Gefallen mit
wenn man ihn bei Führung bringt um Erfahrung zu sammeln - OK
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12786
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von raute56 » 13.03.2019 22:49

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
13.03.2019 19:42
Hoppla
Beyer hat doch ganz schöne Granaten von Fehler in seinen Spiel gehabt
nur durch Ginter und auch Elvedi,wenn er neben denen gespielt hat ist nicht soviel passiert.

Ich halte es wie Zahlen Uli
Die Spieler,die gerade nicht spielen sind hier im Forum wohl immer die goldige Lösung

Okay, hatten andere Spieler keine Granaten im Spiel??? Sollen wir mal Spiel für Spiel durchgehen?

Nehmen wir mal die Dortmund-Partie. Beyer verliert zwar den Ball, aber andere hätten das Tor noch verhindern können in meinen Augen.

Und was macht der Junge? Er steckt seinen Ballverlust weg und spielt cool weiter.

Was der Junge in seinem Alter schon leistet: Hut ab! Und deshalb stehe ich zu meiner Meinung. Und das absolut nichts mit ner goldenen Lösung zu tun.
AlanS

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von AlanS » 13.03.2019 23:06

Granatenfehler von Beyer? Da fällt mir nur einer ein. Und der ist ihm absolut aus Unerfahrenheit unterlaufen und nicht etwa, weil es ihm an Können fehlt. Zudem hatte er vor diesem Fehler eine ziemlich geniale Aktion (durch die er sich in Sicherheit wähnte und dann nicht schnell genug abspielte). Solche Fehler passieren zigfach auch Weltklassespielern.
Insgesamt war Beyer für mich in dieser Saison bisher unser beste RV.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 13.03.2019 23:13

Beyer hat doch teils richtig derbe Stellungsfehler gehabt in seinen Spiel,ist natürlich auch seiner Unerfahrenheit geschuldet
Bester RV? sorry
Nach vorne ging doch Garnichts da,mache ich ihn auch kein Vorwurf,da er erstmal Sicherheit in seinen Spiel reinbringen wollte
bzw weil er sich wohl auch nicht richtig getraut hatte

hier im Forum wird jeder Spieler,der aus der eigenen Jugend kommt gleich zur Weltklasse deklariert anscheinend
AlanS

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von AlanS » 13.03.2019 23:17

Wirklich derbe Stellungsfehler - und zudem gleich viele, wie du es beschreibst - sind mir nicht aufgefallen.

Wenn ich mich nicht irre, spricht auch die Punktequote mit ihm für sich. Ich glaube, nur eine Niederlage mit ihm ...
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 13.03.2019 23:18

dann schaue dir doch mal die Spiele an und achte mal darauf wie Beyer sich verhält bei gegnerischen Flanken
da mache ich ihn auch kein Vorwurf,denn das sind tatsächlich dann Erfahrungswerte sich anders zu verhalten
Er stand teils sehr weit weg vom Gegenspieler,das hat dann Ginter ausgebügelt
Zuletzt geändert von BMG-Fan Schweiz am 13.03.2019 23:22, insgesamt 2-mal geändert.
AlanS

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von AlanS » 13.03.2019 23:20

Kann ich leider nicht ...

Aber wenn die Fehler so krass waren, kannst du bestimmt Beispiele nennen.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 13.03.2019 23:27

also,ich sehe Beyer längst noch nicht als Stammspieler,er ist noch ein Talent,der mit Sicherheit noch einiges lernen muss ,tacktisch,Stellungspiel und auch Passspiel
AlanS

Re: Louis Jordan Beyer (15)

Beitrag von AlanS » 13.03.2019 23:29

Ich behaupte auch nicht, dass er fehlerfrei ist. Aber er machte in seinen Spielen mMn weniger Fehler, als die anderen Kandidaten auf der Position und ich finde, er brachte auch dem Aufbauspiel mehr.
Antworten