Matthias Ginter [28]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
rf06972
Beiträge: 171
Registriert: 24.08.2009 10:35

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von rf06972 » 06.09.2020 22:54

Fuer das harte und klasse einsteigen haette er sich 8 andere Gegenspieler aussuchen koennen aber nicht gerade die eigenen Mitspieler, ein bisserl mehr cleverness waere da hilfreich
McMax
Beiträge: 6947
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von McMax » 06.09.2020 22:55

Embolo war doch grad am Ball?
Warum soll er dann einen der anderen foulen?
rf06972
Beiträge: 171
Registriert: 24.08.2009 10:35

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von rf06972 » 06.09.2020 22:55

Fuer das harte und klasse einsteigen haette er sich 8 andere Gegenspieler aussuchen koennen aber nicht gerade die eigenen Mitspieler, ein bisserl mehr cleverness waere da hilfreich
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5973
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Hordak » 06.09.2020 22:57

3Dcad hat geschrieben:
06.09.2020 22:43
Einige lassen sich hier von ihren Emotionen treiben und schreiben ohne nachzudenken
Jo sorry, Bravo Ginter hast du gut gemacht. Zähne zeigen gegen einen Teamkollegen in der prestigeträchtigen Nations-League die extra aufgestockt wurde damit wir da weiterhin unseren Glanz verbreiten dürfen. Daß Embolo jetzt im Verein wahrscheinlich wochenlang fehlt, gut shit happens. Thuram und Pléa sind ja zum Glück topfit. Hauptsache der Schal kann seine außergewöhnlich gute Arbeit seit der letzten WM weiterhin erfolgreich fortführen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28040
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von 3Dcad » 06.09.2020 23:00

@Hordak
Auch wenn es OT ist:
Frage kann Borussia die Nationalspieler Abstellungen boykottieren weil Nations League? Kann der DFB die Nations League ablehnen ohne Konsequenzen für die EM oder WM Quali? Was hat das mit Löw zu tun? Gibt es eine Topnation die die Nations League abgelehnt hat und trotzdem EM oder WM spielen darf?
Usw. ....
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14790
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von fussballfreund2 » 06.09.2020 23:07

Also Bayern kann offensichtlich Spieler boykottieren...
Natürlich wird das gaaaaanz anders kommuniziert...
Wie lange ist das CL-Finale schon her??? Und dafür die ach so angestrengten Stars schonen ? Sorry, das ist wirklich zu lächerlich :lol:
Zuletzt geändert von fussballfreund2 am 06.09.2020 23:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5973
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Hordak » 06.09.2020 23:09

Was interessieren mich diese Fragen? Garnicht. Sollen sie doch da spielen wobei ich es befürworten würde, daß unsere Jungs sich eine taktische Verletzung nehmen weil Borussia einfach vorgeht.

Dafür Frage an dich: Ich weiß als Ginter, daß wir im Verein gerade dünn auf der Sturmposition aufgestellt sind. Ich spiele dann Nations-League (was für die Spieler auch nur lästige Pflichtaufgabe ist was natürlich niemand öffentlich zugibt).
Dann laufe ich neben meinem Teamkameraden der gerade aus o.g. Gründen ziemlich wichtig ist. Warum packe ich dann völlig unnötig im Mittelfeld eine Grätsche aus? Und komm mir nicht mit Ball gespielt, klar hat er das aber bei jeder Grätsche kann man auch den Gegner verletzen. Soviel Grips muß man einem Ginter schon zutrauen daß er sich da etwas zurücknimmt.

Eberl und Rose haben bestimmt auch nicht vor dem Fernseher gesessen und sich über den Punkt für Deutschland gefreut.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14790
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von fussballfreund2 » 06.09.2020 23:10

McMax hat geschrieben:
06.09.2020 22:55
Embolo war doch grad am Ball?
Warum soll er dann einen der anderen foulen?
Ach, war's also doch ein Foul? Entscheide dich mal bitte
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14790
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von fussballfreund2 » 06.09.2020 23:11

Hordak hat geschrieben:
06.09.2020 23:09
Was interessieren mich diese Fragen? Garnicht. Sollen sie doch da spielen wobei ich es befürworten würde, daß unsere Jungs sich eine taktische Verletzung nehmen weil Borussia einfach vorgeht.

Dafür Frage an dich: Ich weiß als Ginter, daß wir im Verein gerade dünn auf der Sturmposition aufgestellt sind. Ich spiele dann Nations-League (was für die Spieler auch nur lästige Pflichtaufgabe ist was natürlich niemand öffentlich zugibt).
Dann laufe ich neben meinem Teamkameraden der gerade aus o.g. Gründen ziemlich wichtig ist. Warum packe ich dann völlig unnötig im Mittelfeld eine Grätsche aus? Und komm mir nicht mit Ball gespielt, klar hat er das aber bei jeder Grätsche kann man auch den Gegner verletzen. Soviel Grips muß man einem Ginter schon zutrauen daß er sich da etwas zurücknimmt.

Eberl und Rose haben bestimmt auch nicht vor dem Fernseher gesessen und sich über den Punkt für Deutschland gefreut.
:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28040
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von 3Dcad » 06.09.2020 23:13

@fußballfreund2
Oh man...
Es haben diejenigen Nationalspieler frei bekommen die innerhalb der Saison sehr viele Spiele gemacht haben bei Bayern. Süle bspw. hat gespielt weil er nicht so viele Spiele gemacht hat wie Kimmich, Neuer, etc.
Man muss nicht immer in allem die Verschwörung suchen.
McMax
Beiträge: 6947
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von McMax » 06.09.2020 23:15

fussballfreund2 hat geschrieben:
06.09.2020 23:10
Ach, war's also doch ein Foul? Entscheide dich mal bitte
Nein, war keins.
Ersetze foul durch angreifen.
Trotzdem warum sollte er jemand anderen als den Spieler am Ball angreifen?
McMax
Beiträge: 6947
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von McMax » 06.09.2020 23:16

Mit fussballfreund2 macht diskutieren heute glaub ich keinen Sinn mehr
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4323
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Simi » 06.09.2020 23:17

Hordak hat geschrieben:
06.09.2020 23:09
Warum packe ich dann völlig unnötig im Mittelfeld eine Grätsche aus? Und komm mir nicht mit Ball gespielt, klar hat er das aber bei jeder Grätsche kann man auch den Gegner verletzen. Soviel Grips muß man einem Ginter schon zutrauen daß er sich da etwas zurücknimmt.
So eine Situation kann in jedem Training passieren. Wieso sollte Ginter außerdem im Spiel Schweiz - Deutschland an die Stürmersituation in Gladbach denken? Klar, ich finde eine eventuelle Verletzung von Embolo -gerade in Bezug auf das Fitnesslevel von Thuram und Plea- auch bescheiden aber wir sollten hier mal einen Gang zurückschalten. Die Jungs spielen halt Fußball, da passieren leider Fouls und Verletzungen.
Zuletzt geändert von Simi am 06.09.2020 23:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14790
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von fussballfreund2 » 06.09.2020 23:19

McMax hat geschrieben:
06.09.2020 23:16
Mit fussballfreund2 macht diskutieren heute glaub ich keinen Sinn mehr
Ok. Melde mich kurz nach 00 Uhr wieder :animrgreen2: :winker:
McMax
Beiträge: 6947
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von McMax » 06.09.2020 23:19

:mrgreen:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14790
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von fussballfreund2 » 06.09.2020 23:21

Ich kann beide Seiten versteh'n. Aber da ich extrem verärgert bin über diese dämliche Verletzung schlage ich mich heute auf die Anti-Matze-Seite...da muss er jetzt durch :ja:
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1856
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Leidensborusse » 06.09.2020 23:27

Die verbalen Grätschen hier werden auch immer schlimmer.
Matze wird sich am meisten ärgern, das die Situation sich so entwickelt hat.
Ausserdem sollten wir erstmal die Diagnose abwarten.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28040
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von 3Dcad » 06.09.2020 23:27

Hordak hat geschrieben:
06.09.2020 23:09
Was interessieren mich diese Fragen? Garnicht. Sollen sie doch da spielen wobei ich es befürworten würde, daß unsere Jungs sich eine taktische Verletzung nehmen weil Borussia einfach vorgeht.

Dafür Frage an dich: Ich weiß als Ginter, daß wir im Verein gerade dünn auf der Sturmposition aufgestellt sind. Ich spiele dann Nations-League (was für die Spieler auch nur lästige Pflichtaufgabe ist was natürlich niemand öffentlich zugibt).
Aus Fansicht ist die Nations League nicht besonders wichtig, aber für die Spieler ist jedes Spiel was du für dein Land machen darfst etwas besonderes und sie sind stolz drauf.
Zum anderen was ich geschrieben habe denke ist die Vorstellung einen tollen Kader zu haben der National wie International mithalten kann, aber möglichst keine Nationalspieler abstellen muss ziemlich unrealistisch. Wir waren in den 70iger Jahren sehr erfolgreich weil wir nicht wenig Nationalspieler hatten wie Vogts, Netzer und Co. und aktuell haben wir auch wieder viele Nationalspieler, das ist ein sehr gutes Zeichen das wir wieder erfolgreich sein können.
Ansonsten um deinen Wunsch zu entsprechen müssten wir junge Spieler verpflichten und sobald sie ihre ersten Länderspiele machen sofort wieder verkaufen weil Nationalmannschaft weniger wichtig ist wie Borussia. Aus Sicht der Fans mögen das nicht wenige so denken, leider unrealistisch aus den vorgenannten Gründen. Für die Spieler ist die Nationalmannschaft und der WM-Titel das Größte.
tzzz
Beiträge: 534
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von tzzz » 06.09.2020 23:29

Klar war das ein Foul. Auch wenn der Ball gespielt wird, darf man den Gegner nicht so wegsensen.

Hoffe da kassiert Ginter intern eine saftige Busse für diese Dummheit.
Benutzeravatar
cris10
Beiträge: 603
Registriert: 13.02.2011 19:21

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von cris10 » 06.09.2020 23:32

Ihm da einen Vorwurf zu machen ist jetzt wirklich lächerlich.
Antworten