Matthias Ginter [28]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28045
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von 3Dcad » 06.09.2020 23:35

tzzz hat geschrieben:
06.09.2020 23:29
Hoffe da kassiert Ginter intern eine saftige Busse für diese Dummheit.
Ha ha ha würde mich mal interessieren was Max Eberl von so einer Maßnahme halten würde. Ich glaube der würde fragen ob er auf dem gleichen Planet wohnt wie @tzzz
tzzz
Beiträge: 534
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von tzzz » 06.09.2020 23:39

Die Leviten werden ihm sicherlich gelesen. Sowas muss man aufarbeiten. Darf nicht passieren.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5067
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Aderlass » 06.09.2020 23:49

Grundsolide Partie heute von ihm. Eigentlich haben mich alle Gladbacher überzeugt heute. Insbesondere Elvedi und Embolo.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28045
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von 3Dcad » 06.09.2020 23:55

Das stimmt. Alle drei haben ein gutes Spiel gemacht. :daumenhoch:
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4225
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von kraufl » 07.09.2020 06:38

Habe die Szene jetzt das erste Mal gesehen. Wie bitte kann man Matze da nur den Hauch eines Vorwurfs machen. Er spielt Breel den Ball weg und trifft ihn anschließend ebenso unbeabsichtigt wie unglücklich. Hätte tatsächlich in jedem Training passieren können. Wenn Matze solche Zweikämpfe nicht mehr macht, wäre seine Nationalelfkarriere aber schnell vorbei. War letztlich unglaubliches Pech.
rf06972
Beiträge: 172
Registriert: 24.08.2009 10:35

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von rf06972 » 07.09.2020 07:14

Schon richtig aber matze ist sonst das ganze Spiel ohne graetschen ausgekommen, ausgerechnet wenn breel mal ueber seine Seite kommt packt er dann die graetsche aus, er wollte hier wohl mal seinem mit breel überforderten Mitspieler ruediger und auch Breel mal zeigen: schau hin so spielt man Zweikämpfe
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28045
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von 3Dcad » 07.09.2020 08:21

Interessant ist ja das laut Aussage von Breel das im Training öfter passiert....
Leichte Entwarnung gab es nach dem Spiel vom Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic. "Embolo hat mir gesagt, dass ihm das im Training bei Gladbach oft passiert. Es ist ein bisschen geschwollen, es sollte nicht zu schlimm sein", sagte Petkovic im ZDF.
Quelle: sport1.de
Kampfknolle
Beiträge: 11857
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Kampfknolle » 07.09.2020 11:46

rf06972 hat geschrieben:
07.09.2020 07:14
Schon richtig aber matze ist sonst das ganze Spiel ohne graetschen ausgekommen, ausgerechnet wenn breel mal ueber seine Seite kommt packt er dann die graetsche aus
Du bist kurz davor ihm Absicht zu unterstellen oder? :P
caesar11
Beiträge: 547
Registriert: 12.11.2007 23:03

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von caesar11 » 07.09.2020 11:51

Mal was Anderes: beim Kicker mit Note 2, damit bester deutscher Feldspieler. Zu Recht, würde ich sagen.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1500
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von ThomasDH » 07.09.2020 12:31

Hat tatsächlich ein sehr starkes Spiel gemacht.

Zum “Foul” kann ich nur sagen, dass das aus meiner Sicht ein ganz normaler Zweikampf mit sehr unglücklichem Ende war. Das Ergebnis ärgert mich auch sehr und Ginter vermutlich selber auch. Aber das war aus meiner Sicht blitzsauber vom Ball getrennt. Breel ist (alleine) vorher schon etwas umgeknickt im Zweikampf und dann trifft Ginter ihn (ohne aktive Bewegung) unglücklich am Bein. Aus meiner Sicht nicht absichtlich und schon gar nicht bösartig. Sowas passiert im Fußball. Verstehe nicht, wie man Ginter hier einen Vorwurf machen kann. Teamkollege Hin- oder Her.

Die Alternative ist Kontakt verbieten und unter Einhaltung der Corona Abstandsregeln spielen. Wer in den 1,5m Abstandsraum zu einem Gegner eintritt bekommt Gelb. Dann kann man sich nur noch allein verletzen.
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 2392
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse1983 » 07.09.2020 13:46

https://www.nau.ch/sport/fussball-int/b ... t-65776366

Hier kann es sich jeder nochmal anschauen.

Auch das Gespräch zwischen Akanji und Ginter nach dem Spiel ist interessant:
---
«Es heisst ja immer, es geht darum den Spieler zu beschützen», erklärt er. «Du spielst zwar den Ball – aber es ist grenzwertig!»
«...das ist besser für uns»
---

Wohl eine Anspielung auf eine mögliche Ausfallzeit von Embolo für das Spiel gegen Dortmund.
lonesomeblacksheep
Beiträge: 373
Registriert: 01.11.2013 12:45

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von lonesomeblacksheep » 07.09.2020 15:16

Akanji hat wie üblich Null Ahnung.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13706
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von midnightsun71 » 07.09.2020 15:23

Borusse1983 hat geschrieben:
07.09.2020 13:46
https://www.nau.ch/sport/fussball-int/b ... t-65776366

Hier kann es sich jeder nochmal anschauen.

Auch das Gespräch zwischen Akanji und Ginter nach dem Spiel ist interessant:
---
«Es heisst ja immer, es geht darum den Spieler zu beschützen», erklärt er. «Du spielst zwar den Ball – aber es ist grenzwertig!»
«...das ist besser für uns»
---

Wohl eine Anspielung auf eine mögliche Ausfallzeit von Embolo für das Spiel gegen Dortmund.
in dem zusammenhang meint er wohl das es besser ist sowas abzupfeiffen und den spieler zu schützen obwohl auch der ball getroffen wurde...man muss nicht unötig öl ins feuer giessen ....
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 2392
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse1983 » 07.09.2020 15:28

"Das ist besser für uns...". (Aussage Akanji)

War nur eine Vermutung, dass er damit das anstehende Spiel beider Borussias meint.
Natürlich wäre es für Dortmund ein Vorteil, wenn Embolo nicht spielen könnte.

Was das jedoch mit "Öl ins Feuer gießen" zu tun haben soll ist mir nicht klar?!
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13706
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von midnightsun71 » 07.09.2020 15:32

na ja..hört sich etwas so an...aber gut vielleicht habe ich es falsch intepretiert...aber denke schon er meinte das im kontext mit spieler schützen....hab ich auch sehr oft wenn ich pfeiffe das die spieler meinen wenn sie den ball treffen dürfen sich auch den gegenspieler mit abräumen und das ist halt ncht richtig
Heidenheimer
Beiträge: 4519
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Heidenheimer » 07.09.2020 15:44

Matze kann man keinen Vorwurf machen in dieser Szene. Der eigentliche Einsatz zum Ball war ok, nicht mal *übermässig* hart. Unglücklicherweise *verhedderten* sich ihre Beine zu arg als beide stürzten und dafür kann keiner was.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9626
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 07.09.2020 16:48

Für mich war oder ist Matze zu dem Zeitpukt derjenige,der Breel am besten kennt und weiß wie er zu stoppen ist,was für mich eigentlich auch kein Foul war. Wurde doch schon öfters hier erwähnt,daß auch im Training richtig gegen die eigenen Spieler reingegangen wird.Matze die Schuld zu geben ist für mich auch ziemlich lächerlich,denn er hat nur seinen Job gemacht,den er auch ziemlich gut gemacht hat.
00anton
Beiträge: 2145
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Ahnsbeck

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von 00anton » 07.09.2020 19:23

Eben, das hätte auch im training passieren können!
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 13006
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von TMVelpke » 07.09.2020 19:44

Ich habe auch was ganz anderes erwartet, nachdem ich das im Spieltagsthread gelesen habe.

Das war aber nur wirklich nicht bösartig oder dumm oder was auch immer da noch so zu Tage kam.

Unglücklich gelaufen.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12692
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Badrique » 08.09.2020 19:37

Schade das kaum einer über die gute Leistung von Matze spricht. Für mich der beste gegen die Schweiz, auch ohne Borussen-Brille.
Antworten