Louis Jordan Beyer [15]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8800
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von borussenbeast64 » 25.09.2020 18:25

Tolles Argument,aber was nutzt das wenn du dich daran hälst und zB andere außerhalb des Park's eben nicht. Ich denke mal nicht daß Fußballprofis sich so verhalten,wie gewisse Mitbürger ohne Mund-Nasenschutzmaske und Sicherheitsabstand in größeren Versammelungen(Demo,Feiern,etc.) ,BMG-Fan Schweiz. Warum sind in letzter Zeit in Deutschland denn Neuinfektionen gestiegen? Bestimmt nicht weil die Fußballprofis sich nicht an die Bestimmungen gehalten haben,die nicht eingesperrt in ihrer Bude bleiben wollen oder müssen,denn die brauchen wie jeder andere Mensch etwas von außerhalb ihrer Wohnung.Die eingehaltenen Bestimmungen einer Person schützt andere Personen,aber nicht unbedingt sich selber. Dann kann es ganz schell zur eigenen Infektion kommen. Es wird wohl kaum erklärt wo,wie und von wem Louis sich infiziert hat,aber bestimmt nicht mM nach weil er die Bestimmungen nicht eingehalten hat....
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4396
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Aderlass » 25.09.2020 18:33

Würde erst mal abwarten. Oft sind die Folgetests dann negativ.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7252
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 25.09.2020 19:14

ich kann mir gut vorstellen das es so ist ,das der Test Probleme gemacht hat
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7252
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 25.09.2020 19:17

borussenbeast64 hat geschrieben:
25.09.2020 18:25
Tolles Argument,aber was nutzt das wenn du dich daran hälst und zB andere außerhalb des Park's eben nicht. Ich denke mal nicht daß Fußballprofis sich so verhalten,wie gewisse Mitbürger ohne Mund-Nasenschutzmaske und Sicherheitsabstand in größeren Versammelungen(Demo,Feiern,etc.) ,BMG-Fan Schweiz. Warum sind in letzter Zeit in Deutschland denn Neuinfektionen gestiegen? Bestimmt nicht weil die Fußballprofis sich nicht an die Bestimmungen gehalten haben,die nicht eingesperrt in ihrer Bude bleiben wollen oder müssen,denn die brauchen wie jeder andere Mensch etwas von außerhalb ihrer Wohnung.Die eingehaltenen Bestimmungen einer Person schützt andere Personen,aber nicht unbedingt sich selber. Dann kann es ganz schell zur eigenen Infektion kommen. Es wird wohl kaum erklärt wo,wie und von wem Louis sich infiziert hat,aber bestimmt nicht mM nach weil er die Bestimmungen nicht eingehalten hat....
Ja,so waren eigendlich die Vorgaben,darum ja auch Aufenthalt im eigenen Hotel usw. Denn die Spieler sollte lt. DFB und auch Vorgaben des Gesundheitsminister kein Kontakt mit der Aussenwelt haben. Diese Vorgaben waren ja auch erst der Grund warum die Bundeliga starten durfte. Anscheinend halten sie sich nicht genügend dran denn prozentual gesehen zur Bevölkerung ist die Quote zu hoch
uli1234
Beiträge: 15006
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von uli1234 » 25.09.2020 20:30

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
25.09.2020 17:11
schon auffallend wieviele Spieler sich derzeit mit dem Virus anstecken prozentual zur Bevölkerung gerechnet.
Da könnte man auf den Trichter kommen das ,das Verhalten im Fussball doch anders gehandhabt wird als kommuniziert.
Und alle ohne Symptome.....das verblüfft mich ungemein.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 35596
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Zaman » 25.09.2020 21:04

Gute Besserung, hoffentlich übersteht er das alles schnell und gut
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30895
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 25.09.2020 21:07

Gute Besserung Jordan, das "wichtigste" ist, dass er es gut übersteht.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10137
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Zisel » 25.09.2020 21:20

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
25.09.2020 19:17
dran denn prozentual gesehen zur Bevölkerung ist die Quote zu hoch
Da melde ich Zweifel an. Testhäufigkeit nicht vergessen. Bei Profifußballern dürfte es so gut wie keine Dunkelziffer geben.

Ist aber auch müßig. Fußballer halten sich genauso gut oder schlecht wie "Normalos" auch an die Regeln. Dem Spieler ist ein milder Verlauf und baldige Genesung zu wünschen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10047
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von purple haze » 25.09.2020 22:12

Ganz schön übel sein restart bei uns...kommt verletzt aus HH zurück, mit denen er das Saisonfinale versemmelt hat, und jetzt das :shock:
Wünsche ihm einen weitestgehend symptomfreien Verlauf.
hase-und-igel
Beiträge: 23
Registriert: 13.10.2015 09:21

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von hase-und-igel » 26.09.2020 05:00

Jordan hat bei diesem standardmäßig durchgeführten PCR-Test ein positives
Ergebnis. Da bekanntermaßen dieser Test lt. Beipackzettel nur für Forschungs-
zwecke und nicht für diagnostische Verfahren geeignet ist, sagt dieses positive
Ergebnis nichts aus über eine Infektion oder gar Erkrankung des Getesteten.

Daher sind die Genesungswünsche allein aus dem Wissen eines positiven
Testergebnisses nicht angebracht (zeigen aber, wie sehr uns dieser
Fehlschluss: positiv Getesteter gleich Infizierter gleich Kranker eingetrichtert wurde).
Auch ein falsch positiver Test ist möglich.

Nichtsdestotrotz wünsche ich ihm alles Gute und großen sportlichen
Erfolg für die noch neue Saison.
:winker:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29634
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von nicklos » 26.09.2020 08:29

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:schon auffallend wieviele Spieler sich derzeit mit dem Virus anstecken prozentual zur Bevölkerung gerechnet.
Da könnte man auf den Trichter kommen das ,das Verhalten im Fussball doch anders gehandhabt wird als kommuniziert.
Es sind auch normale Menschen. Die sperren sich garantiert nicht 1,5 Jahre ein.
Wenn sich so viele Spieler anstecken, wird das Virus wohl doch verstärkt da sein. Es wird ja auch nicht jede Woche jeder Mensch getestet wie die Sportler.
Das viele Spieler oft isoliert waren und keine Spiele abgesagt werden müssen, kommt mir hingegen unglaubwürdig vor.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26388
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von 3Dcad » 26.09.2020 09:50

Ich hoffe das alles gut verläuft bei ihm, sprich 14 Tage Quarantäne und dann wieder negative Tests. Ein positiver Test muss noch nicht viel heißen, aber die Vorsicht ist gut.
Volker Danner
Beiträge: 29681
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Volker Danner » 26.09.2020 15:20

Borusse 61 hat geschrieben:
25.09.2020 21:07
Gute Besserung Jordan, das "wichtigste" ist, dass er es gut übersteht.
Jordan ist erkrankt? :shock:
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 6575
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von vfl-borusse » 26.09.2020 15:37

@Volker Danner

Gladbach-Youngster Beyer positiv auf Corona getestet

https://www.kicker.de/gladbach-youngste ... 14/artikel
Volker Danner
Beiträge: 29681
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Volker Danner » 26.09.2020 15:41

er scheint infiziert zu sein aber er ist nicht erkrankt.. das ist ein großer unterschied!
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7252
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 26.09.2020 16:13

wie der User Zahlen Uli oben geschrieben hat
trotz der ganzen Infektionen bei den Spielern bisher keine Symptome,schon merkwürdig oder?
Schalke teilt noch nicht einmal näheres zu seinen Spieler mit
BMGX4Ever
Beiträge: 833
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von BMGX4Ever » 08.10.2020 16:33

Wurde nicht für die Champions League gemeldet. Dafür der verletzte Poulsen und Michael Lang. Sehr merkwürdig.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30895
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von Borusse 61 » 08.10.2020 16:39

Hat nichts zu bedeuten, dürfte der Tatsache geschuldet sein, das er aktuell nicht trainieren kann/darf.
Er kann über die B - Liste trotzdem für die CL - Spiele nominiert werden.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34764
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von steff 67 » 09.10.2020 21:56

Beyer
Ein Gladbacher Junge und Eigengewächs
Was würde ich mir wünschen das er es schafft sich in den Stamm zu spielen. Aber ich denke das seine Eibsatzeiten begrenzt sein werden. Wird wohl wieder verliehen
Benutzeravatar
VincentVega
Beiträge: 932
Registriert: 11.09.2008 16:34

Re: Louis Jordan Beyer [15]

Beitrag von VincentVega » 16.10.2020 10:06

Volker Danner hat geschrieben:
26.09.2020 15:41
er scheint infiziert zu sein aber er ist nicht erkrankt.. das ist ein großer unterschied!
scheint leider doch einen nicht so leichten verlauf genommen zu haben. Laut PK gestern fehlt er immer noch und die Begründung ist die Covid19 Erkrkankung.

Ich wünsche ihm gute Besserung, auf dass er das alles gut übersteht!
Antworten