Andreas Poulsen [40]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 754
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von desud » 13.07.2019 20:36

BMG1994 hat geschrieben:
13.07.2019 18:58
Sichere Ballannahme und 1 oder 2 Pässe nach vorne
So wie Wendt, hm?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27998
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von borussenmario » 13.07.2019 20:39

Wir brauchen halt noch einen Linksverteidiger, hoffentlich kommt endlich einer und nicht wieder nur leere Versprechungen.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4108
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von Simi » 21.07.2019 11:57

Er zeigt in den Offensivbewegungen immer mal wieder sein Talent allerdings wirkt sein Gesamtbild sehr unrund. Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass der Schritt zu uns zu groß war. Ihm würde eine Leihe zu einem Zweitligist mit guten Chancen auf Spielminuten mehr bringen als bei uns in der zweiten/dritten Reihe zu stehen. Derzeit für mich keine Alternative für den Kader und schon gar nicht für die Stammelf.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9865
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von fussballfreund2 » 21.07.2019 12:01

Sehe ich auch so
spawn888
Beiträge: 6071
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von spawn888 » 21.07.2019 12:03

Wenn Sarr kommt oder Bensebaini, dann wird Poulsen vermutlich nicht ein einziges Mal im Kader stehen. Regionalliga bringt ihn sicherlich nicht weiter. Da müsste man sich dann als nun etwas überlegen!
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2772
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von {BlacKHawk} » 21.07.2019 12:04

Ich empfand seine Leistung und sein Auftreten gestern gar nicht so schlecht, für mich entwickelt sich langsam eher das Gefühl, dass er mehr und mehr zurecht kommt. Er brauch sowohl Vertrauen, als auch Spielpraxis und auch die Anbindung in den Kader. Wenn er so weiter macht, könnte er nächste Saison Wendt womöglich ablösen. Das würde für mich auch zusätzlich erklären, warum man mit Sarr einen Spieler holt, der zwar LV kann, aber in der IV zuhause ist.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25748
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von Borusse 61 » 21.07.2019 12:06

Da bin ich ganz bei dir. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9622
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von Zisel » 21.07.2019 18:47

Ich möchte in dieser sicher komolizierten europäischen Saison keine Versprechungen auf die Zukunft sondern konkurrenzfähige Kicker auf dem Rasen. Wir brauchen neben Wendt einen vernünftigen LV. Poulsen ist es leider nicht und ob er es nächstes Jahr wird bezweifele ich auch und steht aber bestenfalls in den Sternen. Sehe das auch so, dass wir uns und dem jungen Burschen keinen Gefallen tun, wenn er in Reihe 3 vor sich hin "reift".
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25748
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von Borusse 61 » 13.08.2019 14:27

Wenn beim Medi - Check von Bensebaini alles i. O. ist, dann wird Andi wohl ausgeliehen,
komplett abgeben wird man ihn (noch) nicht.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7740
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von DaMarcus » 14.08.2019 10:01

War er vor der Verpflichtung von Bensebaini schon weiter weg von Einsätzen, ist er jetzt quasi chancenlos. Ein weiteres Jahr U23 hilft ihm wohl nicht weiter. Ob sich in der zweiten Liga ein Verein findet, bei dem er auf Einsätze kommen kann? Eine Leihe zurück nach Dänemark finde ich jetzt auch nicht sonderlich attraktiv. Vielleicht noch die niederländische Liga als Alternative.
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 274
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von alinger84 » 14.08.2019 10:25

Ich gehe auch fest davon aus, dass er jetzt noch verliehen wird.
Siegener
Beiträge: 100
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von Siegener » 14.08.2019 10:43

Geb ich Dir völlig recht, er braucht unbedingt eine Chance - allein wer soll ihn nehmen? Er hat doch bezogen auf die reine Datenlage überhaupt nichts anzubieten. Vierzehn mal Regionalliga, ein paar Einsätze in der im europäischen Vergleich nichtmal durchschnittlichen Superligaen. Klar hat er Talent, aber sein erstes Jahr hier war völlig verloren, das sieht ja auch jeder potentiell aufnehmende Verein. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass irgendein Zweitligist auf die Idee käme, er könne etwaige Probleme auf der LV-Position lösen, es gibt doch bisher leider keinen einzigen Hinweis darauf?! Ich hoffe sehr, dass sich da doch eine Lösung finden lässt, denn es muss jetzt dringend was passieren. Andernfalls wird das hier nichts mehr werden.
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 274
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von alinger84 » 14.08.2019 10:53

Ja, das könnte schwierig werden... Vielleicht Holland, Belgien oder Österreich. Eventuell ein ambitionierter Drittligist? Alles besser als Regionalliga...
Siegener
Beiträge: 100
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von Siegener » 14.08.2019 10:56

Stimmt, RL bringt ihn wirklich überhaupt nicht weiter. Kann man wohl nur abwarten...
Benutzeravatar
grüner manni
Beiträge: 1049
Registriert: 04.11.2004 21:04

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von grüner manni » 14.08.2019 11:36

Poulsen ist jetzt 19, da darf man ihm noch eine gute Entwicklung zutrauen. Wenn Borussia an ihn glaubt, sollte man ihn tatsächlich verleihen. Wendt wird ja nicht mehr ewig bei uns kicken, dann bliebe Poulsen die Perspektive als Bensebaini-Verfolger bzw. -Herausforderer. Für ihn könnte die Leihe also auch Sinn machen.
JA18
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von JA18 » 14.08.2019 11:39

Machen wir uns mal nichts vor: Er ist hier in Bezug auf Spielzeit absolut chancenlos.
Bensebaini und Wendt jetzt vor der Nase, in der Regionalliga sticht er wohl auch nicht wirklich heraus.

Dazu das Thema "Heimweh", was völlig menschlich ist und absolut kein Vorwurf. Aber vielleicht kann er deshalb auch nicht wirklich zeigen, was er drauf hat. Um Leistung zu bringen muss man sich wohl fühlen, das scheint bei ihm nicht gegeben.

Verkaufen! Am besten zurück nach Dänemark.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25748
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von Borusse 61 » 14.08.2019 11:49

Ja klar, wir verkaufen ihn jetzt und machen uns dann nächstes Jahr, auf die Suche
nach einem neuen LV, wenn der Vertrag von Oscar, nicht verlängert werden sollte.
McMax
Beiträge: 6180
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von McMax » 14.08.2019 12:45

Kann doch sein, wenn man ihm die Bundesliga nicht zutraut
JA18
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von JA18 » 14.08.2019 14:18

Borusse 61 hat geschrieben:
14.08.2019 11:49
Ja klar, wir verkaufen ihn jetzt und machen uns dann nächstes Jahr, auf die Suche
nach einem neuen LV, wenn der Vertrag von Oscar, nicht verlängert werden sollte.
Und deiner Meinung nach gehen wir dann eher mit einem LV in Regionalligaformat in die Saison, statt einen neuen zu suchen?
Abenteuerlich ... aber warten wir es mal ab.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25748
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen [40]

Beitrag von Borusse 61 » 14.08.2019 14:30

Nein, ich habe ihn halt noch nicht abgeschrieben, denke das er durch
eine mögliche Ausleihe, den Sprung bei Borussia doch noch schaffen kann.
Antworten