Matthias Ginter [28]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
uli1234
Beiträge: 16258
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 17.10.2019 17:31

Wahrscheinlich ein bisschen......ja ne is klar. Mir schrieb heute einer, er hätte voll trainiert. Kann das wer bestätigen?
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9492
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 17.10.2019 17:36

Da man bei Matze nach seiner Schulterluxation mit Kapselbandverletzung was Positives im eigentlichen Negativen erkennen kann,finde ich im Ganzen schon beruhigender. Seinen kommenden Einsatz sollte risikolos entschieden werden....auch wenn es erst nach seinem erwünschten Einsatz gegen AS Rom klappen würde.
Wallufborusse
Beiträge: 598
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Wallufborusse » 17.10.2019 19:32

Matze mach langsam.....Vielleicht spielt er dann nächsten Sonntag im Heimspiel. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32743
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 22.10.2019 14:07

Ohne Ginter nach Rom : "Wir müssen die Bremse reinhauen" !

https://www.kicker.de/760766/artikel/oh ... _reinhauen_

Vernünftige Entscheidung :daumenhoch:
Wallufborusse
Beiträge: 598
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Wallufborusse » 22.10.2019 17:02

Leider hört sich das Ganze aber jetzt so an, als ob es doch länger dauert.
GW1900
Beiträge: 3119
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von GW1900 » 22.10.2019 17:36

Gut, dass wir Tony haben. :wink:
Heidenheimer
Beiträge: 4336
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Heidenheimer » 22.10.2019 17:43

Absolut deiner Meinung GW1900. In seiner momentanen Form in meinen Augen eh stärker als unser *Abwehrchef* (pffff, wenn ich das bloss lese). Nichtsdestotrotz natürlich wichtig, dass Matze schnellstmöglich wieder spielen kann. Besser man schont ihn noch etwas. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32743
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 28.10.2019 15:12

Für Dortmund reicht es nicht - Gladbachs Abwehrchef formuliert neues Comeback - Ziel !

https://www.express.de/sport/fussball/b ... l-33320176

Auch bei den anderen "angeschlagenen Spielern" sieht es nicht gut aus für Mittwoch....
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7047
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von toom » 28.10.2019 15:38

Ich bin zu sehr Laie, aber ist das Zufall, dass wir - seit er nicht mehr dabei ist - so exorbitant viele Kopfballchancen gegen uns bekommen? Vor allem nach Ecken in den letzten beiden Spielen Gegentore bekommen.
McMax
Beiträge: 6823
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von McMax » 28.10.2019 17:53

Kann sein, kann auch an Kramer liegen der glaub ich 80% der Zweikämpfe in der Luft gewinnt
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7945
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 28.10.2019 18:21

toom hat geschrieben:
28.10.2019 15:38
Ich bin zu sehr Laie, aber ist das Zufall, dass wir - seit er nicht mehr dabei ist - so exorbitant viele Kopfballchancen gegen uns bekommen? Vor allem nach Ecken in den letzten beiden Spielen Gegentore bekommen.
liegt auch am Gegner
Franfurts Spielanlage besteht ja offensichtlich diese Saison darin mit langen und hohen Bällen zu operieren
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32743
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 31.10.2019 17:06

Borussias Innenverteidiger vor Comeback - Ginter besteht Zicklers Schulter - Härtetest !

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-46875233

Sehr gut, das er wieder ran kann. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5885
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Hordak » 02.11.2019 17:59

Wenn Allario nach Ginters haarsträubenden Fehler nicht kläglich vergibt wäre das Spiel wohl anders verlaufen.
Das war Glück, aber das hat ja schließlich nur der Tüchtige. :wink:
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4026
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von rifi » 02.11.2019 18:44

Aber es ist doch zunehmend so, dass ich nicht traurig wäre, wenn ein Verein am Ende dieser Saison (oder vielleicht auch in der WP) ein hohes Gebot abgeben würde. Klar, er kommt aus einer Verletzung und ich halte ihn auch für einen guten Verteidiger. Aber, anders als etwa Elvedi, sehe ich mit ihm nicht so richtig die Chance auf einen "next step".

Nicht falsch verstehen, ich bin mit ihm zufrieden und er darf auch gerne bleiben. Aber ähnlich wie bei Vestergaard denke ich, dass uns eine relativ hohe Ablöse weiter bringen würde.

Und das hat NICHTS mit dem heutigen Spiel zu tun. Wie gesagt, aus einer Verletzung kommend, sind Fehler für mich noch normaler als ohnehin.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12602
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Badrique » 02.11.2019 18:46

Ich wäre froh wenn er bleibt. Einen deutschen Nationalverteidiger gibt es nicht von der Resterampe.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12064
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Lattenkracher64 » 02.11.2019 19:06

Heute ein bisschen wacklig unterwegs - ging zum Glück alles gut !
rz70
Beiträge: 1155
Registriert: 03.06.2009 10:51

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von rz70 » 02.11.2019 19:12

also dieses "wegschreiben" von eigenen Spielern geht einfach nicht. Man sollte sich da selbst mal hinterfragen.
Ich fand das er heute alles gegeben hat und ohne den Stockfehler würde hier jeder von einem guten Spiel sprechen. Und das drei Wochen nach der Verletzung. Die meisten hier würden immer noch heulend zu Hause auf dem Sofa liegen :animrgreen:
Nee der soll ruhig noh lang bei uns bleiben. Wie jeder der sich da den A...h für unseren Verein zur Zeit aufreisst.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9492
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 02.11.2019 22:38

So ein Patzer passiert sogar Spitzenspielern mit einem weitaus höheren Marktwert....und dann,wenn Matze als erfahrener Spieler nach der Auskurierung seiner Schulterverletzung bei seinem Debüt so ein Patzer passiert,geht die Welt auch nicht unter,denn wenn er wieder in den Rhythmus kommt sieht's wieder ganz anders aus :cool:
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2760
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von mamapapa2 » 02.11.2019 23:13

Ist ein typischer Fehler für uns. Vestergaard und Dominguez haben gegen Florenz und Lazio(?) Das genau so gemacht. Da ist es aber beide Male schief gegangen.

Insgesamt Ginter aber heute dürftig. War zeitweise Mal als 6er eingeteilt aber das war gar nicht gut für ihn. Würde dann schnell wieder geändert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32743
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 03.11.2019 11:55

"Ich glaube nicht, dass jetzt jemand eine Meisterfeier plant" !

https://www.kicker.de/761679/artikel/gi ... eier_plant_
Antworten