Louis Jordan Beyer [15]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8940
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von borussenbeast64 » 16.10.2020 16:34

In so jungen Jahren hat ihn der Mist erwischt,und deswegen wünsche ich Louis auch eine schnellstmögliche Genesung,aber mir ist dennoch unklar,ob jetzt durch aufgetretene Symptome Louis in Quarantäte ärztl. medikamentös behandelt werden muß,oder ob er ohne Symptome immer noch infiziert ist. Das Erstere dürfte er auf keinem Fall haben...das wünsche ich ihm absolut,da das seinen Ausfall noch extrem steigern könnte.Bloß nicht :shock: .... und ich Drücke ihm dafür die Daumen. Mir wäre es lieber,wie anderen bestimmt auch,daß das ärztl. aus reiner Vorsicht durchgeführt wird,um sich auch sicher zu sein bei Louis gefahrlos grünes Licht geben zu können. Die Gesundheit eines Spielers steht über alles Andere.
Volker Danner
Beiträge: 29779
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Volker Danner » 16.10.2020 17:35

danke für Deine info, VincentVega! :winker:

Gute Genesung, Jordan!
ttt
Beiträge: 753
Registriert: 12.07.2015 14:00

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von ttt » 16.10.2020 20:05

Ich glaube ihn hat es doch deutlich schlimmer erwischt. Normalerweise ist ein Quarantäne nach spätestens 14 Tage vorbei. Wenn er gesund wäre sollte er doch schon wieder am Trainibgsbetrieb teilnehmen können.

Gute Besserung :winker:
uli1234
Beiträge: 15300
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von uli1234 » 17.10.2020 13:20

Ihr glaubt, wisst es aber nicht. Also gehen wir mal davon aus, das alles bestens ist.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31424
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 20.10.2020 12:15

Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8940
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.10.2020 17:24

Zum Glück war das denn bei ihm nichts schlimmes durch seine Infektion und kann sich wieder durch's Training dem Team nähern.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31424
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 29.10.2020 11:51

Nach positivem Corona - Test : Beyer wieder regulär im Training !

Seit 17 Uhr 20 gibt es ein Update.

https://www.ligainsider.de/louis-jordan ... er-295215/

Dann ist die Kapelle bald wieder vollzählig. :daumenhoch:
GW1900
Beiträge: 2502
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von GW1900 » 29.11.2020 18:26

Gestern 45 Minuten bei der U23 gespielt, scheint also nach seiner Corona-Infektion noch einiges an Ausdauer, etc. aufholen zu müssen. Bin gespannt, wie es mit ihm in der Saison weitergeht, eigentlich braucht er regelmäßig Spielpraxis auf höherem Niveau als Liga 4.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 35120
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von steff 67 » 29.11.2020 18:46

Nun das wird einfach nicht reichen bei diesem Kader zu regelmäßigen Einsätzen zu kommen
Vielleicht ab und zu mal ein Auftritt so wie Tony gestern
Mikael2
Beiträge: 6880
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Mikael2 » 29.11.2020 19:06

So wird es wohl, leider, kommen. Schade.
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 350
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von alinger84 » 30.11.2020 14:27

Vielleicht ergibt sich ja im Winter nochmal eine Leihe an einen Zweitligisten...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31424
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 30.11.2020 15:00

Warum sollte man ihn verleihen ?

Man sieht ja wie schnell es geht, dass einer ausfällt.
Beim "wahrscheinlichen Tanz auf 3 Hochzeiten",
werden wir Jordan sicher noch brauchen, so breit
sind wir da nämlich nicht aufgestellt.
Kampfknolle
Beiträge: 10594
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Kampfknolle » 30.11.2020 18:59

alinger84 hat geschrieben:
30.11.2020 14:27
Vielleicht ergibt sich ja im Winter nochmal eine Leihe an einen Zweitligisten...
Ich glaub da eher an nen Verkauf im Sommer. Die Situation ist für Jordan ganz schlecht. Er braucht Spielzeit, sonst kann er die Schuhe bald an den Nagel hängen.
Antworten